Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:51 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

1

Donnerstag, 15. Mai 2014, 23:55

Einige Tage ohne Musik (ALGUNOS DÍAS SIN MÚSICA)

Regie: Matías Rojo (Argentinien, Brasilien 2013)
- spanischer Originalton mit englischen Untertiteln -

[attach]44200[/attach][attach]44201[/attach]

Schulanfang nach den Sommerferien. Der zehnjährige Sebastián ist neu an der Schule. Als er Guzmán und Email kennen lernt, ist ein gemeinsames Thema schnell gefunden: Wie wenig es doch ausmachen würde, wenn ihre Lehrer auf der Stelle sterben würden. Genau in dem Moment, in dem sie ihrer Musiklehrerin eine schnelles Ableben wünschen, fällt diese tatsächlich tot um und die drei glauben, schuld daran zu sein. Denn, und das ist wissenschaftlich bewiesen, wenn drei Menschen sich gleichzeitig etwas wünschen, passiert das auch. Kann das sein? Wir treiben uns mit den Jungen in ihrer Stadt Mendoza herum, denn die Schule fällt nun für ein paar Tage aus. Ein ruhig erzählter Film, der von der innigen Freundschaft dreier ungleicher Jungen berichtet.

Darsteller: Jerónimo M. Escoriazza, Tomás Exequiel Araya, Emilio Lacerna

Pressetermin: 30. Juni 2014, Vorführtermine: 1. und 4. Juli 2014 im Rahmen des 32. Münchner Filmfestes

Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

2

Freitag, 16. Mai 2014, 06:08

Geht das auch mit Mathe-Lehrern? Ich kenne da ein Exemplar? :D Nein, nur Spaß. Film ist in Beobachtung.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen