Sonntag, 24. September 2017, 23:18 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

1

Dienstag, 4. November 2003, 18:19

Ein neuer Witz

Ein Zelleninsasse, eingebuchtet wegen Mordes, ist nach 25 Jahren Gefängnishaft nach dem Ausbruch auf der Flucht. Während er flieht, bricht er in das Haus eines frischverheirateten Pärchens ein. Er bindet den Ehemann am Stuhl fest und die Frau auf das Bett. Dann beugte er sich über die Frau und es schien, als ob er ihren Nacken küssen würde. Plötzlich stand der Flüchtling auf und verließ den Raum. Sofort hüpfte der Ehemann mit dem Stuhl durch das Zimmer und flüsterte seiner Frau zu: "Schatz! Dieser Mann hat seit Jahren keine Frau mehr gesehen! Ich habe gesehen, wie er dich im Nacken geküsst hat. Tu einfach alles, was er sagt. Wenn er Sex mit dir haben will, dann lass es über dich ergehen und tu so, als ob du es magst. Was immer du tust, bringe ihn nicht in Rage! Unsere Leben hängen davon ab! Sei stark! Ich liebe dich!" Nachdem die Frau ihren Knebel ausgespuckt hat, flüsterte die Halbnackte: "Schatz, ich bin so froh, dass du so darüber denkst. Du hast recht, er hat seit Jahren keine Frau gesehen.
Aber er hat nicht meinen Nacken geküsst, er hat mir ins Ohr geflüstert. Er meint, dass du ziemlich niedlich wärst und er hat mich gefragt, wo ich die Vaseline im Bad aufbewahren würde. Sei stark! Ich liebe dich auch!" :lol:
  • Zum Seitenanfang

Jeremy_Sumpter

unregistriert

2

Dienstag, 4. November 2003, 18:32

:rofl:
aber Svefinn der ist doch nihc jugendfrei 8)
ähm ich wollt sagen.... bitte noch mehr :sens:
JS
  • Zum Seitenanfang

Jeremy_Sumpter

unregistriert

3

Dienstag, 4. November 2003, 20:37

also ich hab auch ein witz und weil hier vieleicht auch leute unter 15 sind also ein harmlosen:
also geht eine frau an eine tierhandlung vorbei und davor steht ein papagei-käfig. so und sie geht da vorbei da sagt der papagei ganz laut: boh sind sie aber hässlich ! naja und die frau ist entsezt und geht halt weiter. naja am nächsten tag genau das gleiche...... boh sind sie aber häslich! diesmal geht die frau also ganz beleidigt in den ladne und beschwert sich: Was bringn sie den papagei bei .....blablabla .....das geht doch nich! und so weoter naja also der typ im laden hört zu und verspricht das zu ändern.
am nächsten tag geht sie wiedr an der tierhandlung vorbei.....schaut kurz zum papagei.... der schaut kurz zurük......eine sekunde stille.....dann sagt der papagei:




sie wissen schon ! :D
JS
  • Zum Seitenanfang

Steffi

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 13. April 2003

Beiträge: 1 261 Aktivitäts Punkte: 6 745

4

Dienstag, 4. November 2003, 21:03

Geht ein kleines Kätzchen in die Bar. Fragt der Wirt:
"Ein Glas Milch wie üblich?"
"Nein, heute soll's ein harter Whisky sein", antwortet das Kätzchen.
"Warum ein Whisky?" erwidert der Barkeeper verdutzt. Darauf das Kätzchen:
"Nun, ich will halt morgens auch einmal mit einem Kater aufwachen..."

Bei Müllers ist der Hund alleine zu Hause. Das Telefon klingelt, er hebt ab und meldet sich: "Wau!"
Der Anrufer erstaunt: "Wer ist da bitte?"
Darauf der Hund: "W wie Wilhelm, A wie Anton und U wie Ulrich..."

Treffen sich ein Elefant und eine Schlange. Sagt der Elefant:
"Weißt du, wer ich bin?"
"Ja" sagt die Schlange "der Elefant! Aber weißt du auch, wer ich bin?"
Überlegt der Elefant: "Keine Haare, keine Ohren - du könntest Nicki Lauda sein!"

Die Maus und der Elefant laufen durch die Wüste, da tritt der Elefant versehentlich leicht auf die Maus drauf.
Sagt der Elefant: "Sorry!"
Sagt die Maus: "Macht nix, hätte mir auch passieren können..."

Kommt ein Huhn in den Elektroladen:
"Ich hätte gern 'ne Legebatterie!"

Ein Adler stürzt vom Himmel und verschlingt eine Feldmaus am Stück. Die krabbelt bis zum Ende durch und fragt: "Wie hoch fliegen wir?"
Der Adler: "Ungefähr 1000 m"
"So hoch? Mach bloß keinen Scheiß..."

Gegen den Rat ihrer Freunde heiraten eine Ameise und ein Elefant. Wie sie zum ersten Mal miteinander schlafen wollen, erleidet der Elefant eine Herzattacke und stirbt.
Meint die Ameise: "So'n Scheiß. Fünf Minuten Spaß und jetzt darf ich für den Rest meines Lebens ein Grab schaufeln..."

Ein Schwein kommt an einer Steckdose vorbei, schaut rein und sagt:
"Arme Sau, haben sie dich eingemauert." :lol:


  • Zum Seitenanfang

netsurfer

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 19. Februar 2003

Beiträge: 925 Aktivitäts Punkte: 5 580

Wohnort: Ein Hauch von Himmel

5

Dienstag, 4. November 2003, 21:14

Witze

@Steffi :)


Echt Suuuper guuut, kann kaum noch
Schreiben vor :lol: :lol: :lol: :lol:

netsurfer :D
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

6

Dienstag, 4. November 2003, 21:47

Ohh apropo Elefant ich hab noch n guten.
Machen ein Elefant und eine Ameise Sex zusammen.
Plötzlich fällt dem Elefanten eine Kokosnuss auf den Kopf da sagt er aua,daraufhin die Ameise ja Leiden sollst du!! :lol: :rofl:
  • Zum Seitenanfang

Steffi

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 13. April 2003

Beiträge: 1 261 Aktivitäts Punkte: 6 745

7

Dienstag, 4. November 2003, 22:43

hehehe :lol: :lol: :lol:


Zitat

Original von Svefinn

Machen ein Elefant und eine Ameise Sex zusammen.



Ja aber das geht doch gar nicht ?( ;)
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

8

Dienstag, 4. November 2003, 22:44

Solang die Ameise net unten liegt.... :D
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

9

Dienstag, 4. November 2003, 22:46

@Steffi es ist mir ehrlich zu viel Arbeit wenn ich jetzt anfangen würde aufzuzählen was bei deinen Witzen alles net geht. ;) :lol:
  • Zum Seitenanfang

AC

unregistriert

10

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 01:23

:rofl: :lol: :rofl: bös geil!!!!! :+:
Weiter so Witze und ich komme aus dem Lachen nicht mehr raus! ;)
Gruß
AC
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

11

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 01:39

Kommt der Mann heim und sieht seine Frau "leicht"bekleidet mit schwarzer Spitze im Bett liegen,
meint er : "Och is was mit deiner Mutter?"
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

12

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 13:29

Da kenn ich sowas ähnliches Jojo. :lol: Komm ich von der Arbeit heim sitzt meine Frau tot im Sessel,ich geh an den Kühlschrank ist kein Bier da.War ich erstmal sauer. :lol:
  • Zum Seitenanfang

Brian

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2002

Beiträge: 895 Aktivitäts Punkte: 4 730

Wohnort: United Federation of Planets

13

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 16:00

Patient: "Herr Doktor, darf ich mit Durchfall baden?"
Arzt: "Klar, wenn Sie die Wanne voll bekommen." :D


"Mami, Mami, wie weit isses noch bis nach Amerika?"
- "Halt den Mund und schwimm weiter" :D
  • Zum Seitenanfang

netsurfer

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 19. Februar 2003

Beiträge: 925 Aktivitäts Punkte: 5 580

Wohnort: Ein Hauch von Himmel

14

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 16:18

Witze

Achtung !!! Lesen der Witze auf eigene Gefahr :D ;)



Der stolze Vater prahlt beim Kaffee, wie toll sein einjähriger Sohn schon sprechen kann.
"Bubi, sag' mal Rhinozeros!"
Der Kleine kommt zum Tisch gekrabbelt, zieht sich an der Tischkante hoch, schaut skeptisch in die Runde
und fragt: "Zu wem?" :lol: :D

Zwei Babywagen stehen im Park nebeneinander. Sagt das kleine Mädchen in dem einen: "Bist Du'n Junge
oder'n Mädchen?" Sagt das andere Kind: "Weiß nich."
Sagt das kleine Mädchen: "Heb' doch mal die Decke hoch... Weiter, ich seh noch nix...Aha, du bist ein
Junge!" Fragt der kleine Junge:
"Und woran siehst Du das?" Antwortet das kleine Mädchen:
"Du hast hellblaue Strampelhosen an..." :D :lol:


netsurfer 8)
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

15

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 17:06

da fällt mir auch noch einer ein aber ich bekomm den nicht ganz zusamm.Jedenfalls sitzen zwei Kleinkinder in der Badewanne ein Junge und ein Mädchen.Und dann gucken die so und da fragt der Junge was hast du denn da unten?Und da antwortet das Mädchen damit mach ich Pipi.Und dann fragt das mädchen und was hast du da unten?Sagt der Junge ja damit mach ich Pipi.Fragt das Mädchen darf ich mal anfassen?Darauf der Junge du bist wohl verrückt du hast dein ja auch schon abgerissen. :rofl:
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 076 Aktivitäts Punkte: 22 525

16

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 17:47

na wenn ihr hier ne paar witze postet, dann mach ich das auch mal

HINWEIS: Einige dieser Witze sind sehr krass, daher nur lesen, wenn das für euch ok geht.

Eine dicke Frau beim Frauenarzt. Der sucht schon 15 Minuten an ihr rum und fragt sie:
"Könnten Sie bitte mal einen Furz lassen."
Die Frau fragt: "Wieso, dient das der Untersuchung?"
Frauenarzt: "Nein, der Orientierung!"


Der schwule Meier beim Heer, Handgranatenwerfen ist angesagt. Der Feldwebel kommt und brüllt: "Stift herausziehen, Granate werfen und in Deckung! Und jetzt Sie, Meier!"
Meier nimmt die Handgranate, zieht den Stift ganz vorsichtig, wirft die Handgranate weg und ruft hinterher: "Achtung, böser Feind!"
Der Feldwebel brüllt Meier an, ob er nicht ganz bei Trost sei und zeigt es ihm noch mal. Meier zieht wieder vorsichtig den Stift raus, wirft die Granate weg und ruft wieder hinterher:
"Achtung, böser Feind!"
Brüllt der Feldwebel Meier an: "Jetzt mach das endlich ordentlich, oder ich steck dir den
Gewehrlauf in den Allerwertesten!"
Darauf Meier: "Oh, belohnt wird man hier auch noch..."


Zwei Schwulen ist langweilig.
Da schlägt der eine vor, Analraten zu spielen.
Gesagt, getan. Der erste lässt die Hose runter und der andere schiebt ihm einen Gegenstand rein.
"Hmm", meint dieser, "es ist dünn, lang und rund.
Könnte ein Bleistift sein."
"Richtig. Jetzt bin ich dran."
Der andere lässt die Hose runter und ihm wird was in seinen Allerwertesten gesteckt.
"Vorne dünn und hinten breiter werdend. Rund ist es auch. Ist es vielleicht eine Flasche?"
"Auch richtig. Jetzt bin ich wieder dran."
Es macht "flutsch" und schon fängt er an zu raten.
"Uiihh, das ist aber groß. Kugelförmig... vielleicht eine Melone?"
Darauf der andere mit ziemlich dumpfer Stimme: "Nah dran, versuchs noch mal..."


Sie ruft ihren Freund auf der Arbeit an:
"Schatz, ich habe hier ein Puzzle, aber ich kann´s einfach nicht - irgendwie gleicht
jedes Teil dem andern wie ein Ei!"
Darauf der Freund: "Hast Du denn eine Vorlage? Wie sieht das Puzzle aus?"
Sie: "Naja, auf der Schachtel ist ein Hahn, der ist ganz rot ... aber ich kann´s trotzdem nicht!"
Der Freund:"O.k., mein Schatz, reg Dich nicht auf, wir werden es heute Abend zusammen versuchen, ja?"
Am Abend treffen sie sich, er sieht sich die Schachtel an
... GROSSES SCHWEIGEN...
Dann sagt der Freund: "So, Schatz, wir packen jetzt die Cornflakes wieder in die Schachtel zurück und reden nicht mehr darüber ..."


Ein steinalter Mann hat gerade eine bildhübsche und junge Frau geheiratet.
Beide finden sich zum Flittern in einem Hotel ein.
Das Personal grinst in sich hinein und lästert:
"Guck Dir den Opa an, der kommt morgen früh sicher total geschafft zum Frühstück ..."
Am nächsten Morgen kommt der alte Herr fröhlich runter, während seine Gattin auf dem
Zahnfleisch kriecht.
Nach zwei Wochen flittern, am Tag der Abreise, traut sich das Personal, die Frau zu fragen:
"Sagen sie, sie waren zwei Wochen lange immer erledigt, wir dachten das eigentlich eher von ihrem Mann?"
"Ach, klagt sie," als ich ihn geheiratet habe, hat er gesagt, er hätte 30 Jahre gespart. Und ich
dachte, er meint GELD!"


Eine Maus ist scharf wie Nachbars Fiffi.
Weit und breit nichts zum dengeln. Sie läuft über die Wiese und trifft einen Hasen.
"Du Hase ich möcht dich gern vernaschen!"
Der Hase denkt: die ist doch nicht ganz dicht und läuft einfach weiter.
Dannach trift sie eine Kuh.
"Du Kuh ich möcht dich gern vernaschen!"
Die Kuh schaut mitleidig nach unten und sagt: "Heute nicht."
Die Maus läuft weiter und kommt in den Zoo wo sie einen Elephanten trifft:
"Du Elephant bitte hilf mir, ich muss ganz dringend mein Rohr verlegen"
Der Elephant schaut sich die Maus an und denkt:
Na gross was anstellen kann das kleine Ding doch nicht und sagt:
"OK komm hoch und versuch dein Glück."
Wie die Maus gerade am arbeiten ist sticht eine Biene den Elephanten in den Rüssel und der Elephant brüllt und hüpft fürchterlich umher.
Schreit die kleine Maus vom Hinterteil des Elephanten hervor:
"Ja, Ja, geniess es du Schlampe"


Vor langer langer Zeit trafen sich einmal ein Vogel und eine Schlange unter einem Baum, der mutterseelenallein in der Savanne stand. Lange Zeit sassen sie schweigend nebeneinander bis ploetzlich der Vogel seine Stimme erhob und fragte: "Was treibst Du denn so?"
Traurig blickte die Schlage in die Ferne, schuettelte vielsagend den Kopf und seufzte:
"Ach ja, man schlaengelt sich so durch.
Und du ??"
Da wurde der Vogel rot und flog davon.



Jetzt ein paar ganz böse witze !

Also nicht lesen, falls ihr das nicht vertragen solltet.

Ein reicher Mann möchte sich ein Sommerhaus auf dem Land kaufen.Er findet ein schönes an einem See und erkundigt sich bei einem Bauern nach der Mückenplage.
"Ach,das macht nichts. Wir setzen unsere Schwiegermutter vor die Tür, schmieren ihr
Honig ins Gesicht und dann gehen die Mücken alle an sie."
Der Mann ist entsetzt: "Um Himmelswillen, die kratzt sich ja blutig!"
"Nee, nee, das geht nicht - sie ist nämlich gelähmt!"


Was ist frech?
Wenn man eine schwangere Frau trifft und sagt: "Hallo zusammen."
Was ist pervers?
Wenn man beiden die Hand gibt...

Der König läßt bekanntgeben, daß er seine Tochter zur Vermählung freigibt.
Deshalb versammeln sich alle Untertanen und der König spricht zu ihnen:
"Derjenige, dem diese Feder aufs Haupt schwebt, wird meine Tochter heiraten."
Und er läßt die Feder fallen.
Und die Menge: PUST PUST PUST... "


Die alte Dame fragt am Strand den kleinen Max:
"Werden hier viele Wracks angeschwemmt?"
"Nein, Sie sind das erste..."


Ein Matrose kommt von einer langen Seereise wieder in seinem Heimathafen an und begibt sich sogleich ins nächste Bordell. Er fragt nach einem Mädchen, welches ihm einen blasen soll. Er geht mit ihr auf's Zimmer und sie macht sich ans Werk.
Nach 10 Minuten nimmt sie ihn raus und fragt: "Sag' mal, wird der denn überhaupt nie steif!"
Er antwortet: "Der soll ja auch nicht steif werden, sondern sauber..."



Das böse Schweinchen trifft die gute Fee im Wald:
"Nun, Du kleines Schweinchen, Du hast zwei Wünsche frei!"
"Siehst Du diesen Baum? Schlage einen Nagel so rein, daß niemand auf dieser Welt ihn herausziehen kann. Niemand!"
"Gut, erledigt. Weiter!"
"Ziehe ihn heraus..."



Ein Ostdeutscher kommt zum erstenmal in den Westen und nimmt sich ein Taxi.
Es ist ein Mercedes.
Nach einer Weile fragt der Ossi, was das vorne auf der Motorhaube wäre und deutet auf den Mecedes-Stern. Der Taxifahrer denkt sich:
"Den nimmst Du jetzt aber kräftig auf den Arm und erklärt dem Ossi, dies sei eine Zielvorrichtung, um Rentner zu überfahren ,weil es im Westen zuviele davon gibt. Für jeden überfahrenen Rentner gäbe es 500.- DM Prämie.
Als nun gerade ein Rentner über die Straße geht, hält der Taxifahrer darauf zu, reißt aber im letzten Moment das Lenkrad rum und fährt an dem Rentner vorbei. Da hört er hinten einen dumpfen Schlag und der Ossi ruft:
"Also, Rentner jagen müssen Sie aber noch üben - wenn ich jetzt nicht im letzten Augenblick die Tür aufgemacht hätte, hätten wir den bestimmt verpaßt..."



Viele Wochen schon ist der Handelsvertreter unterwegs. Eines Abends geht er in ein Bordell, wirft der Puffmutter eine Handvoll zerknüllter Scheine hin und verlangt:
"Die häßlichste, die Sie haben!"
Die Chefin zählt schnell nach und bedeutet ihm, für soviel Geld könne er auch die Hübscheste bekommen.
"Kein Interesse," brummt der Mann, "ich bin nicht geil - ich habe Heimweh!"



Hansen steht am Grab seiner gerade beerdigten Gattin. Da kommt plötzlich eine Hand aus dem Erdreich, und eine ihm vertraute Stimme ruft:
"Hilfe, man hat mich lebendig begraben !"
Gelassen tritt Hansen die Hand wieder fest und sagt: "Aber nicht besonders gut !"



Drei Damen: 75, 80 und 85 Jahre alt im Pflegeheim! Nun liegt die 85jaehrige in
den letzten Zuegen. Der Arzt wird gerufen:
"Das wird nichts mehr. Die wird die kommende Nacht nicht mehr überstehen!"
Abends fragt die Pflegerin die alte Dame, ob sie nicht noch einen letzten Wunsch habe.
"Ach, wenn sie mich so fragen, ehrlich, ich moechte noch einmal so richtig mit einem
feurigen Italiener..."
"Nun," sagt die Pflegerin, " das ist aber nicht umsonst! Das kostet so um die 100 DM!"
" Ach, die habe ich noch," und gibt ihr 100 DM.
Am naechsten Tag kommt der Aruzt zur Visite, findet im Zimmer nur noch die 75- und
80-Jaehrige vor.
"Ach ich hab's mir gedacht, die alte Dame hat die Nacht doch nicht ueberstanden!"
"Nicht uebersteanden?", so die beiden anderen," die ist zur Kasse, Geld holen!""


Ein Blinder geht mit seinem Hund ins Kaufhaus.
In der Sportabteilung packt er seinen Vierbeiner am Schwanz und wirbelt ihn über dem Kopf.
Eine erschreckte Verkäuferin: "Lassen Sie sofort den Hund in Ruhe!"
Darauf der Blinde: "Man wird sich doch wohl mal umsehen dürfen..."



Der Firmenchef ruft aus dem Büro an.
Der kleine Ralf geht ran: "Hallo?"
"Ich bin's, hol mir mal die Mami."
"Geht nicht, die liegt mit einem Mann im Bett."
"Waaaas?! Hol mal die Axt aus der Garage, und hau beiden damit kräftig über den Kopf!"
Nach zehn Minuten: "So, habe ich gemacht:"
"Gut, jetzt schleifst Du die Mami zum Swimmingpool."
"Wir haben doch gar keinen Swimmingpool."
"Nicht? Verzeihung, falsch verbunden!..."


Ist zum teil etwas heftig, aber naja ...
sollte man nicht zu genau nehmen
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

17

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 18:05

Der letzte is gut.....

Achtung Flachwitz:
Kommt ne Frau beim Arzt

Zwei Prostituierte:
"Mainz isn dreckiges Loch"
die andre:"Ja meins auch"...

  • Zum Seitenanfang

Dylan

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Beiträge: 1 138 Aktivitäts Punkte: 5 840

18

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 18:13

Uiui da sind ja echt mal nen paar krasse bei. Na wenn hier alle so fleißig posten dann mach ich mal mit:

Brief einer Tochter
Liebe Mama. lieber Papa,
seit ich von zu Hause fort und im College bin, war ich, was das Briefe schreiben angeht, sehr säumig. Es tut mir leid, daß ich so unachtsam war und nicht schon früher geschrieben habe. Ich will Euch nun auf den neusten Stand bringen, aber bevor Ihr anfangt zu lesen, nehmt Euch bitte einen Stuhl. Ihr lest nicht weiter, bevor Ihr Euch gesetzt habt! Okay?

Also, es geht mir inzwischen wieder einigermaßen. Der Schädelbruch und die Gehirnerschütterung, die ich mir zugezogen hatte, als ich aus dem Fenster des Wohnheims gesprungen bin, nachdem dort kurz nach meiner Ankunft ein Feuer ausgebrochen war, sind ziemlich ausgeheilt. Ich war nur zwei Wochen im Krankenhaus und kann schon fast wieder normal sehen und habe nur noch einmal am Tag diese wahnsinnigen Kopfschmerzen. Glücklicherweise hat der Tankwart einer Tankstelle das Feuer im Wohnheim und meinen Sprung aus dem Fenster gesehen und die Feuerwehr sowie Krankenwagen gerufen. Er hat mich auch im Krankenhaus besucht - und da das Wohnheim abgebrannt war, und ich nicht wußte wo ich unterkommen sollte, hat er mir netterweise angeboten, bei ihm zu wohnen. Eigentlich ist es nur ein Zimmer im 1. Stock, aber es ist doch recht gemütlich.

Er ist ein sehr netter Junge und wir lieben uns sehr und haben vor zu heiraten. Wir wissen noch nicht genau wann, aber es soll schnell gehen, damit man nicht sieht, daß ich schwanger bin. Ja, Mama und Papa, ich bin schwanger. Ich weiß wie sehr Ihr Euch freut, bald Großeltern zu sein - und ich weiß, Ihr werdet das Baby gern haben und ihm die gleiche Liebe, Zuneigung und Fürsorge zukommen lassen, die Ihr mir als Kind gegeben habt. Der Grund, warum wir nicht sofort heiraten, ist, daß mein Freund Aids hat, daher ist es uns nicht möglich eine voreheliche Blutuntersuchung durchzuführen, denn auch ich habe mich angesteckt. Ich weiß, Ihr werdet ihn mit offenen Armen in unserer Familie aufnehmen. Er ist nett und ehrgeizig, wenn schulisch auch nicht besonders ausgebildet. Auch wenn er eine andere Hautfarbe und Religion hat als wir, wird Euch das sicherlich nicht stören.

Jetzt, da ich Euch das Neuste mitgeteilt habe, möchte ich Euch sagen, daß es im Wohnheim nicht gebrannt hat, ich keine Gehirnerschütterung oder Schädelbruch hatte, ich nicht im Krankenhaus war, nicht schwanger bin, nicht verlobt bin, mich nicht angesteckt habe und auch keinen Freund habe. Allerdings bekomme ich eine sechs in Geschichte und eine fünf in Chemie, und ich möchte, daß Ihr diese Noten in der richtigen Relation seht!

Eure Tochter Sarah ...


Verhalten der Geschlechter am Geldautomaten
Männer:

1. Ankommen
2. Motor abstellen
3. Aussteigen, in die Sparkasse gehen
4. Karte reinstecken
5. Code eingeben
6. Karte und Geld nehmen und gehen
7. Motor anlassen und abfahren

Frauen:

1. Ankommen (vorrausgesetzt man kann vorwürts einparken)
2. Make-Up im Rückspiegel kontrollieren
3. Motor aus
4. Schlüssel in die Handtasche stecken
5. Reingehen
6. Karte in der Handtasche suchen
7. Karte reinstecken
8. In der Handtasche nach der OB-Packung suchen, auf der der Code notiert ist
9. Code eingeben
10. Einige Minuten die Bedienungsanweisung studieren
11. "Abbruch" drücken
12. Code wieder eingeben
13. Kontostand prüfen
14. Briefumschlag in der Handtasche suchen
15. Stift in der Handtasche suchen
16. Kontostand auf dem Briefumschlag notieren
17. Bedienungsanleitung studieren
18. Geld ziehen
19. Ins Auto steigen
20. Make-Up kontrollieren
21. Schlüssel suchen
22. Motor anlassen
23. Make-Up kontrollieren
24. Losfahren
25. Anhalten
26. Umkehren
27. Aussteigen
28. Karte aus dem Automat nehmen
29. Einsteigen
30. Karte in die Brieftasche stecken
31. Quittung wegstecken
32. Geldentnahme notieren
33. In der Handtasche Platz für die Brieftasche machen
34. Make-Up kontrollieren
35. Losfahren
36. Fünf Kilometer fahren
37. Handbremse lösen


Urteil des Tages

Ein Mann steht vor Gericht, weil er seine Frau erschlagen hat.
Richter: "Das ist ein sehr brutales Vergehen. Wenn Sie mit
etwas Milde rechnen wollen, muessen Sie uns schon eine Begruendung geben."
Der Mann: "Die war so doof, die musste ich einfach erschlagen!"
Richter: "Das ist ja noch viel schlimmer. Wenn Sie nicht
wollen, dass die Geschworenen Sie von vornherein schuldig
sprechen sollen, dann geben Sie uns bitte eine plausible
Erklaerung."

Darauf der Mann: "Das war folgendermassen. Wir wohnten
in einem Hochhaus im 13. Stock und im ersten Sock
wohnte eine reizende Portiersfamilie, die hatte drei Kinder.
Es war schrecklich! Die waren so klein geblieben, von Natur
aus. Der Zwoelfjaehrige war 80cm gross, der 19-jaehrige
90cm. Ich kam eines Tages hoch zu meiner Frau und sage:
Das ist schon was Schlimmes mit den Kindern unserer Portiersfamilie.
"Ja," sagt meine Frau, "das ist ein richtiges Pyrenaeengeschlecht."
Ich sage: "Nein, was Du meinst, sind Pygmaeen."
"Nein," sagt meine Frau, "Pygmaeen, das ist das, was der Mensch unter der Haut
hat, davon kriegt er Sommersprossen."
Ich sage: "Das ist Pigment."
"Nein," sagt meine Frau, "Pigment, darauf haben die alten Roemer geschrieben."
Ich sage: "Das ist Pergament!"
"Nein," sagt meine Frau, "Pergament ist, wenn ein Dichter etwas anfaengt und
nicht zu
Ende macht..."

Herr Richter, Sie koennen sich vorstellen, ich verschlucke mir das Fragment,
ich setze mich in meinen Lehnstuhl und lese Zeitung. Ploetzlich kommt meine Frau
mit einem Satz, ich denke, jetzt ist sie irrenhausreif-"Liebling,guck mal,was hier
steht!
Sie macht ein Buch auf, zeigt auf eine Textstelle und sagt:
"Das Sonnendach des Handtaeschchens war die Lehrerin des Zuhaelters 15."
Ich nehme das Buch an mich und sage, aber Schatz, das ist ein franzoesisches
Buch, da steht:"La Marquise de Pompadour est la Maitresse de Lois XV.
Das heisst: Die Marquise von Pompadour war die Maetresse von Ludwig dem 15."
"Nein," sagt meine Frau, "das musst du woertlich uebersetzen:

La Marquise - das Sonnendach
Pompadour - das Handtaeschchen
la Maitresse - die Lehrerin
Lois XV - der Zuhaelter 15

Ich muss das schliesslich ganz genau wissen, ich habe extra
fuer meinen Franzoesischunterricht einen Legionaer angestellt."
Ich sage: "Du meinst einen Lektor."
"Nein," sagt meine Frau, "Lektor war der griechische Held des Altertums."
Ich sage: "Das war Hektor, und der war Trojaner."
"Nein," sagt meine Frau, "Hektor ist ein Flaechenmass."
Ich sage: "Das ist ein Hektar."
"Nein," sagt meine Frau, "Hektar ist der Goettertrank."
Ich sage: "Das ist der Nektar."
"Nein," sagt meine Frau, "Nektar ist ein Fluss in Sueddeutschland."
Ich sage: "Das ist der Neckar."
Meine Frau: "Du kennst wohl nicht das schoene Lied: Bald gras ich am Nektar,
bald
gras ich am Rhein, das habe ich neulich mit meiner Freundin im Duo gesungen."
Ich sage: "Das heisst Duett."
"Nein," sagt meine Frau, "Duett ist, wenn 2 Maenner mit einem Saebel
aufeinander losgehen."Ich sage: "Das ist ein Duell."
"Nein," sagt meine Frau, "Duell ist, wenn eine Eisenbahn aus einem dunklen
finsteren
Bergloch herauskommt."
Herr Richter - da habe ich einen Hammer genommen und habe sie totgeschlagen..."
Betretenes Schweigen.
Nach einer Weile der Richter:"Freispruch, ich haette sie schon bei Hektor
erschlagen..."


Sie wollen Urlaub?
Kommen Sie mir bloß nicht wegen Urlaub! Haben Sie denn gar keine Ehre im Leib? Wissen Sie überhaupt, wie wenig Sie arbeiten???
Ich rechne es Ihnen mal vor:
Das durchschnittliche Jahr hat bekanntlich 365 Tage. Davon schlafen Sie täglich etwa 8 Stunden, das sind 122 Tage - bleiben noch 243 Tage. Täglich haben Sie 8 Stunden frei, das sind ebenfalls 122 Tage - also noch 121. Sonntags wird nicht gearbeitet, 52 mal im Jahr. Was bleibt übrig? 69 Tage.

Sie rechnen doch noch mit?
Samstagnachmittag wird auch nicht gearbeitet, das sind nochmals 52 halbe oder 26 ganze Tage. Es bleiben noch 43 Tage.

Aber weiter...
Sie haben täglich 2 Stunden Pause, also insgesamt 30 Tage. Was bleibt in der Rechnung? Nur ein Rest von 13 Tagen! Das Jahr hat 12 Feiertage - und da bleibt...?! Sage und schreibe 1 Tag!!! Und das ist der 1. Mai - an dem wird auch nichts getan!

Und da wollen Sie noch Urlaub???

Herzlichst Ihre Chefetage


Überlastet
Die Bevölkerung von Deutschland beträgt derzeit 80 Millionen Menschen. Davon sind 20.5 Millionen Rentner.
Es verbleiben also 59.5 Millionen, um die ganze Arbeit zu verrichten. Zieht man noch 22 Millionen Kinder, Schüler und Studenten ab, verbleiben noch 37,5 Millionen.

Dann sind da aber noch 4 Millionen Arbeitslose, 16 Millionen Beamte, die auch kaum etwas tun, sowie 14 Millionen Hausfrauen bzw. Mütter.

300.000 befinden sich zudem im Militär / Zivildienst 1.7 Millionen im Krankenstand / Krankenhaus, weiter 1.4 Millionen im Urlaub, 40.000 sind Obdachlose/Penner und 59998 befinden sich im Gefängnis.
Somit bleiben nur 2 armselige Trottel übrig, um die ganze Arbeit zu erledigen. Du und ich. Und was tust Du ?

....Sitzt da und liest diesen dummen Text. Kein Wunder, dass ich total überlastet bin !


Na hoffe das war jetzt nicht zu lang. Hier finde ich die letzten beiden am Besten.
Sprich nie ein hartes Wort, womit du jemand kränkst,
du triffst vielleicht sein Herz viel tiefer als du denkst.


WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL :D
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

19

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 18:20

Die 15 verrückesten Scheidungsgründe

Ein Nürnberger überließ nichts dem Zufall: Sex, so stand es im Ehevertrag, hatte dreimal wöchentlich stattzufinden. An bestimmten Wochentagen hatte Sie die Initiative zu ergreifen - in Dessous, deren Farbe er bestimmte. Scheidung nach 2 Jahren

Eine Münchnerin war vernarrt in ihren preisgekrönten Windhund. Rache des vernachlässigten Ehemannes: Er fütterte das Tier heimlich - der Hund wurde fett und gewann keine Preise mehr. Trennung nach 3 Jahren - wegen "seelischer Grausamkeit"

Liebste Freizeitbeschäftigung eines Mannes aus Pennsylvania: Mit einer Steinschleuder schoß er Blechdosen vom Kopf seiner Frau. Scheidung nach 5 Jahren.
Sie mußte ihn mit "Herr Major" anreden und vor ihm stramm stehen - bei jeder Begegnung im Haus. Nach 10 Jahren reichte die Frau eines US-Offiziers die Scheidung ein. Ausgegrüßt.

Ein Hamburger Finanzbeamter saß in jeder freien Minute vor seinem privaten Computer und investierte ein Vermögen in teure Zusatzgeräte. Als er seiner Frau nach 6 Jahren das Haushaltsgeld wegen neuer Computerprogramme kürzte, war die Ehe vorbei.

Ein Zugschaffner aus Nürnberg legte sich in jeder größeren deutschen Stadt eine Geliebte zu. Als er in Rente ging, verstaute er sämtliche Liebesbriefe in zwei großen Koffern und deponierte sie im Keller - die Ehefrau stolperte darüber. 25 Jahre lang hatte sie an seine Treue geglaubt.

Ein Rentner aus Oklahoma war so geizig, daß er seiner Frau ein neues Gebiß verweigerte. Begründung: Sie könne ja seines mit benutzen. Scheidung nach 50 Jahren!

In Stuttgart zerbrach eine Ehe im siebten Jahr, weil sich die Frau im Auto ihres Mannes immer bücken mußte, wenn eine seiner Freundinnen vorbeifuhr.

In München wurde eine Ehefrau täglich benotet. Wie gut war das Essen, wie sauber die Wohnung, wie prickelnd der Sex, wie adrett ihre Kleidung? Am Ende der Woche zog der "Göttergatte" Bilanz - bei überwiegend schlechten Noten gab's weniger Haushaltsgeld. Scheidung nach 2 Jahren.

Eine Frau aus Berlin ließ sich nach drei Jahren scheiden, weil ihr Angetrauter die Gewohnheit hatte, mit Freunden das Badezimmer zu "stürmen". Und zwar immer dann, wenn sie gerade in der Wanne saß.

Ein Mann aus Tennessee bekam von seiner Frau oft Steaks mit gebratenen Zwiebeln vorgesetzt. Seine Vorstellung vom Teilen: Er aß das ganze Fleisch und ließ sie mit den Zwiebeln sitzen. Scheidung nach 4 Jahren.

Eine 45jährige Münchnerin klagte vor Gericht, weil ihr Mann darauf bestand, die gemeinsamen Nächte in einer Hängematte zu verbringen. Trennung - weil sie in 23 Ehejahren 16mal aus dem luftigen Bett stürzte.

Ein Mann aus Montana markierte täglich die Schuhsohlen seiner Frau mit Kreide. So wußte er, ob sie das Haus verlassen hatte. Scheidung nach 2 Jahren

Weil ein Frankfurter in der Hochzeitsnacht nichts Besseres zu tun hatte, als sich 5 Stunden lang einen brutalen Videofilm anzuschauen, nahm die Braut Reißaus. Noch in derselben Nacht traf sie einen neuen Mann fürs Leben.

Ein Amerikaner aus Vermont hatte seinem Papagei einen Weckruf beigebracht: "Aufstehen, verdammt nochmal, aufstehen!" Nach 3 Jahren zog die Ehefrau aus.

  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

20

Mittwoch, 10. Dezember 2003, 18:30

Hihi das wird ja ne richtige Witze-Site hier. :lol:
2 Männer entscheiden sich, um die Wette zu dichten. Sagt der eine: "Ich gehüber die Brücke mit ner Krücke und seh ne Mücke". Darauf der andere: "Ichgehe über die Brücke und steck mir den Daumen in den A....!". Da sagt dererste: "Das reimt sich doch gar nicht!", darauf der andere: "nö, aberdichten tuts!"

Treffen sich zwei Ameisen auf dem Bauch einer Frau. A1:"Hallo! Wo willst du dennhin?" A2:"Ich muss in Richtung Sueden. Und du?" A1:"Ich gehe noch weiter, in Richtung Norden!" A2:"O.K.! Tschuess!" Nach einigen Tagen treffen sich die Ameisen wieder. A1:"Und, wie war's bei dir im Sueden? Bei mir im Norden war es echt toll: Ein riesiges Gebirge! Ich habe meinen Sonnenschirm aufgestellt und mal richtig entspannt!" A2:"Oh, Gott, es war furchtbar. Nachdem ich ein Stueck gewandert bin, musste ich ploetzlich durch einen dichten Dschungel! Als ich mich durchgeschlagen hatte, habe ich dann endlich eine Hoehle gefunden. Ich habe gerade meinen Stuhl aufgestellt, da kommt ploetzlich so ein Glatzkopf rein, schlaegt mir die Scheibe ein und kotzt mir die Bude voll!"

Peter besucht Robert, seinen Arbeitskollegen, der letzte Woche vomDach gefallen war und nun von der Hüfte abwärts in Gips steckt. Nurdie Füsse schauen unten raus. "Ich friere so", jammert Robert,"Gehdoch bitte rauf ins Schlafzimmer und hol mir meine Hausschuhe".Peter geht hinauf und trifft oben Roberts wundervoll gewachsene25-jährige Zwillingstöchter. "Hallo, Mädels", sagt er, "euer Vater hatmich raufgeschickt, damit ich euch beide bumse!""Lüge, Unverschämtheit!", kreischen die beiden. "Na gut", sagt Peter,"wenn ihr's nicht glaubt......."Er ruft die Treppen runter: "Beide?"Und Robert schreit zurück:"Natürlich beide!!"
:rofl: :rofl: :rofl:
  • Zum Seitenanfang