Freitag, 22. September 2017, 01:05 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

41

Mittwoch, 26. November 2014, 04:08

Auch Leif Lunburg (The Voice Kids 2014; Tarzan-Das Musical) wird mit von der Partie sein. :cool:
Nicht nur RTL hat über ihn berichtet, sondern auch Sat.1. :)

[attach]48487[/attach]

Nach "The Voice Kids" und "Die Pfefferkörner" ist nun also "Das Wunder von Bern" angesagt.

An folgenden Tagen und Uhrzeiten spielt Leif Lunburg im Musical mit (alle Angaben ohne Gewähr):

29.11. um 15h * 1.12. um 18:30h * 6.12. um 15h * 7.12. um 19h * 10.12. um 18.30h * 13.12. um 15h * 14.12. um 19h * 15.12. um 18.30h * 18.12. um 20h * 20.12. um 15h * 28.12. um 19h * 30.12. um 20h...
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

42

Sonntag, 30. November 2014, 20:51

Freitag, 14.11.2014 19:30 Uhr : Beginn der Preview

Von den Landungsbrücken ging es per Shuttleschiff zum neuen Theater.
Trotz technischer Pannen (einige Türen zum Innenraum lassen sich nicht sofort öffnen) fing das Musical pünktlich an.

Ich war von Beginn an so von dem Musical beeindruckt, das ich vergaß Notizen zu machen.

Das ganze Musical dauerte 3 Stunden plus einer 30min. Pause.

[attach]48558[/attach] [attach]48559[/attach]

[attach]48560[/attach] [attach]48561[/attach]

[attach]48562[/attach]

ferrari
  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

43

Sonntag, 30. November 2014, 20:59

Trotz technischer Pannen (einige Türen zum Innenraum lassen sich nicht sofort öffnen) ...

Da hätte ich dann schon wieder den Gedanken gehabt, was wäre, wenn es brennen würde und alle müssten schnell raus.

Zitat

Ich war von Beginn an so von dem Musical beeindruckt, das ich vergaß Notizen zu machen.

Willst du uns sagen, dass du sonst mit Notizblock im Kino und Theater sitzt.

Na denn, da bin ich mal gespannt auf deinem Bericht.
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

44

Sonntag, 30. November 2014, 21:06

@samuel:
Natürlich nicht, aber hier wollte ich mir eigentlich zwischendurch einige Stichworte aufschreiben für den Bericht.
Nun mußte ich alles aus dem Kopf aufschreiben.

Die Türen sind nur vor der Vorstellung verschlossen. Während der Vorstellung nicht. Außerdem stand an jeder Tür ein Mitarbeiter für den Ernstfall.

ferrari.
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

45

Sonntag, 30. November 2014, 22:12

Hier der erste Teil meines Berichtes:

Der Pluspunkt des Musicals ist die schöne und gehaltvolle Story. Das Schicksal der Hauptfiguren rührt fast zu Tränen.
Um die Geschichte der Familie Lubanski aus Essen auf die Bühne zu bringen, benutzte der Regisseur grosse Bühnenteile, die aus allen Richtungen auf die Bühne fahren.
So zum Beispiel das Lubanski-Wohnhaus, ihre Gaststätte und auch die Hotelzimmer in der Schweiz.

Am Anfang des Musical treffen sich die ganze Familie Lubanski am Esstisch ihres Wohnhauses.
In ihrem Tischgebet erzählen die vier von ihre Wünschen und Träumen.
Kurze Zeit später kehrt ihr Vater Richard aus der Kriegsgefangenschaft zurück.
Der Vater versucht nun Oberhaupt einer Familie zu sein, die jahrelang ohne ihm ausgekommen ist.
Insbesonders Matthias weiss nicht so richtig, wie er damit umgehen soll, das sein Vater nicht seinen Träumen entspricht.

Für gelungene Stimmuungswechsel sorgen u.a. die lästernde Fussballsfans am Spielfeldrand oder vor dem Fernseher

---> Fortsetzung folgt.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

46

Dienstag, 2. Dezember 2014, 23:36

Weiter gehts mit Teil 2:

Auch die grossen Shownummern sind gut gelungen.
Am Ende des ersten Hälfte, in der Sepp Herberger im Hotel von einer lebenserfahrenen Schweizer Putzfrau in einem witzigen Dialog aufgefordert wird, doch auch mal Fünfe gerade sein zu lassen.
Im Musical wird daraus die schmissige Bigband-Nummer "Seien Sie nicht so deutsch", in der das Ensemble für Schwung auf der Bühne sorgt.
Oder einen Teil des WM-Endspiels aus der Vogelperspektive.
Außerdem haben die Fußballer mehrere gut choreographierte Nummern, bei denen sie von den beiden Ballartisten Adrian Fogel und Dominik Kaiser (als ungarische Spieler) unterstützt werden,
die wirklich beeindruckende Kunststücke mit dem runden Sportgerät vorführen.

Gut auch die Umsetzung der Rollen der Familie Ackermann.
Insbesondere Anette entwickelt sich mit zwei tollen Solonummern, in denen sie versucht ihren Mann mit weiblichen Reizen von seiner Schreibmaschine wegzulocken.

---> Fortsetzung folgt

ferrari
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

47

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 22:01

Die Darsteller:

Detlef Leistenschneider brilliert als Kriegsheimkehrer, der sich in seiner Heimat nicht mehr zurechtfindet.
Vera Bolten bringt viel mütterliche Wärme als Christa auf die Bühne und steht des öfteren im Hintergrund, hält aber die Fäden ihrer Familie in den Händen.
Marie Lumpp als Ingrid empfiehlt eher durch subtile Gesten und Blicke, während David Jakobs als Bruno die Konfrontation mit dem Vater sucht und so für einige starke Momente, z.B. als Rock'n Roller, sorgt.

Riccardo Campione meistert die große, anspruchsvolle Rolle des Matthias Lubanski beeindruckend sicher. Er sing insgesamt 8 Lieder, einige ganz alleine auf der Bühne.

Zum Ende des Musicals gab es Standing Ovation und die Darsteller wurden mehrmals auf die Bühne zurückgerufen, wobei Riccardo Campione und Detlef Leistenschneider mit abstand den meisten Applaus bekamen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ferrari« (4. Dezember 2014, 22:30)

  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

48

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 22:19

VIELLEICHT KANN JEMAND VON EUCH DIESE TERMIN BEI DEN TV-TIPPS EINTRAGEN!

„24 Stunden Spezial in SAT.1 am 10.12 um 23:30 Uhr!

Unbedingt einschalten und einen Blick hinter die Kulissen von DAS WUNDER VON BERN werfen!

Hier erfahren Sie alles über das neue Musical DAS WUNDER VON BERN!
Im Format „24 Stunden Spezial“ in SAT.1 erhalten Sie sowohl exklusive Einblicke hinter die Kulissen des neuen Musicals, als auch interessante Eindrücke über die Entstehung des neuen Stage Theaters an der Elbe.

10.12.14 „Wunderwelt Musical: Ein Traum hat Premiere“ um 23:30 Uhr in SAT.1

Wenn sich am 23. November 2014 in Hamburg der Vorhang zur Premiere öffnet und die ersten Töne im Zuschauerraum des neu errichteten Theaters an der Elbe erklingen, dann ist das Wunder vollbracht.
Drei Jahre liegen dann hinter den Machern des neuen Musicals DAS WUNDER VON BERN. Drei Jahre kreativer Kraftanstrengung und disziplinierter Arbeit.
Das 24 Stunden Spezial „Wunderwelt Musical: Ein Traum hat Premiere“ gibt einen einmaligen und exklusiven Einblick in die Entstehungsgeschichte des Musicals und den Bau des neuen Theaters.
Hunderte Menschen arbeiten Hand in Hand. Sie kreieren, koordinieren, kämpfen mit viel Leidenschaft und Emotionen für ihr Mammut-Projekt. Es sind Menschen aus ganz verschiedenen Lebenswelten, die hier aufeinander treffen.
Die einen träumen von einer erfolgreichen Musical-Karriere oder dem perfekten Musical-Song, andere sind fasziniert von den technischen Herausforderungen, die dieses Projekt mit sich bringt.
Und alle eint der unbedingte Wille zum Erfolg.

Das Wunder von Bern

ferrari
  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

49

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 23:21

Das hätte ich jetzt nicht gedacht, dass sich Sat1 dem Musical annimmt. Danke, für deinen Bericht. Macht neugierig auf mehr.
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

50

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 20:43

NICHT VERGESSEN!!!

„Wunderwelt Musical: Ein Traum hat Premiere“ um 23:30 Uhr in SAT.1

ferrari
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

51

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 23:47

Die ersten 15 Minuten waren schon sehr interessant.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

52

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 20:57

Wer gestern Abend nicht SAT1 geguckt hat, hat was verpasst.

Die Reportage über das Musical war interessant und informativ.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 723 Aktivitäts Punkte: 50 975

Danksagungen: 12

53

Freitag, 12. Dezember 2014, 00:16

Kann ich nur beipflichten :)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 716 Aktivitäts Punkte: 20 425

54

Sonntag, 28. Dezember 2014, 18:48

Habe die heutige Nachmittagsvorstellung gesehen. Das neue Stage-Theater - direkt neben dem vom König der Löwen - ist wirklich schön geworden. Ganz in rot getaucht, verleiht das Auditorium dem Ganzen den angemessenen, warmen Rahmen. Die Kulissen sind supergelungen, vollautomatisch, lautlos und absolut realistisch im 50er-Jahre-Stil. Die Geschichte ist bekannt, die Choreo und die Schauspieler sind absolut hervorragend.

Die (im Programm durchgehend nachnamenlosen) Kinderdarsteller (nur fünf pro Gig) machen ihren Job toll. "Mein" Matthias wurde von Dominik gespielt - die anderen sind Riccardo, Julian, Fynn, Julius, Leif, Pelle und Mark. Der Promo-Boy, der auch in Wetten Dass zu sehen war, hat - wie von mir schon vermutet - KEINE der Hauptrollen, er spielte heute einige Kindernebenrollen (singender Meßdiener, Fußballjunge, Statist).

Wie ferrari schon berichtete, ist die Inszenierung wirklich emotional gelungen, auch Nicht-Fußballer können einiges mitnehmen. Das Theater war heute Nachmittag im Oberrang nur spärlich besetzt, sodass ich den zweiten Akt aus einer anderen Perspektive als den ersten sehen konnte (abgesehen davon, dass ich wie einst bei Charlie einen Platz nahm, der knapp das Doppelte kostete von dem, was ich eigentlich bezahlt hatte :cool3: ). Aber egal, ob von ganz schräg hinten oben oder von mittig weiter vorne, dieses Stück sieht von überall gut aus.

Im Vergleich zu dem anderen Live-Musical, das ich in diesem Jahr gesehen habe (Billy im Kino zähle ich mal nicht), nämlich "Die Schwarzen Brüder", ist das "Wunder von Bern" noch einmal ein ganzes Stück besser gelungen in meinen Augen. Es bewegt sich ungefähr auf dem gleichen Level wie "Charlie and the Chocolate Factory", was ich im letzten Jahr in London genießen durfte. An "Billy Elliot" kommt aber auch dies hier natürlich nicht heran, dafür wird zu wenig getanzt.

Wenn Ihr mal in Hamburg seid, ein brandneues schönes Theater nebst sehr gutem (YS-)Musical über ein wichtiges Stück deutsche Nachkriegsgeschichte sehen wollt, dann guckt euch "Das Wunder von Bern" unbedingt an. Lohnenswert ist natürlich auch die (leider zu kurze) Hafenshuttle-Schiffsfahrt vor und nach der Vorstellung von den Landungsbrücken ;). Auch das ein Heidenspaß für Jung und Alt. Kindern würde ich das Musical dennoch erst ab ungefähr zehn Jahren empfehlen, die jüngeren können einfach zu wenig mit den teils hintergründigen (Lied-)Texten anfangen, das merkte man auch heute wieder an einigen lärmenden, gähnenden und maulenden Kandidaten...

Der Original Soundtrack mit der gelungenen Musik erscheint übrigens am Tag der Generations-Eröffnung auf der nächsten Berlinale (Eselsbrücke... :zwinkern: ) - am 6. Februar!
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

55

Sonntag, 28. Dezember 2014, 19:12

Hallo Cole,

danke für deinen Bericht.
Ich hoffe es werden noch andere dieses Musical besuchen und einen Bericht dazu schreiben.

Mein nächster Besuch ist im Februar.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 723 Aktivitäts Punkte: 50 975

Danksagungen: 12

56

Sonntag, 28. Dezember 2014, 20:17

Dann werde ich mal die CD auf meine Einkaufsliste setzen :)

:thx: für den Bericht
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 723 Aktivitäts Punkte: 50 975

Danksagungen: 12

57

Dienstag, 20. Januar 2015, 20:20

Wer noch 10 % am Ticketpreis sparen möchte und ein Ticket bis zum 28.02.2015
haben will kann sich bei mir per PM melden. Habe heute, weil ich einer der Ersten
war einen Promogutschein-Code zum Verteilen bekommen...
Nach meinen Recherchen gilt dies nur für Kategorie 1 und 2, also >= 90 € pro Platz.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 716 Aktivitäts Punkte: 20 425

58

Dienstag, 20. Januar 2015, 21:07

Billige PR, hab den auch bekommen - haben sie wohl an alle geschickt, die schon da waren... ;)
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

59

Dienstag, 20. Januar 2015, 21:36

Da seit ihr nicht die einzigen, die diese Mail bekommen hat.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 723 Aktivitäts Punkte: 50 975

Danksagungen: 12

60

Dienstag, 20. Januar 2015, 21:49

Es ist schon erstaunlich, daß die jetzt schon anfangen die Karten günstiger abzugeben...
Ist die Auslastung schon so schlecht ?
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen