Samstag, 21. Oktober 2017, 10:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 132 Aktivitäts Punkte: 11 095

1

Donnerstag, 9. Januar 2014, 18:10

"The Returned" mit Yara Pilartz und Swann Nambotin



The Returned (OT: Les Revenants) erzählt von mysteriösen Ereignissen, die sich in einem französischen Bergdorf abspielen. Obwohl zu Beginn der Mystery-Serie ein wohliges Miteinander dominiert und die Bewohner des beschaulichen Orts regelrecht in der idyllischen Landschaft inklusive eines nahegelegenen Staudamms versinken, verändert sich bald die friedliche Situation. Nicht nur, dass der Pegelstand des Sees mit ungeheuerlichem Tempo abnimmt. Nein, auch die Kadaver verstorbener Tiere, die am Fuß des Staudamms gefunden werden, beginnen den Menschen Angst zu machen. Offensichtlich von suizidalen Gedanken getrieben, beendeten die Kreaturen ihr Leben im Diesseits. Doch damit der rätselhaften Vorkommnisse nicht genug: Plötzlich tauchen zahlreiche, zuvor verstorbene Menschen auf und kehren in das Bergdorf zurück. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Zombies im klassischen Sinn, denn die Rückkehrer nehmen ihr früheres Leben wieder auf, als wären sie nie tot gewesen. Zudem bringen diverse Vertreter selbiger besondere Fähigkeiten mit und besitzen zudem die Gabe, egal wie oft die umgebracht werden, immer wieder zurückzukommen.
moviepilot.de

"The Returned" (Les Revenants) ist eine ausgezeichnete französische Serie aus dem Jahre 2012.
Aus dem wirklich überzeugenden Cast stechen die Nachwuchsdarsteller Yara Pilartz als "Camille"und Swann Nambotin als "Victor" hervor - "der das Kunststück schafft, gleichzeitig niedlich und höchst creepy zu wirken, scheint er doch immer mehr zu wissen als alle anderen, während niemand weiß, was in seinem Kopf vor sich geht", wie wunschliste.de richtig schrieb.
Sehenswert!



Trailer:
[/quote]

Eine deutsche DVD gibt es noch nicht.
In Deutschland ist die 1. Staffel zunächst exklusiv auf dem Video-Streaming-Portal Watchever zu sehen.
Die erste Folge kann man sich kostenlos ansehen: EPISODE 1: Camille

Tipp von mir: 30 Tage watchever kostenlos testen (jederzeit kündbar) und sich die restlichen Folgen ansehen.
Weitere Infos zur Serie

Eine 2. Staffel ist für dieses Jahr geplant.
»Hibiki« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 725 Aktivitäts Punkte: 22 805

Wohnort: Enderversum

2

Donnerstag, 9. Januar 2014, 19:58

Danke Hibiki!

Das klingt doch hochinteressant

Werde ich mir in jedem Fall anschauen.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

3

Donnerstag, 9. Januar 2014, 20:01

Werde ich mir in jedem Fall anschauen.
Ist nicht ganz mein Genre. Habe irgendwie keinen Zugang zu solchen Filmen. Grusel.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 725 Aktivitäts Punkte: 22 805

Wohnort: Enderversum

4

Donnerstag, 9. Januar 2014, 20:15

@samuel

hattuangst?

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

5

Donnerstag, 9. Januar 2014, 20:44

:wech: :duck
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 815 Aktivitäts Punkte: 24 975

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

6

Donnerstag, 9. Januar 2014, 21:05

Ach weißt du samuel, ab einem gewissen Alter macht man sich schon Gedanken, ob man nach dem Tod nochmal wieder kommen könnte :lol:

Ansehn würd ich mir das auch gern, aber bei dem eigenartigen Vertriebsweg wird das wohl nix ^^
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

7

Donnerstag, 9. Januar 2014, 21:14

Ach weißt du samuel, ab einem gewissen Alter macht man sich schon Gedanken, ob man nach dem Tod nochmal wieder kommen könnte :lol:
Ich wusste doch, dass ich dich von irgendwoher kenne.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 132 Aktivitäts Punkte: 11 095

8

Donnerstag, 9. Januar 2014, 21:31

Ansehn würd ich mir das auch gern, aber bei dem eigenartigen Vertriebsweg wird das wohl nix ^^

Wieso ist dieser Vertriebsweg eigenartig?
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 815 Aktivitäts Punkte: 24 975

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

9

Donnerstag, 9. Januar 2014, 22:24

Wenn ich das "So funktioniert's" Video anschaue ist das halbe Bild außerhalb des Bildschirms, auch wenn ich den Browser ins Vollbild nehm. Das ist schon mal kein Hinweis daß die Macher technisch sehr versiert sind.

Um die Filme anzuschauen braucht man Silverlight, das mag ich nicht. Das muß auch ohne gehn.

Und die 9 € pro Monat lohnen sich wenn man ein Serien Freak ist aber sonst? Mhm...

Das kostenlose Lockangebot wär sonst nett...das kann man doch immer wieder machen, mit verschiedenen Emailadressen oder? LOL
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 132 Aktivitäts Punkte: 11 095

10

Donnerstag, 9. Januar 2014, 22:42

Wenn ich das "So funktioniert's" Video anschaue ist das halbe Bild außerhalb des Bildschirms, auch wenn ich den Browser ins Vollbild nehm. Das ist schon mal kein Hinweis daß die Macher technisch sehr versiert sind.

Oder eher ein Hinweis darauf, dass der User technisch nicht sehr versiert ist? :zwinkern: Ich sehe da keine Probleme.
Um die Filme anzuschauen braucht man Silverlight, das mag ich nicht.

Ich mag auch vieles nicht, aber auch hier sehe ich kein Problem.
Und die 9 ? pro Monat lohnen sich wenn man ein Serien Freak ist aber sonst? Mhm...

Muss jeder für sich selber entscheiden; ich finde das Angebot nicht schlecht, vor allem im Vergleich zu den anderen vergleichbaren Streaming-Diensten.
Das kostenlose Lockangebot wär sonst nett...das kann man doch immer wieder machen, mit verschiedenen Emailadressen oder? LOL

Nein, das geht nicht so leicht, da man seine Zahlungsinformationen hinterlegen muss.

Ich wollte hier auch keine Werbung machen, sondern lediglich aufzeigen, wo man diese Serie sehen kann - zudem kostenlos und die 1. Folge sogar ohne Anmeldung; als Alternative zur englischen DVD :).
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 815 Aktivitäts Punkte: 24 975

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

11

Donnerstag, 9. Januar 2014, 22:49

Ach zum kostenlosen Testen Kontodaten angeben?

Fail.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 132 Aktivitäts Punkte: 11 095

12

Freitag, 10. Januar 2014, 05:42

Das kostenlose Lockangebot wär sonst nett...das kann man doch immer wieder machen, mit verschiedenen Emailadressen oder? LOL

Ach zum kostenlosen Testen Kontodaten angeben?

Fail.

Ja, fail - denk mal darüber nach. (Man kann übrigens auch mit PayPal bezahlen).
Es ist übrigens sehr müßig, mit jemanden zu diskutieren, der in allem nur was "Schlechtes" sieht (deutsche Tugend ), obwohl dieses auch noch in allen Einzelheiten widerlegt wurde.
Nimm es doch einfach an oder lass' es -fertig.
Um zum Thema zurückzukommen - hier noch einige Links zur Serie (erstere Kritik entspricht in etwa meine Meinung):
The Returned von Marcus Kirzynowski
TV-Serie "The Returned"Zombies sind auch nur Menschen
„The Returned“: Die etwas andere Zombie-Serie
»Hibiki« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.JPG (41,28 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Mai 2015, 11:01)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hibiki« (10. Januar 2014, 05:48)

  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 549 Aktivitäts Punkte: 7 900

13

Freitag, 10. Januar 2014, 21:49

Originaltitel: "Les Revenants"
deutscher Titel: "The Returned" :smile021:
  • Zum Seitenanfang

titus

Haudegen

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

Beiträge: 51 Aktivitäts Punkte: 255

Wohnort: Berlin

14

Freitag, 10. Januar 2014, 23:57

Ich kann Hibiki nur beipflichten. Es gibt zuviele Menschen, die sich der neueren Technologie verschließen, da alles neue sowieso erst mal "Müll" ist.
(Soll ja auch Leute geben, die sich aus diesem Grund kein Smartphone zulegen, weil das Telefon mit der Wählscheibe eh das beste ist: Fürchterlich)
Ich persönlich nutze WATCHEVER und finde den Service toll, da man hier für sein Geld einiges geboten bekommt. Werde mal in die Serie reinschaun.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

15

Sonntag, 12. Januar 2014, 13:27

Zitat

Ich kann Hibiki nur beipflichten. Es gibt zuviele Menschen, die sich der neueren Technologie verschließen, da alles neue sowieso erst mal "Müll" ist.
(Soll ja auch Leute geben, die sich aus diesem Grund kein Smartphone zulegen, weil das Telefon mit der Wählscheibe eh das beste ist: Fürchterlich)
Ich persönlich nutze WATCHEVER und finde den Service toll, da man hier für sein Geld einiges geboten bekommt. Werde mal in die Serie reinschaun.


Das hatten wir schon mal an anderer Stelle in ähnlicher Form. Es gibt keine "zu vielen Menschen die sich der neuen Technologie verschließen", das sind nur einige wenige die noch den Wert von irgendwas erkennen. Das kann man heute nicht mehr so leicht, vor allem bei der Wegwerfgesellschaft. In der Tat ist das, was heute noch hip, trendy, groovy, modern ist, schneller Müll von morgen als es das früher mal der Fall war. (bedingt durch Modetrends, technischer Veralterung oder sog. "geplanter Obsoleszenz") Es gibt schließlich Leute (nicht allzu wenige) die mittlerweile wieder die Schallplatte für sich entdeckt haben...ich hab mich leider davon anstecken lassen, danke :D ...aber mittlerweile ist es fast schon so etwas wie ein Trend geworden Schallplatten gut zu finden, was mir wiederum nicht so gut gefällt ---> Mainstream. Da dringen wieder Leute in ein Refugium ein, das für Freaks und ewig gestrige bestimmt war und nehmen ihnen ihre Existenz. Von daher...bleibt ruhig bei eurem modernen Kram, aber lasst die Finger weg von unserem. Obwohl ich ja so ein altes Wählscheibentelefon schick finde...das Tastentelefon gibts auch schon länger. ;) (wobei sich die Menschen damals auch schon gegen diese Neuerung wehrten, wie dem Artikel zu entnehmen ist :lol: ) Also es gibt Verbesserungen die tatsächlich nützlich sind...der Rest ist zwar nicht Müll (aber Müll von Morgen :D ), sondern schlicht überflüssig. Die Leute wissen halt nichts mit ihrer Zeit anzufangen, da brauchts dann so "GrimsGrams". :D Da gilt doch eher das Motto: Man(n) muss nicht alles haben...Frau darf alles haben. :rolleyes: :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

16

Sonntag, 12. Januar 2014, 13:32

Zitat

...Frau darf alles haben. :rolleyes: :D


Und schon liegen dir hunderte Frauen zu Füßen, die noch einen Grund suchen, ihr Schuhregal aufzustocken. :lol:
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

17

Sonntag, 12. Januar 2014, 13:34

Um Gottes Willen...ich sagte ja nicht, dass sie es von MIR haben dürfen. :D :lol:
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 132 Aktivitäts Punkte: 11 095

18

Dienstag, 1. April 2014, 17:30

"The Returned" erleben deutsche TV-Premiere bei RTL Crime

Mit "The Returned" kommt einer der besten internationalen Serienneustarts der Saison 2012/13 endlich auch ins deutsche Fernsehen - zumindest ins Pay-TV. Die acht Folgen der ersten Staffel des französischen Mystery-Dramas werden ab dem 28. Mai jeweils mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL Crime zu sehen sein, wie der Sender jetzt ankündigte.
http://www.wunschliste.de
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 132 Aktivitäts Punkte: 11 095

19

Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:23

Zombie-Serie "The Returned": Zu schön, um tot zu sein

Eine neue Art Zombies tritt an, die Welt ihrer Hinterbliebenen mit leisem Horror durcheinanderzubringen. Jetzt ist die französische Erfolgsproduktion "The Returned" im deutschen TV zu sehen.

Während in den USA Carlton Cuse, der Schöpfer von "Lost", und Raelle Tucker, Autorin von "True Blood" an einem englischsprachigen Remake werkeln, waren Nutzer in Deutschland bislang auf den Streaming-Dienst "Watchever" oder auf importierte DVDs angewiesen. Für das wie Canal + zum französischen Vivendi-Konzern gehörende Unternehmen war "The Returned" lange Zeit ein exklusives Prestigeprojekt, nun strahlt der Pay-TV-Sender RTL Crime die Serie ab 28. Mai immer mittwochs zur besten Sendezeit aus. Eine Chance beim potenziell größeren Publikum des frei empfangbaren Fernsehens wäre "The Returned" aber auf jeden Fall zu wünschen.
spon
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 132 Aktivitäts Punkte: 11 095

20

Freitag, 22. August 2014, 18:06

  • Zum Seitenanfang