Samstag, 20. Oktober 2018, 00:36 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 189 Aktivitäts Punkte: 37 505

81

Freitag, 5. April 2013, 07:07

Jetzt warnt die Medieninitiative "Schau hin!" vor der Castingshow, die heute das erste Mal ausgestrahlt wird. Zitat aus den Artikel.

Der Medienexperte Bernd Schorb warnte am Donnerstag Eltern davor, ihr Kind bei solch einer Sendung anzumelden. „Der Großteil der Kinder wird notwendigerweise eine Enttäuschung erleben.“
Gerade für Kinder sei es nicht leicht zu verkraften, öffentlich als Verlierer dargestellt zu werden, erklärte Schorb in Berlin. Solche Castingshows könnten zu einem traumatischen Erlebnis führen, dass die Kinder über die Sendung hinaus verfolge.
Die Medieninitiative rät Eltern, mit ihren Kindern kritisch über den Unterschied zwischen Schein und Sein zu sprechen. „Gerade jüngeren Kindern fällt es oftmals schwer zu erkennen, dass es sich bei Castingshows um inszenierte Sendungen handelt“, erklärte Schorb. „Einzuschätzen, was es heißt, öffentlich zur Schau gestellt und vermarktet zu werden, überfordert Kinder.“ Jugendliche nähmen Castingshows zwar reflektierter wahr, jedoch seien auch bei ihnen die Wertevorstellungen noch nicht gefestigt

Doch, wer steckt eigentlich hinter "Schau hin!"? Das erfährt man einige Zeilen darunter.

Der Medienratgeber „Schau hin!“ ist eine gemeinsame Initiative des Bundesfamilienministeriums, des Telekommunikationsunternehmens Vodafone, der beiden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF sowie der Zeitschrift „TV Spielfilm“.

Die Gedanken mögen gerechtfertigt sein, bin ja auch dafür, aufzupassen, aber ob man da nicht den Bock zum Gärtner gemacht hat? Ich glaube kaum, dass ein Kommunikationsanbieter und eine TV-Zeitschrift so vertrauenswürdig sind. Oh, und hatte einer der beiden ÖR's nicht selbst einst eine TV-Show in der Kinder der Reihe nach auftraten? Ist doch alles "Kinderquatsch", diesmal ohne Michael.

samuel
  • Zum Seitenanfang

miriam3000

Torwächter

Registrierungsdatum: 30. April 2005

Beiträge: 3 078 Aktivitäts Punkte: 15 715

82

Freitag, 5. April 2013, 10:12

Danke Samuel für Deinen Kommentar. An mir ist ist Initiative völlig vorbeigegangen. Die Art der Inszenierung und vor allem die Breite der Öffentlichkeit lasse ich mir als Argument gefallen. Jedoch: In jedem Sportverein, Musikschulen, in der Schule und bei diversen anderen Aktivitäten gibt es Events, bei denen die Besten ausgezeichnet werden. Davor, auch mal der Verlierer zu sein, kann und sollte man ein Kind, meiner Meinung nach, nicht schützen. Darüber hinaus stimme ich Dir in Deiner Einschätzung voll und ganz zu.
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 366 Aktivitäts Punkte: 11 935

Wohnort: Valinor

83

Freitag, 5. April 2013, 11:50

Gerade in unserer heutigen Zeit sollte das "Verlieren lernen" zum grundlegenden Programm gehören. Diese schwachsinnigen Versuche, Niederlagen von Kindern fernzuhalten, dieses blödsinnige "Wir sind ja alle Gewinner" Getue ist völlig kontraproduktiv und macht die Kinder bestimmt nicht fit für's Leben, in dem sie wohl mehr Niederlagen, als Siege zu vermelden haben werden. Es ist ja nett, wenn einem in der Kindheit alle möglichen traumatischen Ereignisse ferngehalten werden, dann aber schlagen solche Ereignisse in der Zeit danach umso heftiger zu. Und da hilft einem dann keiner mehr, da muss man selbst damit klarkommen oder daran scheitern.
Diese ganze Verpimpern und Verzärteln der Kinder, das Vorspielen einer heilenWelt, das Fernhalten alles "Bösen" wird dann jede Menge lebensuntüchtige Erwachsene hervorbringen, die nach den ersten Rückschlägen nix mehr auf die Reihe bringen. Vielleicht ist der alte Spruch "Was uns nicht umbringt, macht uns härter" inzwischen nicht mehr im Gebrauch und bei Kindern vielleicht nur eingeschränkt anwendbar, einen Sinn hat er aber immer noch.
Und wenn die Eltern den Kids etwas erklären sollten, dann doch wie verlogen, korrupt und manipulativ diese ganze beschi***ne Medienwelt eigentlich ist. Dass die Ergebnisse bei solchen Castingshows eh schon vorher feststehen und dass man immer Teilnehmer braucht, die man als Deppen darstellen kann.
Es ist wirklich besser, die Kinder in einen Sport- oder Musikverein etc. zu schicken, als sie solchen Käse mitmachen zu lassen.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 816 Aktivitäts Punkte: 30 990

Danksagungen: 7

84

Freitag, 5. April 2013, 12:12

@Eumenes,

Du hast vollkommen recht ! Ich sehe das immer wieder in der Schule, wenn Kinder bei Gesellschaftsspielen andere beeinflussen, um selbst zu gewinnen. Manche Kinder sagen mir sogar, dass die Eltern sie immer gewinnen lassen. Ein anderes Beispiel, ein Junge spielt und verliert eine Partie Schach. Ich musste erleben, dass er fast das gesamte Schulhaus zusammengeschrien hat. In dieser Situation als ungeübte Lehrkraft zu agieren fällt einem außerordentlich schwer. Ich leite nur eine AG. Aber in dieser Situation war ich selber völlig überfordert und ich übergab den Jungen seiner Mutter, die damals selbst Erzieherin an der Schule war. Da frage ich mich, wenn sie Erzieherin ist, was sie ihren Kindern beibringt?!

Ich habe heute schon mal eine Vorschau von The Voice Kids gesehen, wie auch die vergangenen Tage. Tim Bendzko machte deutlich, dass er kein Blatt vor dem Mund nehmen werde und er wird einigen erklären müssen, warum er sich nicht umgedreht hat. Nun ich bin echt gespannt auf dieses Format.

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 189 Aktivitäts Punkte: 37 505

85

Freitag, 5. April 2013, 21:28

Vorstellung von Marie bei "The Voice Kids". Sie selbst: "Hallo, ich bin die Marie, bis 10 Jahre alt, komme aus... und mag Mathe nicht." :lol: Ein sehr sympathisches Argument.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Beiträge: 213 Aktivitäts Punkte: 1 065

86

Freitag, 5. April 2013, 22:19

Eine wirklich toll gemachte Show mit einer sympathischen Jury und sehr begabten Talenten.
  • Zum Seitenanfang

Ted Brautigan

Entdecker

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Beiträge: 34 Aktivitäts Punkte: 195

87

Freitag, 5. April 2013, 23:03

The Voice Kids auf Sat.1

Aloha,

hat jemand Pablo aus der Sendung von heute abend in HD aufgezeichnet?? war der einzig sehenswerte Beitrag und wurde nicht ins Team aufgenommen... :heul2:

Würde mir den Auftritt mit Vor- und Nachgeplänkel zumindst gerne nochmal in guter Qualität ansehen. :zwinkern:



Vielen Dank.

Greetings,

Ted
"Erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß."

Sven Regener
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 189 Aktivitäts Punkte: 37 505

88

Freitag, 5. April 2013, 23:18

Diese Anfrage kannst du ruhig im normalen "The Voice Kids" stellen, einen extra thread musst du nicht aufmachen.
Der Pablo war zwar sehr sympathisch, aber stimmlich gegenüber den anderen einfach zu schwach und das war deutlich zu hören. Lass ihn noch eine Weile üben und nächstes Jahr klingt er schon viel besser.
Muss dir übrigens widersprechen. Die anderen Kinder waren stimmlich große Klasse und sind sehr berechtigt weiter gekommen.
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 093 Aktivitäts Punkte: 11 535

89

Freitag, 5. April 2013, 23:21

Du sagst es "sehenswerte" darum geht es wie der Name der Sendung schon sagt aber nicht. ;)
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 950 Aktivitäts Punkte: 23 930

Wohnort: Enderversum

90

Freitag, 5. April 2013, 23:22

:app:

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 912 Aktivitäts Punkte: 25 465

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

91

Freitag, 5. April 2013, 23:36

Diese Anfrage kannst du ruhig im normalen "The Voice Kids" stellen[...]
Ich hab das zusammengefügt.
  • Zum Seitenanfang

miriam3000

Torwächter

Registrierungsdatum: 30. April 2005

Beiträge: 3 078 Aktivitäts Punkte: 15 715

92

Freitag, 5. April 2013, 23:42

RE: The Voice Kids auf Sat.1

Aloha,

hat jemand Pablo aus der Sendung von heute abend in HD aufgezeichnet?? war der einzig sehenswerte Beitrag und wurde nicht ins Team aufgenommen... :heul2:

Würde mir den Auftritt mit Vor- und Nachgeplänkel zumindst gerne nochmal in guter Qualität ansehen. :zwinkern:



Vielen Dank.

Greetings,

Ted


Vielleicht eine dumme Frage, aber ist das nicht der Klene von OhThatsFreaky?
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 189 Aktivitäts Punkte: 37 505

93

Freitag, 5. April 2013, 23:55

RE: RE: The Voice Kids auf Sat.1


Vielleicht eine dumme Frage, aber ist das nicht der Klene von OhThatsFreaky?


Gar keine dumme Frage. Wollte dir erst nicht glauben. Du hast vollkommen Recht. Hier steht's.
  • Zum Seitenanfang

Ted Brautigan

Entdecker

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Beiträge: 34 Aktivitäts Punkte: 195

94

Samstag, 6. April 2013, 00:27

Du sagst es "sehenswerte" darum geht es wie der Name der Sendung schon sagt aber nicht. ;)
Mir jedoch schon. :D
"Erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß."

Sven Regener
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

95

Samstag, 6. April 2013, 03:31

Hier steht's.
Und dann schreiben sie seinen Youtube-Namen falsch. :stirn

Nur steht bei Youtube, dass er im UK lebt, aber in Deutschland geboren ist.

Im Artikel über ihn hört es sich aber so an, als wenn er in Deutschland lebt...

Wieder umgezogen oder was? ?(

Das neue Format kommt scheinbar viel besser an als das talentfreie DSDS Kids: http://www.quotenmeter.de/n/63051/the-vo…-singen-koennen
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 189 Aktivitäts Punkte: 37 505

96

Samstag, 6. April 2013, 06:24

Nun ja. Das war die erste Folge und da sind die Quoten immer höher, wegen der Neugier der Leute. Entscheidend ist, ob die Show dieses Niveau und die Quoten halten kann. Zu wünschen wäre es, zumal es ein Format ist, was ich so von Sat1 nicht erwartet hätte. Genau, wie der Schreiber des Artikels, fand ich es richtig gut, dass man ein Mädchen natürlich gestattet hat, ein klassisches Lied mit einer nahezu opernhaften Stimme zu singen und die Leistungen waren durch die Bank weg, toll. Wenn das Konzept sich bewährt, hoffe ich, dass die das nicht ändern und den Kölner Konkurrenten anpassen. Das wäre der größte Fehler, den die machen können. Ich werde auch die nächsten Ausgaben schauen. Gestern Abend hat mir das sehr gefallen.

Mir jedoch schon.


Sei mir nicht böse und das ist jetzt bewusst ketzerisch und provokativ gemeint, dann schau dir doch lieber DSDS an, da geht's fast nur ums Aussehen und um eine möglichst tragische Geschichte, auch, wenn das keiner laut sagen will. Nein, es soll ja jeder seine Favoriten haben. Wie hättest du, ohne das Bild entschieden, nur, wenn du die Stimmen gehört hättest? Das würde mich jetzt interessieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »samuel« (6. April 2013, 06:34)

  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 093 Aktivitäts Punkte: 11 535

97

Samstag, 6. April 2013, 10:01

Nun ja es ist eine TV Show und da finde ich schon das beides wichtig ist.
  • Zum Seitenanfang

Ted Brautigan

Entdecker

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Beiträge: 34 Aktivitäts Punkte: 195

98

Samstag, 6. April 2013, 11:18

Sei mir nicht böse und das ist jetzt bewusst ketzerisch und provokativ gemeint, dann schau dir doch lieber DSDS an, da geht's fast nur ums Aussehen und um eine möglichst tragische Geschichte, auch, wenn das keiner laut sagen will. Nein, es soll ja jeder seine Favoriten haben. Wie hättest du, ohne das Bild entschieden, nur, wenn du die Stimmen gehört hättest? Das würde mich jetzt interessieren.
Für mich ist seine Stimme tatsächlich die Stimme des abends. Wenn Kinder singen suche ich nicht die Perfektion der Tonmelodie. Er hat eine tolle zehnjährige Jungenstimme. Erinnert mich ein wenig an Leandro, falls den jemand noch kennt. Zu seiner Stimme kommt noch seine Ausstrahlung. Das will ich nicht leugnen. Hätte Lena ihn gesehen wäre er ja wohl auch im Team gewesen. ;)

Trotzdem, meine Stimme des abends. :knuddel_2:
"Erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß."

Sven Regener
  • Zum Seitenanfang

miriam3000

Torwächter

Registrierungsdatum: 30. April 2005

Beiträge: 3 078 Aktivitäts Punkte: 15 715

99

Samstag, 6. April 2013, 13:13

Zitat

Erinnert mich ein wenig an Leandro, falls den jemand noch kennt.
Klar doch und stimmt:

[attach]36598[/attach]

Aber zurück zum Thema: Schlecht gesungen hat Pablo in keinem Fall - hat aber an diesem Abend keines der Kids. Aber im Vergleich zu den anderen, und da eben nur die Stimme zählt, war er schon einer der Schwächeren. Hätte mich aber dennoch gefreut, wenn er weitergekommen wäre. Ich mag seine YT-Videos sehr. Dieses hier ist z.B. richtig richtig gut geworden: Shine Brighter - Music Video
  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 643 Aktivitäts Punkte: 8 380

100

Samstag, 6. April 2013, 15:09

Also hat er jetzt wohl ein bissel geflunkert als er auf seiner YT-Seite angeben hat, dass er "in the UK" lebt. :nono: ;) "Gerresheim" klingt halt nicht so cool wie London, Liverpool oder Manchester. :cool3:
  • Zum Seitenanfang