Freitag, 24. November 2017, 15:38 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Beiträge: 210 Aktivitäts Punkte: 1 080

Wohnort: Leipzig

1

Donnerstag, 12. Juli 2012, 15:43

Euer erstes mal...

Welcher Film war bei euch der aller erste, der euch mitgerissen hat und die Tränen fließen ließ?

Bei mir war dies der Film Mississippi Fluß der Hoffnung.
Habe ihn vor langer langer Zeit mal mitten in der Nacht im Fernsehn gesehn und er war einfach ergreifend.

Warte nun schon ewig darauf, dass der Film endlich mal wieder im TV läuft, nur bislang wurde das warten nicht erhört...
  • Zum Seitenanfang

Laki

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Beiträge: 1 716 Aktivitäts Punkte: 9 350

Wohnort: Schweiz

2

Donnerstag, 12. Juli 2012, 16:09

Gute Frage... :)

Welcher aber effektiv zuerst war kann ich leider nicht mehr nachvollziehen... ich weiss aber dass diese, meine absoluten Kinder-Heul-Favoriten-Filme waren:

Radio Flyer
Mississippi - Fluss der Hoffnung
E.T. - Der Ausserirdische
Die unendliche Geschichte
Das Baumhaus

Grüsse Laki
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

3

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:02

Baz Luhrman's "Romeo & Julia" im Kino ! :heul2:
Ich Banause kannte die Story vorher gar nicht, deshalb hat es mich umso mehr gebeutelt. :D
  • Zum Seitenanfang

Brundibar

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2007

Beiträge: 1 215 Aktivitäts Punkte: 6 200

4

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:28

"Mississppi-Fluß der Hoffnung" ist ein absolutes MUß im Filmregal!!! Da mußte ich mir auch so manche Träne wegdrücken :smile024:
Aber der absolut erste Film der mich zum heulen gebracht hat war:

[attach]32792[/attach]


Den hab ich damals im Kino gesehen. Als Snoopy zu seiner früheren Besitzerin zurück will und sich dann tränenreich von Charlie Brown und all den anderen Peanuts verabschiedet, hat ein kleiner Junge weiter hinten im Kino derartig Rotz und Wasser geheult, dass sich einige der anderen Kinder im Kino verwundert zu ihn umdrehten! Diese Heulboje war ich ;(
Da war ich 10Jahre alt! Na? Kann das einer überbieten ? :D
  • Zum Seitenanfang

adjaan

Torwächter

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Beiträge: 2 511 Aktivitäts Punkte: 13 570

Wohnort: BangKok

5

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:49

Absolut "How Green Was My Valley"
Von der Wiege bis zur Bare...... Formulare, Formulare, Formulare! :(
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 252 Aktivitäts Punkte: 42 050

Wohnort: Home Office/Studio

6

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:51

Zitat von »Brundibar«



Den hab ich damals im Kino gesehen. Als Snoopy zu seiner früheren Besitzerin zurück will und sich dann tränenreich von Charlie Brown und all den anderen Peanuts verabschiedet, hat ein kleiner Junge weiter hinten im Kino derartig Rotz und Wasser geheult, dass sich einige der anderen Kinder im Kino verwundert zu ihn umdrehten! Diese Heulboje war ich ;(
Da war ich 10Jahre alt! Na? Kann das einer überbieten ? :D



Ooooooooooooooooooooh.... ^^ Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was es bei mir hätte sein können. Ich forsche bereits in meinem Unterbewusstsein, aber man verdrängt ja sowas gerne. :S ^^ Vor allem muss ich überlegen was ich damals ÜBERHAUPT gesehen habe.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang