Sonntag, 16. Dezember 2018, 15:06 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lord.Greystoke

Sinnbild der Weisheit

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 153 Aktivitäts Punkte: 53 330

Danksagungen: 12

1

Sonntag, 8. Juli 2012, 02:36

Ein ganz verrückter Freitag

Zur Abwechlung mal ein Klassiker :)

Ein ganz verrückter Freitag OT: Freaky Friday (1976)

IMDb
Wikipedia

Barbara Harris (Darsteller), Jodie Foster (Darsteller), Gary Nelson (Regisseur)
Alterseinstufung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Format: DVD

erscheint am 02.August 2012

als DVD im CW Shop aktuell für EUR 13,99

Zitat

Es geht um eine Mutter und ihre pubertierende Tochter. Beide können die Probleme der anderen nicht verstehen und möchten
gerne tauschen, weil sie das Leben der anderen für viel einfacher und unbeschwerter halten. Durch einen Zufall sagen beide gleichzeitig
den Satz Ich wünschte, ich könnte mit ihr tauschen – wenigstens für einen Tag! Plötzlich findet sich die Mutter im Körper ihrer Tochter
in der Schule wieder, und die Tochter steht im Körper ihrer Mutter plötzlich zu Hause.

Leider fand der Rollentausch genau an dem Freitag statt, an dem die Tochter, Anabell, für die Firmenkollegen ihres Vaters eine
Wasserskivorstellung geben sollte. Ihre Mutter, die das Wasserski fahren gar nicht beherrscht, macht auf den Brettern die Hölle auf
Erden durch.

Der Tochter geht es auch nicht viel besser. Beim Wäschewaschen quillt die Waschmaschine vor Schaum über, weil die richtige Dosierung
des Waschmittels nur die Mutter beherrschte.

Mutter und Tochter erkennen, dass das Leben der anderen doch nicht so einfach ist wie einst geglaubt, und möchten ihre alten Körper
zurück. Doch wie? Durch das gleichzeitige Aussprechen des Wunsches findet der Tausch statt. Allerdings nicht so wie geplant, denn Anabells
Mutter fährt immer noch Wasserski – jetzt allerdings wieder in ihrem alten Körper. Für Anabell ist klar: Sie muss zum Wasserskiplatz und ihre
Mutter erlösen. Bis es ihr gelingt, gibt es noch einige Turbulenzen: Zum Beispiel wird Anabell von der Polizei verfolgt, weil sie mit dem Auto
ihrer Eltern fährt, ohne einen Führerschein zu besitzen.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 419 Aktivitäts Punkte: 42 890

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

2

Sonntag, 8. Juli 2012, 12:44

RE: Ein ganz verrückter Freitag

Zitat von »Lord.Greystoke«

erscheint am 02.August 2012

als DVD im CW Shop aktuell für EUR 13,99


Mittlerweile wie die anderen Disney-Veröffentlichungen auf einen Vorbestellpreis von 7,99 EUR gesenkt worden. ^^
Um einiges besser als dieses unsägliche Remake mit Jamie Lee Curtis und Lindsay Lohan (*kotz*).
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Beetle

unregistriert

3

Sonntag, 8. Juli 2012, 13:44

OMG! Für mich die NEWS DES TAGES. :thx:

Auf diesen Klassiker warte ich schon seit Ewigkeiten. Ich weiß gar nicht wie oft ich den Film in meiner Kindheit gesehen, Szenen zigfach zurückgespult und mich zusammen mit meinem Bruderherz kaputt gelacht habe... KULTFILM! :beten:

*Daumen hoch* für die DVD-Vorstellung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beetlebum« (8. Juli 2012, 14:03)

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen