Donnerstag, 19. Oktober 2017, 18:21 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Andrew

Zauberer

Registrierungsdatum: 7. August 2004

Beiträge: 112 Aktivitäts Punkte: 645

1

Montag, 13. September 2004, 08:08

Warren Raum

Regisseur Ralph Bluemkes Sohn Warren Raum hat nur in einem Film gedreht, Robby, der die Geschichte von Robinson Crusoe in einer neuer Art erzählt. Die "Herr der Fliegen" Insel wurde wieder benutzt, um Robby zu machen, und die Landschaft ist sicher sehr schön. Christopher Young hat auch eine sehr rührende Musik für den Film komponiert.

robby











Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andrew« (13. September 2004, 08:11)

  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 720 Aktivitäts Punkte: 20 445

2

Montag, 13. September 2004, 14:14

Ja, interessanter Film - und teilweise wirklich gut gespielt von den Jungs. Eine wissenswerte Bemerkung am Rande: Die Shots täuschen ein wenig darüber hinweg, dass die männlichen Hauptdarsteller 70% des (übrigens nur 57 Minuten langen) Films nackig über die Insel rennen. Sowas war in Amerika damals (1968 :D) noch möglich, heutzutage darf nicht mal mehr eine unbedeckte Frauenbrust im Fernsehen gezeigt werden. So ändern sich die Zeiten...
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

adjaan

Torwächter

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Beiträge: 2 508 Aktivitäts Punkte: 13 555

Wohnort: BangKok

3

Montag, 13. September 2004, 14:36

..habs schon gesendet...mal nen bis.... :lol:
sorry..keine nackige Szenen drin.... :PP

Filmchen Robby- Intro
Von der Wiege bis zur Bare...... Formulare, Formulare, Formulare! :(
  • Zum Seitenanfang

Randy

Kaiser

Registrierungsdatum: 11. September 2004

Beiträge: 474 Aktivitäts Punkte: 2 460

Wohnort: Rheinland-Pfalz

4

Montag, 13. September 2004, 15:26

Zitat

Original von Cole
Ja, interessanter Film - und teilweise wirklich gut gespielt von den Jungs. Eine wissenswerte Bemerkung am Rande: Die Shots täuschen ein wenig darüber hinweg, dass die männlichen Hauptdarsteller 70% des (übrigens nur 57 Minuten langen) Films nackig über die Insel rennen. Sowas war in Amerika damals (1968 :D) noch möglich, heutzutage darf nicht mal mehr eine unbedeckte Frauenbrust im Fernsehen gezeigt werden. So ändern sich die Zeiten...



Hi!

Das jemand nackt über die Insel rennt sieht man aber nicht auf den Bilder; alle haben noch etwas an ;-)

Es gibt aber einen (recht) neuen Film (keine Ahnung ob Dt.-Film) indem wohl nur nackte Jungschauspieler zusehen sind! Das zeigen mal die Bilder zu dem Film. Ich weiß aber nicht, ob das ein richtiger Film ist, weil man im www sonst nichts über den Film findet.

Die Internetseite möchte ich hier, ohne Erlaubnis eines Moderators, nicht posten, obwohl man die Bilder auf einer bekannten Seite findet ;-)

MfG
Randy
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 815 Aktivitäts Punkte: 24 975

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

5

Montag, 13. September 2004, 15:30

Robby shots mit mehr und weniger Klamotten bei Stargalaxy
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

6

Montag, 13. September 2004, 15:39

Ja der Film hats in sich :lol: ein bischen weniger noch und er hätte gar keine Handlung mehr gehabt.

Wieso fällt mir hier der Werbespot ein wo sich der dicke Papa zu seinem Sohn ins Planschbecken quetscht,das Wasser danach raus ist und der Vater ein abhakt. Der Blick von dem Jungen ist lustig ,guckt den Vater so an und sagt iehhhhhhh. :lol:
  • Zum Seitenanfang

adjaan

Torwächter

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Beiträge: 2 508 Aktivitäts Punkte: 13 555

Wohnort: BangKok

7

Montag, 13. September 2004, 15:41

Zitat

Original von BillyGilmanFan
Robby shots mit mehr und weniger Klamotten bei [/URL]


...weniger Klamotten ??....
..wolltest sicher KEINE Klamotten sagen.... :rofl:

Von der Wiege bis zur Bare...... Formulare, Formulare, Formulare! :(
  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 720 Aktivitäts Punkte: 20 445

8

Montag, 13. September 2004, 16:02

@Randy: Solange die Shots im legalen Rahmen sind (wovon ich stark ausgehe) und die verlinkte Seite nicht andere illegale oder fragwürdige Inhalte aufweist, ist ein Link kein Problem.

@Svefinn - Da muss ich Dir widersprechen. Sicher sieht es auf den ersten Blick so aus, als hätte der Film keine Handlung. Genau diese Tatsache ist aber beabsichtigt, subtile Handlungsstränge, also eine Handlung die aus dem Nichtvorhandensein derselbigen resultiert (sorry, klingt hochgestochen), sind vorhanden. Ich verweise auf die in diesem Film eine gewichtige Rolle spielenden Robinson Crusoe-Geschichten (deshalb auch die Nacktheit - Mensch entwickelt sich vom nackten Tier zum angezogenen, "zivilisierten" Individuum... bla bla), die unlängst in "Cast Away" mit Tom Hanks erneut umgesetzt wurden (zum Glück? ein wenig anders als in Robby :D)...

Dr. Cole sagt danke für die Aufmerksamkeit :+:
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 720 Aktivitäts Punkte: 20 445

9

Montag, 13. September 2004, 17:22

@Randy: Dein Posting befindet sich nun in TV & Co.


Des ist kein Film, sondern mehr eine Reportage...

Um weitere Diskussion hierzu in diesem Thread zu vermeiden, habe ich Dein Posting in TV & Co geschoben. In diesem Thread bitte nur weitere Beiträge zu Robby.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

timmy

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 3. Januar 2003

Beiträge: 1 318 Aktivitäts Punkte: 7 130

10

Montag, 13. September 2004, 23:51

Zitat

heutzutage darf nicht mal mehr eine unbedeckte Frauenbrust im Fernsehen gezeigt werden.


Und das is auch gut so ! :D
TOP 3 Berlinale 2009 :
1. Laskar Pelangi (Info) -- 2. C'est pas moi, je le jure! (Info) -- 3. Höllenritt (Info)
  • Zum Seitenanfang