Monday, February 24th 2020, 12:37am UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

SnoopyBoy

Tempelritter

Date of registration: Feb 16th 2008

Posts: 132 Aktivitäts Punkte: 730

Location: Berlin

61

Saturday, May 11th 2019, 6:29pm

Kain bei AvtoRadio

Kain hat ein kleines Konzert gegeben, bei AvtoRadio. Dieses ist auf Youtube hochgeladen worden. Ich habe lange überlegt, ob ich die Videos hier präsentiere. Offensichtlich kämpft er mit den Höhen, die er mit fortgeschrittenem Alter und nach dem Stimmbruch nicht mehr erreichen kann. Daher klingt er schräg. Er singt teilweise schief und falsch. Was denkt ihr? Ist seine Zeit vorbei?











  • Go to the top of the page

SnoopyBoy

Tempelritter

Date of registration: Feb 16th 2008

Posts: 132 Aktivitäts Punkte: 730

Location: Berlin

62

Sunday, June 2nd 2019, 8:32pm

Neue Videos

Es gibt neue Videos. Zwei auf Englisch:





und eins teilweise auf SPANISCH:

  • Go to the top of the page

samuel

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,504 Aktivitäts Punkte: 39,125

63

Tuesday, June 11th 2019, 8:46am

Na ja, bei Wiederholungen lässt sich ja nicht viel falsch machen.
Der letzte Song gefällt mir so gar nicht.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,683 Aktivitäts Punkte: 56,280

Thanks: 12

64

Sunday, January 26th 2020, 2:59pm

Mal etwas Anderes...

Sicherlich ein Thema was nicht jedem passt, aber ich zitiere mal etwas was mir so über den Weg gelaufen ist...

„Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft“
Wilhelm von Humbold, 1767-1835

Dieses Zitat ist wohl eines der wichtigeren und verbindet uns, ohne es zu wissen, mit sehr alter Weisheit.
Daher wurde es wohl ebenso unbewusst vielfach wiederholt und präzisiert, wie hier von Hans-Friedrich Bergmann (1934-Heute) der sagte:

„Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen. Wer die Gegenwart nicht versteht, kann die Zukunft nicht gestalten.“

Scheinbar hat jedoch nur der amerikanischen Philosoph und Schriftsteller George Santayana (1863-1952) die Konsequenz erkannt, die aus der Mißachtung dieses Spruches resultiert. Denn er war es der sagte:

„Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen“

Gehen wir noch weiter zurück. Goethe (1749-1832) hatte schon erkannt, wie wichtig es ist die Vergangenheit zu kennen, um Handlungen und Entscheidungen, welche in der Gegenwart geschehen, verstehen zu können:

„Wer die Vergangenheit eines Menschen nicht kennt, versteht sein Handeln nur schwer.“


Quoted

Zum Gedenken an den Internationalen Holocaust-Tag, der jährlich am 27. Januar begangen wird, habe ich "We Remember"
gewählt, gesungen von dem 14-jährigen Ukrainer Kain Rivers (Kirill Dmitrievich Rogovets-Zakon). Es ist geplant, dieses
Lied zu einem zentralen musikalischen Thema des Internationalen Holocaust-Tages (dem Tag der Befreiung von Auschwitz)
zu machen. Diese Initiative wird bereits vom Jüdischen Weltkongress unterstützt. Die Präsentation dieses Films wird in
Moskau und Kiew am "Tag des Sieges" unter direkter Beteiligung der jüdischen Gemeinden und Organisationen stattfinden.
Dieses Video bietet 4K-Qualität... Der Text auf Englisch ist in der Beschreibung enthalten.

Quoted

To remember International Holocaust day celebrated annually on January 27th, I have chosen " We Remember" sung by the 14
year old Ukrainian, Kain Rivers (Kirill Dmitrievich Rogovets-Zakon). There are plans to make this song a central musical theme
of the International Holocaust Day, (the day of the liberation of Auschwitz). This initiative is already supported by the World
Jewish Congress. The presentation of this film will take place in Moscow and Kiev on "Victory Day" with direct participation
of Jewish communities and organizations. This video offers 4K quality... Lyrics in English are in the description.


We Remember - Kain Rivers

https://www.youtube.com/watch?v=ZJj4I7Da_vs

We Remember!

By the wagons

Over bars, under locks
Hiding out an invisible air
Only pale gold stars
On the chest keep on burning with yellow
Even faithless would raise their eyes
To the furious heaven

In the moans

We’re loosing our senses and hopes
From ignorance and fear
By the time we arrived all the things became perfectly clear
When the guards in the boots
Shouted out unforgettable phrases
By the wagons!

I have to assume
We turn into fume
We fly to the sky
To stay under the moon

I have to assume
We turn into fume
We fly to the sky
To stay under the moon

We turn into fume...

Down the roads

Breaking over the rocks without shoes I keep going on further
Only miles away I hear child that is
calling his mother
And the millions of men
In a moment turn into fire
In a moment the millions of us
turn up into a fire
Evermore their names
stay inside our hearts like a fire

By the wagons
In the moans
By the roads...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,683 Aktivitäts Punkte: 56,280

Thanks: 12

65

Sunday, January 26th 2020, 3:01pm

Es gibt auch eine russische Fassung des Liedes:



https://www.youtube.com/watch?v=YUmJRjRIO8o/
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

SnoopyBoy

Tempelritter

Date of registration: Feb 16th 2008

Posts: 132 Aktivitäts Punkte: 730

Location: Berlin

66

Saturday, February 15th 2020, 7:44pm

Kain ist wieder da.

Nach unzählingen Monaten ist Kain Rivers mit einem neuen Song zurück:

  • Go to the top of the page

SnoopyBoy

Tempelritter

Date of registration: Feb 16th 2008

Posts: 132 Aktivitäts Punkte: 730

Location: Berlin

67

Saturday, February 15th 2020, 7:51pm

TikTok

Kain scheint TikTok für sich entdeckt zu haben und postet da kleine Videos, u.a. seine Pannen beim Dreh für einen McDonalds-Spot, aber auch neue Musik:



  • Go to the top of the page