Montag, 19. November 2018, 00:39 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 374 Aktivitäts Punkte: 11 975

Wohnort: Valinor

1 121

Sonntag, 4. März 2018, 01:32

Die BD liegt zur Zeit für 9 Euro beim Mediamarkt rum. Daher habe ich da auch mal zugeschlagen.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 557 Aktivitäts Punkte: 2 905

Wohnort: bei Maxifant

1 122

Montag, 16. April 2018, 18:07

Die BD Neuheiten der letzten Wochen - alle mit Wendecover

[attach]57171[/attach] [attach]57172[/attach] [attach]57173[/attach]

[attach]57174[/attach] [attach]57175[/attach] [attach]57176[/attach]

[attach]57177[/attach] [attach]57178[/attach] [attach]57179[/attach]
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

1 123

Montag, 16. April 2018, 21:21

Gerade bestellt.
»samuel« hat folgende Dateien angehängt:
  • index.jpg (23,52 kB - 324 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2018, 19:35)
  • index2.jpg (18,79 kB - 325 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2018, 19:35)
  • index3.jpg (18,97 kB - 324 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2018, 19:35)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 124 Aktivitäts Punkte: 32 415

1 124

Donnerstag, 10. Mai 2018, 23:35

Meine Anschaffungen der letzten sieben Monate:









Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

1 125

Donnerstag, 7. Juni 2018, 17:20

[attach]57284[/attach]
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 557 Aktivitäts Punkte: 2 905

Wohnort: bei Maxifant

1 126

Dienstag, 12. Juni 2018, 15:38

[attach]57299[/attach] Wendecover
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

1 127

Montag, 25. Juni 2018, 12:05

Ich finde den neuen Film zwar um einiges gruseliger, aber auch der alte hat etwas für sich.

[attach]57335[/attach]

Und diese Doppel-BD. Die Hülle ist genau so groß, wie für eine Einfach-BD. Die stecken aber nicht übereinander, was ich auch schon mal erleben durfte, sondern sind schön verteilt. Eine BD pro Aufklapp-Seite.
DVD 1 kann damit auch weg.

[attach]57336[/attach]
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

1 128

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:41

[attach]57340[/attach][attach]57341[/attach][attach]57342[/attach][attach]57343[/attach][attach]57344[/attach][attach]57345[/attach]

Der Anschaffung der BDs geht dem Ausmisten der DVDs voraus. Wer die Film-DVDs also haben möchte, melde sich bei mir.
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 124 Aktivitäts Punkte: 32 415

1 129

Donnerstag, 5. Juli 2018, 21:03

Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 133 Aktivitäts Punkte: 53 220

Danksagungen: 12

1 130

Freitag, 6. Juli 2018, 00:29

Gesammelte Erwerbungen :)





Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

1 131

Samstag, 1. September 2018, 13:43

Was mich geritten hat, den Horror-Film mitzunehmen, weiß ich nicht. Vielleicht wollte ich mich wie Prometheus fühlen? Keine Ahnung.
"Fanny & Alexander" kenne ich noch gar nicht. Mal schauen, wie der Film ist.
Asa Butterfield in einen super Film.
[attach]57477[/attach][attach]57478[/attach][attach]57479[/attach]
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 964 Aktivitäts Punkte: 24 000

Wohnort: Enderversum

1 132

Samstag, 1. September 2018, 16:18

"Fanny und Alexander", ein sehr gutes Werk des Altmeisters Ingmar Bergman. Allerdings schwere Kost!
Nicht anschauen, wenn Du unter Stress bist. Es ist keine Unterhaltung. Du musst richtig gut drauf sein.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 159 Aktivitäts Punkte: 11 230

1 133

Samstag, 1. September 2018, 16:43

Hach, das ist ja mit 189 Minuten nur der Kurzfilm "Fanny und Alexander" von Ingmar Bergman ;).
Es gibt auch eine über 5 Stunden lange TV-Version (Miniserie), die auf DVD erschienen ist.
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

1 134

Samstag, 1. September 2018, 16:49

Hach, das ist ja mit 189 Minuten nur der Kurzfilm "Fanny und Alexander" von Ingmar Bergman ;).
Es gibt auch eine über 5 Stunden lange TV-Version (Miniserie), die auf DVD erschienen ist.


I see. Ich bin aber nicht bereit, astronomische Preise für Filme zu bezahlen und auch nicht für DVDs/BDs, die nicht wenigstens deutsche Untertitel besitzen.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 159 Aktivitäts Punkte: 11 230

1 135

Samstag, 1. September 2018, 16:55

Hach, das ist ja mit 189 Minuten nur der Kurzfilm "Fanny und Alexander" von Ingmar Bergman ;).
Es gibt auch eine über 5 Stunden lange TV-Version (Miniserie), die auf DVD erschienen ist.


I see. Ich bin aber nicht bereit, astronomische Preise für Filme zu bezahlen und auch nicht für DVDs/BDs, die nicht wenigstens deutsche Untertitel besitzen.

Naja, 20,99 € finde ich nun nicht so astronomisch für eine solche Filmfassung.
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

1 136

Samstag, 1. September 2018, 17:53

Hach, das ist ja mit 189 Minuten nur der Kurzfilm "Fanny und Alexander" von Ingmar Bergman ;).
Es gibt auch eine über 5 Stunden lange TV-Version (Miniserie), die auf DVD erschienen ist.


I see. Ich bin aber nicht bereit, astronomische Preise für Filme zu bezahlen und auch nicht für DVDs/BDs, die nicht wenigstens deutsche Untertitel besitzen.

Naja, 20,99 € finde ich nun nicht so astronomisch für eine solche Filmfassung.


Ja, aber die anderen filme der Bergmann-Edition will ich ja gar nicht.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 159 Aktivitäts Punkte: 11 230

1 137

Samstag, 1. September 2018, 18:15

Hach, das ist ja mit 189 Minuten nur der Kurzfilm "Fanny und Alexander" von Ingmar Bergman ;).
Es gibt auch eine über 5 Stunden lange TV-Version (Miniserie), die auf DVD erschienen ist.


I see. Ich bin aber nicht bereit, astronomische Preise für Filme zu bezahlen und auch nicht für DVDs/BDs, die nicht wenigstens deutsche Untertitel besitzen.

Naja, 20,99 € finde ich nun nicht so astronomisch für eine solche Filmfassung.


Ja, aber die anderen filme der Bergmann-Edition will ich ja gar nicht.


Die anderen Filme wollte, glaube ich, kaum jemand (zumal es nicht gerade die Stärksten von Bergman sind); es ging eher darum, "Fanny & Alexander" endlich auf DVD zu haben - darauf hat wohl auch das Label spekuliert und eine Box-Edition mit zwei eher ungefragten zusätzlichen Titeln herausgegeben, um mehr kassieren zu können. Da aber hier auch noch die Langfassung des Films inkludiert ist, war dies zu verschmerzen. Aber Vorsicht: diese DVD-Box gibt es auch in einer 3-teiligen Version ohne die Langfassung.
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 124 Aktivitäts Punkte: 32 415

1 138

Samstag, 1. September 2018, 23:41

Hach, das ist ja mit 189 Minuten nur der Kurzfilm "Fanny und Alexander" von Ingmar Bergman ;).
Es gibt auch eine über 5 Stunden lange TV-Version (Miniserie), die auf DVD erschienen ist.

Die Langversion sollte sich nur jemand antun, der mit den episch ausgebreiteten Familiengeschichten der Ekdahls, in die Länge gezogenen Familienfeiern u.ä. kein Problem hat.
Die eigentlich relevante Geschichte, also etwa nach dem Tod des Vaters der beiden Kinder ist auch in der 3-Stunden-Version nahezu ungekürzt zu sehen.
Die 5-Stunden-Version ist also m.E. nur etwas für Fans von Ingmar Bergman.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 402 Aktivitäts Punkte: 42 805

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

1 139

Montag, 10. September 2018, 16:56

Zitat von »samuel«

Was mich geritten hat, den Horror-Film mitzunehmen, weiß ich nicht. Vielleicht wollte ich mich wie Prometheus fühlen? ]


Und was hat der Horrorfilm - den ich nicht mal kenne - mit mir zu tun? :D Wenn du dich wie ICH fühlen möchtest empfehle ich dir eher alle 3 Staffeln Twin Peaks im einen Rutsch anzusehen, das kommt dem ungefähr nahe, zumindest wäre es ein sehr guter Anfang. :D Mit der Horrorecke hab ich heute gar nicht mehr so viel zu tun, wie man denken mag. Natürlich hab ich da so meine Klassiker, aber sonst...

Fanny und Alexander ist in der Tat sehr speziell, aber die Kinofassung kommt nicht an die Serienlangfassung, die vor kurzem auf Tele 5 im Anschluss an die KF gezeigt wurde, heran, da fehlt einfach zu viel und irgendwie wirkt das ganze etwas "unrund". Auf BD gibt es wohl hierzulande erst mal nur die Kinofassung. Ich persönlich empfehle NUR die Langfassung. Die Kinofassung hab ich jetzt mind. 2 - 3 mal gesehen.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

1 140

Samstag, 10. November 2018, 22:28

Bisher schlummern in meinen Schränken die dazugehörigen DVDs. Wer die haben will, melde sich bei mir.
»samuel« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen