Montag, 19. November 2018, 19:41 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 124 Aktivitäts Punkte: 32 415

1

Samstag, 7. Juli 2018, 03:56

Alfons Zitterbacke - Neuverfilmung

Viele von Euch kennen sicher den DEFA-Film von 1968 mit Helmut Rossmann in der Hauptrolle, er lief gestern m.E. erstmals in nativem HD auf MDR.
Oder auch die Serie des DFF von 1986 mit Enrico Lübbe (der vor kurzem zu Gast war im Riverboat, wo auch ein "pikanter Ausschnitt" gezeigt wurde).

Nun wird eine (zeitgemäße?) Neuverfilmung mit Tilman Döbler als Alfons in Halle gedreht.
Tilmann Döbler ist bekannt aus "Wir sind die Rosinskis" und "Zuckersand".
Besonders im letzteren Film hat er gezeigt, was er kann, stellvertretend für das Darstellerensemble wurde er mit dem Grimmepreis 2018 ausgezeichnet.
Wir dürfen also gespannt sein, ob die Neuverfilmung des Kinderbuches von Gerhard Holtz-Baumert ebenso amüsant und unterhaltsam sein wird, wie der Film von 1968.

Kinostart wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 sein.

https://www.mdr.de/kultur/themen/neuverf…rbacke-100.html
https://www.mz-web.de/halle-saale/-alfon…-macht-30730044
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 964 Aktivitäts Punkte: 24 000

Wohnort: Enderversum

2

Samstag, 7. Juli 2018, 10:27

Na, das klingt doch toll!
Normalerweise hätte ich die Stirn grunzelt bei dem Gedanken an die Neuverfilmung, da die Erstverfilmung von 1968 schwer zu toppen ist.
Aber eine Verfilmung mit Tilman Döbler lässt große Hoffnung zu. Der Junge ist ein kleiner Gigant, und das wissen die Experten auch.
Ich freue mich auf diese Verfilmung.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

3

Montag, 9. Juli 2018, 18:32

Wer die Bücher nicht kennt, sollte auch die lesen. Wunderbar mit Zeichnungen versehen, wurden viele Geschichten daraus sowohl in der Verfilmung als auch in der Serie aufgegriffen. Ich hoffe, dass die Neuverfilmung dies auch macht und auch vielleicht die eine oder andere Szene aus den Büchern zeigt, die es bisher nicht auf Filmmaterial geschafft haben. Da gibt es nämlich eine ganze Menge tolle Szenarien, die sicher Spaß machen, zu spielen und letztendlich anzusehen.
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

4

Montag, 5. November 2018, 08:59

Alfons Zitterbacke (D 2019)

Alfons Zitterbacke (D 2019)

[attach]57674[/attach]

Der Kinderbuch-Held aus DDR-Zeiten wird in einer Neuverfilmung nächstes Jahr auf der großen Leinwand zu sehen sein. Da das jüngere Zielpublikum wahrscheinlich so viel wie wenig mit der DDR anfangen kann, hat man die geschichte in die Neuzeit verfrachtet. Alfons leidet immer noch unter seinen Nachnamen, möchte Astronaut statt Kosmonaut werden und ist ein großer Fan von Alexander Gerst. bei einem Fluggeräte-Wettbewerb will der Junge allen beweisen, dass in ihm ein großer Wissenschaftler und Erfinder steckt und kein Unglücksrabe. Denn auch in der Neuverfilmung wird Alfons vom Pech verfolgt.

[attach]57667[/attach][attach]57668[/attach][attach]57669[/attach][attach]57670[/attach][attach]57671[/attach]

Leider gibt es noch keinen Trailer, der Film wird aber irgendwann in der ersten Jahreshälfte 2019 in die Kinos kommen.

Regie: Mark Schlichter
Land: Deutschland
Drehbuch: John Chambers, Anja Flade (u.a.)

Youngstars:
Tilman Döbler (Alfons)
[attach]57672[/attach]

Jonas Heinrich (Bodo)
[attach]57673[/attach]

Elias Richard Siegmann (Karlchen)

Wenn jetzt noch jemand den genauen Termin rauskriegt?

IMDb.com I X-Verleih.de I mdr.de
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 237 Aktivitäts Punkte: 37 750

5

Montag, 5. November 2018, 09:06

Könnte jemand meinen Thread mit diesen verbinduen. Habe nicht mehr auf den Schirm gehabt, dass es schon einen Thread gibt und einfach übersehen.
Inzwischen gibt es auch Bilder und ein paar mehr Informationen. Ich finde ja immer noch die miniserie gut, aber bei dieser Besetzung kann ja eigentlich nichts schief gehen.
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 926 Aktivitäts Punkte: 15 240

Danksagungen: 35

6

Donnerstag, 8. November 2018, 15:17

Oh Gott, gerade einen Blick auf den Cast geworfen. Warum muss eigentlich in gefühlt jedem Kinderfilm Katharina Thalbach mitspielen? Die Alte geht mir soooo auf die Nerven :S . Der Rest scheint aber okay zu sein ;)
»cayden« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 124 Aktivitäts Punkte: 32 415

7

Donnerstag, 8. November 2018, 19:22

Warum muss eigentlich in gefühlt jedem Kinderfilm Katharina Thalbach mitspielen?


Also ich habe nichts gegen Katharina Thalbach. Eine Schauspielerin mit "Charakter", wenn ich das mal so ausdrücken darf.
Ganz im Gegensatz zum weitgehenden Schauspielereinerlei in der schier unübersehbaren Krimi- und Schmonzettenflut im öffentlich rechtlichen TV.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 926 Aktivitäts Punkte: 15 240

Danksagungen: 35

8

Donnerstag, 8. November 2018, 21:29

Thalbach verkörpert immer nur ein und denselben Charakter in Kinderfilmen: Die schräge, ältere, überdrehte Frau.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen