Freitag, 25. Mai 2018, 11:08 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 098 Aktivitäts Punkte: 37 030

401

Sonntag, 18. Februar 2018, 17:08

Da gebe ich cayden Recht.
So kann man Goethes Werke den anderen madig machen.
Einspruch euer Ehren. Ich hätte eher Angst, dass ihm im weiteren Schulverlauf in den höheren Klassen Goethe madig gemacht wird. In der Schule, dass war in der Sendung zu erfahren, gibt es einen Rezitier-Kurs, den man als Fach besuchen kann, also wird er sich dort wohl nicht von der Masse abheben. vielleicht ist er ein wenig spleenig, aber wer ist das nicht? Irgendwo. Im Idealfall hat er einfach nur das Wissen um das richtige Vortragen von Gedichten, was dort sicher dann jeden Schüler beigebracht wird, angewendet. Mehr auch nicht.

Nino war beeindruckend, ansonsten jede sportliche Leistung, die ich nicht mal ansatzweise im Stande wäre, vorzuführen. :)

Und du widersprichst deinen ersten Beitrag, ferrari. Daraus habe ich eher geschlossen, dass du dem ganzen eher zugetan bist.

Die Kunst-Puzzle-Aufgabe fand ich ebenso beeindruckend, das Mädel war aber leicht spleeniger als Tasso. Insofern, geschenkt. Was will man auch aus ein paar Minuten Fernsehbeitrag für Schlüsse über eine Person ziehen, die dann zutreffen? Das ist, meiner Meinung nach, zum Scheitern verurteilt.

Und wie gesagt, Flughafenkürzel wären so meines. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »samuel« (18. Februar 2018, 18:27)

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 030 Aktivitäts Punkte: 31 930

402

Sonntag, 18. Februar 2018, 18:00

Der Goethe-Kandidat war grausam. So ein richtiger gelackter Besserwisser-Möchtegern-Schüler, den niemand mag.
Wie der schon redet. Gruselig.

Das sehe ich völlig anders. Tasso spricht pefektes Hochdeutsch, was ist daran falsch? Dass er sich gut ausdrücken kann, spricht eher für ihn.
Da ich in seinem Alter auch auf Gedichte stand, ich habe mir damals sogar ein Balladenbuch schenken lassen und daraus rezitiert, finde ich seine Rezitationsfähigkeiten faszinierend.
Ich würde ihn sehr gerne mal ein komplettes Gedicht rezitieren hören.

Und wie samuel bereits bemerkte: Solch ein Auftritt in einer Show bietet bestenfalls einen winzigen Eindruck in die Persönlichkeit eines Menschen, was keinesfalls für eine umfassende Beurteilung ausreicht.

Daraus, dass Tasso seine Klasse grüßte: "Ihr seid cool", schließe ich, dass er durchaus beliebt ist.
Aber vielleicht sind in seiner Klasse ja alle Besserwisser :smile2:
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 098 Aktivitäts Punkte: 37 030

403

Sonntag, 18. Februar 2018, 19:01

Hier ist übrigens ein Artikel über Tasso, eigentlich Anastasios Kupka.
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 359 Aktivitäts Punkte: 6 875

Wohnort: NRW

404

Sonntag, 18. Februar 2018, 19:35

Ich finde Goethe und seine Werke gut und lese sie gerne.
Nur der Art der Rezitierung kann ich nichts abgewinnen.
Wenn ich sowas länger höre, graut es mir.

Das Tasso sich gut ausdrücken kann und gutes Hochdeutsch spricht,
will ich nicht leugnen.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 897 Aktivitäts Punkte: 23 665

Wohnort: Enderversum

405

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:25

Die Sendung war für mich wieder eine richtig runde Sache. Vielseitige Duellthemen, die Spaß machten.
Sehr erstaunt bin ich über die negativen Bemerkungen über Tasso, den Rezitierkünstler. Zu dem Thema schließe ich mich erst einmal Haley an aber auch samuel im Beitrag unmittelbar davor.
Tasso war für mich mit Abstand der Favorit, supersympathisch und mit so viel Freude bei der Sache. Sein Rezitierkurs an seiner Schule hat sich ausgezahlt. Toll, dass es Schulen mit diesem Fach gibt.

Zitat

Nur der Art der Rezitierung kann ich nichts abgewinnen.

Wenn ich sowas länger höre, graut es mir.
Also dieses Zitat verstehe ich nicht! Wie soll er denn sonst rezitieren? Etwa runterleiern oder im Klang der dänischen Sprache? :zwinkern:
Sage ich selber ein Gedicht auf, würde ich mich auch bemühen, dem nahe zu kommen, wie Tasso rezitiert hat. Ich hoffe, Tasso wird seinen Weg machen.

An zweiter Stelle stand für mich das Flughafen-Code Duell mit dem achtjährigen David. Toll. Göttlich seine Antwort auf die Frage, wie lange er sich schon mit der Materie befasse: "Seit meiner Kindheit."

Auch die anderen Duelle waren für mich hervorragend. Nichts anfangen konnte ich mit dem Kickbox-Duell. Ist für mich einfach zu roh und vulgär.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 098 Aktivitäts Punkte: 37 030

406

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:29

Hast du den von mir verlinkten Artikel über Tasso gelesen? Da wird ein wenig mehr von seiner Schule beschrieben und dem Unterrichtskonzept. Ich fand das sehr interessant.

Auch kickboxen braucht Technik. Erschließt sich bloß Menschen wie mir nicht, die motorisch wie ein Elefant im porzellanladen wirken. Aber nur, wie ein ganz kleiner. ;)
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 897 Aktivitäts Punkte: 23 665

Wohnort: Enderversum

407

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:41

Den artikel habe ich selbstveständlich gelesen. Danke dafür.

Ich bleibe bei meiner Ansicht über das Kickboxen.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Damiano

Torwächter

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Beiträge: 3 896 Aktivitäts Punkte: 20 310

Wohnort: Hamburg

408

Montag, 19. Februar 2018, 19:31

Danke für den Artikel. Tasso war einfach toll.

@cayden: Also ich hätte ihn auf jeden Fall gemocht, wenn er in meiner Klasse gewesen wäre ;-) .

Wer war denn jetzt eigentlich Lino? Hab ich da was übersehen?
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 359 Aktivitäts Punkte: 6 875

Wohnort: NRW

409

Montag, 19. Februar 2018, 20:16

Es war wohl Lina (Bouldern) gemeint.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 826 Aktivitäts Punkte: 14 715

Danksagungen: 34

410

Montag, 19. Februar 2018, 21:54

Nein, es war Lino gemeint :lol:
  • Zum Seitenanfang

Anton

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 085 Aktivitäts Punkte: 22 570

411

Dienstag, 20. Februar 2018, 02:23

Für mich ist Klein gegen Groß eine der besten Sendungen die aktuell im TV laufen.

Immer abwechslungsreich, unterhaltsam und spannend!

Tolle Sendung und ebenso toll, das die ARD diese Sendung im Abendprogramm zeigt.

Habe seit ich die Sendung entdeckt habe keine Folge mehr verpasst !


Eine weitere Empfehlung ist die Sendung "Das Spiel beginnt". Zwar finde ich das Johannes B, Kerner etwas unpassend ist aber die Sendung ist Toll
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 349 Aktivitäts Punkte: 42 540

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

412

Donnerstag, 22. Februar 2018, 03:54

Ich bin wohl einer der wenigen, der schon nach dem ersten Duell nicht mehr "anwesend" war. :) Hab mich dann nebenher mit was anderem beschäftigt und irgendwann umgeschaltet, hab dann gegen Ende wieder eingeschaltet zum Angelduell, das ich recht unterhaltsam fand...von daher war mein Favorit an dem Abend Miroslav Klose. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 030 Aktivitäts Punkte: 31 930

413

Donnerstag, 19. April 2018, 22:09

Am kommenden Sonnabend, den 21. April 2018 wird die nächste Folge ausgestrahlt.
Alle Infos zu Gästen und Duellen können hier nachgelesen werden.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

aKindofMagic80

Turnbeutelvergesser

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Beiträge: 14 Aktivitäts Punkte: 75

414

Freitag, 20. April 2018, 09:43

Danke für die Info! Da ich Urlaub habe, habe ich auch endlich mal wieder Zeit zum TV-guggen :)
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 359 Aktivitäts Punkte: 6 875

Wohnort: NRW

415

Samstag, 21. April 2018, 21:56

Schon ein paar interessante Duelle dabei.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 359 Aktivitäts Punkte: 6 875

Wohnort: NRW

416

Samstag, 21. April 2018, 23:26

HECTOC fand ich am besten.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 098 Aktivitäts Punkte: 37 030

417

Sonntag, 22. April 2018, 08:49

Ich konnte gestern erst einsteigen, beim zehnjährigen Boulder Paul. Den fand ich gut, auch den rechenkünstler, wobei mir Mathe völlig abgeht, auch die Kanurollen-Nummer.
Die anderen Auftritte habe ich, ehrlich gesagt, nicht so mitbekommen. Ich muss die Sendung nochmal sehen.
  • Zum Seitenanfang

Pauly

Imperator

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Beiträge: 533 Aktivitäts Punkte: 2 745

Wohnort: Schleswig Holstein

418

Donnerstag, 26. April 2018, 19:49


Nun habe auch ich die Aufzeichnung gesehen. Wenn man alles zusammen sieht, Auftritt + Leistung, ist für mich Anton (Zugstemmen an den Ringen) der Beste.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 897 Aktivitäts Punkte: 23 665

Wohnort: Enderversum

419

Sonntag, 29. April 2018, 17:17

Endlich habe auch ich die Aufzeichnung zu Ende sehen können.
Es war wieder eine herrlich runde Sendung, sicherlich für jeden etwas dabei.
Mathematik habe ich schon als Schüler im Grundschulalter gehasst, führe das aber auf eine damalige Mathematiklehrerin zurück, die mir den Spaß abn der Sache frühzeitig verdorben hat.
Aber dieses Mathe-Genie(/Hectoc), das hatte was. Mathe -Genie und trotzdem sympüathisch - das muss man erstmal schaffen. ;)
Die beiden Handballmädels waren lustig!

ich freue mich schon auf die nächste Sendung!

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen