Montag, 28. Mai 2018, 03:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 102 Aktivitäts Punkte: 37 050

1

Freitag, 26. Januar 2018, 20:27

Matti und Sami (D 2018)

https://youtu.be/mOzkd9XruOo

Matti und Sami

und die drei größten Fehler des Universums

[attach]56980[/attach]

Der neue Film der Produzenten von "Rico, Oskar und die Tieferschatten".



Der 10-jährige Matti (Mikke Rasch), sein Bruder Sami (Nick Holaschke) und ihre Eltern (Sabine Timoteo und Sulo Tommi Korpela) leben gemeinsam in Hamburg. Mattis Vater Sulo stammt ursprünglich aus Finnland und der Junge träumt schon sein ganzes Leben davon, endlich einmal in die Heimat seines Vaters zu reisen und dort Urlaub zu machen, doch dafür fehlt der Familie das Geld. Da kommt Matti eines Tages eine Idee und er tischt seinen Eltern eine faustdicke Lüge über einen angeblichen Lotteriegewinn auf und lockt sie so nach Skandinavien. Doch schon bald kommt die Wahrheit ans Licht und die vier stranden ohne Geld, Auto oder auch nur eine Unterkunft in Finnland. Doch erstaunlicherweise stellt sich diese unglückliche Situation als genau das richtige für Mattis Familie heraus, die endlich wieder zusammenwächst – und sogar noch neue Mitglieder hinzugewinnt… (filmstarts.de)

Regie: Stefan Westerwelle
Drehbuch: u.a. Salah Naoura, Ingo Schuenemann
Land: D, FL
Verleih: Universum

Youngstars:
Mikke Emil Rasch (Matti)
Nick Holaschke (Sami)

[attach]56982[/attach]
»samuel« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (16,09 kB - 127 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2018, 21:38)
  • 2.jpg (10,63 kB - 126 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2018, 21:38)
  • 3.jpg (11,81 kB - 129 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2018, 21:38)
  • 4.jpg (15,94 kB - 128 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2018, 21:38)
  • 5.jpg (12,14 kB - 126 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2018, 21:38)
  • 6.jpg (15,99 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Februar 2018, 12:21)
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 833 Aktivitäts Punkte: 14 750

Danksagungen: 34

2

Samstag, 27. Januar 2018, 13:49

Gabs die Bilder nicht noch etwas kleiner? Man erkennt ja fast etwas ;)

Mikke Emil Rasch hat übrigens bereits in "Die wilden Kerle 6 - Die Legende lebt" mitgespielt. Das ist ja laut Ansicht der meisten User hier kein echter Film, weswegen er sicher auch in diesem Film grottenschlecht spielen wird. Ironie off*
Bei mir steht Matti und Sami hingegen schon länger auf der Agenda, daher danke für die Vorstellung.
Anbei noch Bilder in ansehnlicher Qualität ;)
»cayden« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cayden« (27. Januar 2018, 13:59)

  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 833 Aktivitäts Punkte: 14 750

Danksagungen: 34

3

Samstag, 27. Januar 2018, 13:50

Und der Nachschlag
»cayden« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 102 Aktivitäts Punkte: 37 050

4

Samstag, 27. Januar 2018, 14:14

Im Gegenteil, schau dir mal die Filmografie beider an. Mikke Emil rasch hat z.B. im hervorragenden Fernsehfilm "Atempause" mitgespielt.
Man sollte ohnehin jeden film einzeln beurteilen. Mir gelingt das immer, weil ich mir Schauspielernamen eh nicht merken kann, wo wer wann wie oft was mitgespielt hat.
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 136 Aktivitäts Punkte: 16 370

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

5

Samstag, 27. Januar 2018, 14:49

Man sollte ohnehin jeden film einzeln beurteilen. Mir gelingt das immer, weil ich mir Schauspielernamen eh nicht merken kann, wo wer wann wie oft was mitgespielt hat.


Jaja, das alter. Da haperts langsam mit dem Gedächtniss...
Geht mir ähnlich mit Namen von Arbeitskollegen. Da denk ich mir immer erstmalig spontan assoziative Bilder oder Spitznamen aus. Muss man nur halt aufpassen das man da nix laut denkt... :wech:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 952 Aktivitäts Punkte: 52 195

Danksagungen: 12

6

Samstag, 27. Januar 2018, 17:32

Geht mir ähnlich mit Namen von Arbeitskollegen. Da denk ich mir immer erstmalig spontan assoziative Bilder oder Spitznamen aus. Muss man nur halt aufpassen das man da nix laut denkt... :wech:

Wäre jetz wirklich interessant diese Nicks zu erfahren :D :lol:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 136 Aktivitäts Punkte: 16 370

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

7

Samstag, 27. Januar 2018, 17:58

Geht mir ähnlich mit Namen von Arbeitskollegen. Da denk ich mir immer erstmalig spontan assoziative Bilder oder Spitznamen aus. Muss man nur halt aufpassen das man da nix laut denkt... :wech:

Wäre jetz wirklich interessant diese Nicks zu erfahren :D :lol:


Neee, lieber nich. Mir ists nämlich mal in der Hitze des Gefechts mal rausgeflutscht. Das war das einzige mal das ich erlebt habe das derjenige jemanden (mich) zusammenscheißt. :motz02:
Man meints ja nich böse.

Aber wenn man probleme mit dem Namensgedächtniss hat hilfts halt den namen mit aussehen, eigenschaften, tätigkeitsfeld usw der Person zu verbinden. Am besten wenns dann noch ähnlich dem Namen klingt.
Das passiert rein intutiv und spontan. Muss auch nicht der realität entsprechen. HAlt aber nicht für andere Ohren gedacht.

Der Herr Müller aus dem Marketing is da ganz schnell der "Müllmann"... :wech:
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 102 Aktivitäts Punkte: 37 050

8

Samstag, 27. Januar 2018, 18:43

Der Herr Müller aus dem Marketing is da ganz schnell der "Müllmann"... :wech:
:lol: Das hast du nicht gesagt. Ist ja witzig.

Jedenfalls scheint das ein ganz interessanter Kinderfilm zu werden. und wie es halt so ist, bassiert er auf einer Buchvorlage.
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 136 Aktivitäts Punkte: 16 370

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

9

Samstag, 27. Januar 2018, 20:23

Das hast du nicht gesagt. Ist ja witzig.


Das war ja auch nur ein Beispiel. Was ich wirklich zum Kollegen versehentlich gesagt habe wird nicht verraten. Hab versprechen müssen es nie wieder irgendwem gegenüber zu erwähnen. Sowas macht ganz gern mal schnell die Runde und man wirds nich mehr los.
  • Zum Seitenanfang