Samstag, 17. Februar 2018, 22:32 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 301 Aktivitäts Punkte: 11 605

Wohnort: Valinor

3 261

Sonntag, 31. Dezember 2017, 13:33

Ich kann MediathekView auch nur empfehlen. Es ist z.B. gut zu erkennen, ob ein DL in HD verfügbar ist oder nicht. Die ARD und einige Dritte Programme sind immer etwas knausrig mit HD, vor allem wenn es den Film auf DVD gibt. Wenn sie den Film überhaupt in die Mediathek bringen. Da sind ARTE und 3sat großzügiger. So kommt man auch an HD-Versionen (wenn auch nicht Full-HD) von selteneren Filmen, Kurzfilmen, Serien und Dokus.

Ansonsten ist hiereine URL zum Download.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 875 Aktivitäts Punkte: 51 790

Danksagungen: 12

3 262

Montag, 1. Januar 2018, 22:53

LG, falls Du die Möglichkeit des Downloads aus den Mediatheken der ÖR meinst, ich hatte schon mehrfach auf die Freeware MediathekView hingewiesen.


Irgendwie klappt das Laden der Filmliste nicht. Spaßeshalber bin ich die Liste der URLs für die
Filmlisten durchgegangen und alle greifen ins Leere. :(

Anbei die mediathek.xml aus dem User-Verzeichnis.

<film-update-server><film-update-server-nr>000</film-update-server-nr><film-update-server-url>http://www.wp11128329.server-he.de/filme/Filmliste-akt.xz</film-update-server-url><film-update-server-prio>1</film-update-server-prio><film-update-server-art>akt</film-update-server-art></film-update-server>
<film-update-server><film-update-server-nr>001</film-update-server-nr><film-update-server-url>http://wp11234018.server-he.de/filme/Filmliste-akt.xz</film-update-server-url><film-update-server-prio>1</film-update-server-prio><film-update-server-art>akt</film-update-server-art></film-update-server>
<film-update-server><film-update-server-nr>002</film-update-server-nr><film-update-server-url>http://mv.mynews.de/filme/Filmliste-akt.xz</film-update-server-url><film-update-server-prio>1</film-update-server-prio><film-update-server-art>akt</film-update-server-art></film-update-server>
<film-update-server><film-update-server-nr>003</film-update-server-nr><film-update-server-url>http://mv.hostingkunde.de/filme/Filmliste-akt.xz</film-update-server-url><film-update-server-prio>1</film-update-server-prio><film-update-server-art>akt</film-update-server-art></film-update-server>
<film-update-server><film-update-server-nr>004</film-update-server-nr><film-update-server-url>http://mv-1.df-kunde.de/filme/Filmliste-akt.xz</film-update-server-url><film-update-server-prio>1</film-update-server-prio><film-update-server-art>akt</film-update-server-art></film-update-server>
<film-update-server><film-update-server-nr>005</film-update-server-nr><film-update-server-url>http://mv-2.df-kunde.de/filme/Filmliste-akt.xz</film-update-server-url><film-update-server-prio>1</film-update-server-prio><film-update-server-art>akt</film-update-server-art></film-update-server>
<film-update-server><film-update-server-nr>006</film-update-server-nr><film-update-server-url>http://mv-3.df-kunde.de/filme/Filmliste-akt.xz</film-update-server-url><film-update-server-prio>1</film-update-server-prio><film-update-server-art>akt</film-update-server-art></film-update-server>
»Lord.Greystoke« hat folgende Datei angehängt:
  • mediathek.txt (17,23 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Januar 2018, 23:59)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 939 Aktivitäts Punkte: 31 455

3 263

Dienstag, 2. Januar 2018, 00:12

Kann es sein, dass Du eine alte Version verwendest?

Die URLs der Filmlisten sehen bei mir anders aus, z.B.: http://m1.picn.de/f/Filmliste-akt.xz

Ich empfehle Deinstallation, Löschen der Verzeichnisse und Neuinstallation der aktuellen Version (URL hatte ich weiter oben bereits angegeben).
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 875 Aktivitäts Punkte: 51 790

Danksagungen: 12

3 264

Dienstag, 2. Januar 2018, 00:35

Ich hätte wohl die alte Version im Verzeichnis darüber und das alte .mediathek3 Verzeichnis zuerst löschen sollen... :facepalm: :whistling: :smile027:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 341 Aktivitäts Punkte: 42 500

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

3 265

Donnerstag, 4. Januar 2018, 00:09

Da sind ARTE und 3sat großzügiger.


Wohl auch nicht immer, dabei hat mich kein "aktueller" Blockbuster oder sowas interessiert...wofür ja ARTE nunmal nicht wirklich bekannt ist. Oder kann mir gerade jemand spontan sagen, ob "Planet der Vampire" in der Mediathek bzw. im Mediathekview verzeichnet ist, hab das Programm grade nicht startklar. ^^
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 341 Aktivitäts Punkte: 42 500

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

3 266

Donnerstag, 4. Januar 2018, 00:11

Ich hätte wohl die alte Version im Verzeichnis darüber und das alte .mediathek3 Verzeichnis zuerst löschen sollen... :facepalm: :whistling: :smile027:


Ging mir neulich auch so, da ich das Programm relativ selten brauche.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 875 Aktivitäts Punkte: 51 790

Danksagungen: 12

3 267

Donnerstag, 4. Januar 2018, 04:48

Da sind ARTE und 3sat großzügiger.
Wohl auch nicht immer, dabei hat mich kein "aktueller" Blockbuster oder sowas interessiert...wofür ja ARTE nunmal nicht wirklich bekannt ist. Oder kann mir gerade jemand spontan sagen, ob "Planet der Vampire" in der Mediathek bzw. im Mediathekview verzeichnet ist, hab das Programm grade nicht startklar. ^^

Findet sich akutell in keiner der Mediatheken...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 806 Aktivitäts Punkte: 23 210

Wohnort: Enderversum

3 268

Donnerstag, 4. Januar 2018, 23:35

Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche

[attach]56879[/attach]

Wie schon weiter oben angekündigt: sofort zu kaufen im Zeitungshandel eures Vertrauens oder im Bahnhofsbuchhandel.
Wer diesen Film noch nicht hat, günstiger geht es nicht. SUPERillu mit DVD ab heute für € 3,49.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 105 Aktivitäts Punkte: 16 205

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

3 269

Freitag, 5. Januar 2018, 01:44

Wer diesen Film noch nicht hat, günstiger geht es nicht. SUPERillu mit DVD ab heute für ? 3,49.


Naja, ich gehe mal davon aus dass die HD TV Aufnahme nicht nur günstiger sondern auch Qualitätsmäßig besser seine dürfte als eine SuperIllu DVD.
Hat da einer vergleichsmöglichkeiten?

Das lohnt sonst nur bei Filmen die selten oder gar nicht im HD TV ausgestrahlt wurden oder sonst kein alternatives DVD/BD Release genießen durften.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 341 Aktivitäts Punkte: 42 500

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

3 270

Freitag, 5. Januar 2018, 05:43

Ich habe zwar keine Vergleichsmöglichkeit, aber der Film gehört zu denen, die im ÖR wirklich in passabler "HD" Bildqualität (wenn auch in 4:3) recht oft gezeigt wird. Vergleichsmöglichkeit hab ich leider keine, in meiner Liste ist bisher nur "Die Gerechten von Kummerow" verzeichnet, außer ich habe die DVD noch nicht eingetragen. :rolleyes: :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 806 Aktivitäts Punkte: 23 210

Wohnort: Enderversum

3 271

Samstag, 6. Januar 2018, 16:23

Nachtrag zu "Die Heiden von Kummerow" s.o.

Inzwischen habe ich mir die DVD angeschaut. Sie hat gute Qualität, wie man es von einer ordentlich produzierten DVD erwartet.
4:3 war bis auf wenige Ausnahmen damals Kinostandard.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die DVD schlechtere Qualität bietet als eine sog. HD-Aufzeichnung aus dem Fernsehen. Mir ist das Aufheben von Fernsehaufzeichnungen zu nervig. Ich sammele lieber BDs und DVDs.
Interessant fand ich, dass das Menu dieser von SUPERillu herausgegebenen Ausgabe nicht das übliche Sammlerausgabenmenü beinhaltete, sondern das Originalmenü der von der Ehm-Welk-Verlagsbuchhandlung ursprünglich herausgegebenen Ausgabe entspricht, die es auch bei Amazon, etc. gibt.
Wer übrigens wissen will, wie es einem Teil der damaligen Kinderdarsteller geht, sollte mal eine Suchmaschine benutzen. Da ist so einiges zu finden. Unter anderem: Was ist aus dem einen Hauptdarsteller "Martin Grambauer", gespielt von Jörg Resler, geworden?
Damals:



Heute: klick


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 939 Aktivitäts Punkte: 31 455

3 272

Montag, 8. Januar 2018, 04:06

"Die Heiden von Kummerow" wurde auf 35mm Film (Orwocolor) gedreht. Es ist eine Co-Produktion BRD/DDR gewesen.
Eine HD-Abtastung von 35mm Film kann durchaus eine deutlich bessere Qualität liefern, als sie auf DVD möglich ist.
Meine HD-Aufzeichung hat jedenfalls eine sehr gute Qualität. Ein Vergleich zur DVD fehlt mir allerdings, da ich keine besitze.
Meine erste Aufzeichnung in SD (was im Prinzip der DVD-Auflösung entspricht), war jedenfalls deutlich schlechter.

Damit ich nicht mißverstanden werde: Die Auflösung ist eine Seite, die Videobitrate eine andere, meist sogar wichtigere.
SD-TV-Sender senden mitunter mit geringen Bitraten, so dass die Qualität deutlich schlechter ist, als bei einer guten DVD.
SD-TV-Sender, welche mit vernünftiger Bitrate senden, müssen sich hinter DVD-Qualität nicht verstecken.
Positives Beispiel ist ausgerechnet der Kinderkanal KiKa, wo Filme und auch die eine oder andere Serie oft in Spitzenqualität zu sehen sind

Das Format 4:3 war tatsächlich in den 60ern weitgehend noch Standard in der BRD und auch in der DDR.
International, insbesondere den USA allerdings weniger.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 729 Aktivitäts Punkte: 20 490

3 273

Montag, 8. Januar 2018, 10:43

DVD-Shot:
[attach=56891][/attach]
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cole« (8. Januar 2018, 10:50)

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 939 Aktivitäts Punkte: 31 455

3 274

Montag, 8. Januar 2018, 17:28

Cole, kannst Du ungefähr die Abspielzeit angeben, von welcher der Screenshot stammt?

Tipp: Für Vergleichszwecke ist es besser, den Screenshot direkt über einen externen Link in den Beitrag einzufügen.
Attachements werden von der Forensoftware scaliert, so dass evtl. eine Qualitätsverschlechterung eintreten könnte.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 729 Aktivitäts Punkte: 20 490

3 275

Montag, 8. Januar 2018, 20:12

Hab den Shot heute kurz selbst gemacht, Abspielzeit weiß ich nimmer, hab die Disc zwischenzeitlich in mein Garagen-Archiv "verschoben" und nicht mehr griffbereit, um nachzuschauen. Danke für den Tipp, ich schau mal, ob ich beim nächsten Mal dran denke. Gibts den CW-Pic-FTP noch? :D
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 341 Aktivitäts Punkte: 42 500

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

3 276

Montag, 8. Januar 2018, 20:43

Garagen-Archiv ist gut...kann man direkt nen Ausverkauf machen. :tongue: :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 806 Aktivitäts Punkte: 23 210

Wohnort: Enderversum

3 277

Freitag, 26. Januar 2018, 20:36

Aus England:

[attach]56981[/attach]

Hauptinhalt der DVD: die Verfilmung von Emil und die Detektive aus dem Jahr 1931 mit zuschaltbaren englischen Untertiteln.
Warum aber hole ich mir diese DVD über Amazon Marketplace von dodax geholt, wenn ich doch diese Verfilmung schon habe auf einer deutschen Veröffentlichung?
Während meiner Kästbner-Recherchen in der Folgezeit nach Sehen des Filmes "Kästner und der kleine Dienstag", fand ich heraus, dass es neben der 1931er-Verfilmung von "Emil und die Detektive" eine weitere frühe Verfilmiung gibt, nämlich von 1935 aus England. Wobei das gleiche Drehbuch benutzt wurde, sowie auch die gleiche Filmmusik. Die ganze Geschichte also nach England verlegt, und Emil fährt statt nach Berlin nach London. Lange galt diese Verfilmung als verschollen. Das "British Film Institute" (BFI) grub aber irgendwo eine Filmrolle aus und hat sie akribisch restauriert. Sie muss in einem schlimmen Zustand gewesen sein, denn auch nach der Restaurierung ist die optische Qualität stellenweisen nicht so berauschend. Aber ein interessantes Filmdokument ist diese Kopie allemal.Ja, und diese 1935er-Verfilmung ist unter Extras auf dieser DVD zu finden. Außerdem liegt ein dickes Booklet dabei, in dem nähere Angaben zu beiden Versionen stehen.
Also diese DVD ist für Kästner-Fans eine lohnenswerte Investuition und mit € 7,45 plus Porto nicht zu teuer. Nähere Angaben zur 1935er Version findet man auch in der IMDB

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 985 Aktivitäts Punkte: 36 460

3 278

Freitag, 26. Januar 2018, 20:53

Du machst mich arm. Weißt du das?

Auch muss ich mal wieder das Buch hervorkramen.
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 551 Aktivitäts Punkte: 2 870

Wohnort: bei Maxifant

3 279

Samstag, 27. Januar 2018, 11:06

Diese Neuerscheinung ist ein Film aus den 1970ern. Es handelt sich um eine nicht-restaurierte Verwertung. Der Film ist eher im Bezug auf seine Authentizität im historischen jugendsoziologischen Kontext von Interesse.

[attach]56991[/attach] Wendecover

All die netten Fremden
OT: All the Kind Strangers
USA 1974
Regie: Burt Kennedy
Darsteller: Robby Benson, Tim Parkison, Brent Campbell, John Connell

Im Menü steht der deutsche Alternativtitel "Im Netz der Spinne". Hat der Vewurster vielleicht schon strategisch vorgesorgt, um den Film nach Abverkauf der Auflage unter anderem Titel erneut auf den Markt werfen zu können?

[attach]56992[/attach] [attach]56993[/attach] [attach]56994[/attach]

unbearbeitete Screen Shots
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 105 Aktivitäts Punkte: 16 205

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

3 280

Samstag, 27. Januar 2018, 13:05

unbearbeitete Screen Shots


Ich will doch nich hoffen dass das DVD Bild tatsächlich dermaßen hell ist? Da erkennt man ja nix mehr... 8|
Ansonsten hätt ich schon iteresse an dem Film. Zumindest Storytechnisch interessant...
  • Zum Seitenanfang