Samstag, 16. Dezember 2017, 14:02 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Dylan

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Beiträge: 1 138 Aktivitäts Punkte: 5 840

1

Dienstag, 17. Dezember 2002, 21:25

Startschuß für dieses Forum

:D Hey traut sich keiner?
Na dann will ich gleich mal anfangen. Also ich habe das Buch schon zwei mal auf Deutsch und sogar schon ein mal auf Englisch glesen und war auch vom Film begeistert. Die Filme sind zwar meiner Meinung nach nicht so genial wie das Original, aber dennoch klasse :+: .

Also die Kostüme, die Spezialeffekte, die Umgebung und auch die Kammererfahrten waren atemberaubend und ich freue mich schon auf Teil 2, der Heute in die Kinos kommt (kam). Von Youngstars werden wir wohl kaum oder nur wenig sehen, aber Bergil der Sohn von Beregon von der Wache, wird ja vielleicht ein neuer Youngstar - wer weiß :) .
Sprich nie ein hartes Wort, womit du jemand kränkst,
du triffst vielleicht sein Herz viel tiefer als du denkst.


WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL :D
  • Zum Seitenanfang

Gordo

Administrator

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 2 157 Aktivitäts Punkte: 12 045

Wohnort: Aus den Tiefen von Moria

2

Dienstag, 17. Dezember 2002, 21:40

In der Tat hab ich mich nicht so recht getraut zuzugeben, dass ich die Bücher noch nicht gelsesen habe ;)

Es wird echt mal Zeit (obwohl ich sonst nicht so die Leseratte bin) Aber HdR muss wohl endlich mal sein.

Kann mir da auch gut vorstellen, dass das Buch noch einiges mehr an Atmosphäre & Tiefe hat...
Album(s) of the Moment: Libera in Concert, Corvus Corax, Cultus Ferox, Jesse McCartney - Right where you want me
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 890 Aktivitäts Punkte: 31 205

3

Mittwoch, 18. Dezember 2002, 01:12

Ich gebe zu, dass ich die Bücher auch nicht gelesen habe - obwohl ich eigentlich eine 'Leseratte' bin - aber die Zeit reicht einfach nicht all das zu tun, was ich gern möchte :-(

Und seit ich die Casperworld kenne, habe ich noch weniger Zeit :knuddel: an Casper und Gordo!

Die Filme fand ich allerdings sehr gut. Klar ist es so, wenn man das Buch gelesen hat, der Film nicht den Eindruck des Buches widerspiegeln kann - die eigene Phantasie ist doch immer noch der beste Special Effect Editor.
Den zweiten Teil habe ich allerdings bisher nur auf meinem Compi gesehen, muß also unbedingt noch ins Kino!

ciao
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

P2oldi

Imperator

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Beiträge: 507 Aktivitäts Punkte: 2 650

4

Mittwoch, 18. Dezember 2002, 09:46

Hab auch mal für "Buch" gestimmt, kenne da aber nur die engl. Fassung, kann also nix zu evtl. vermurksten Übersetzungen sagen :)

Den Film fand ich aber auch Klasse, imho war's ne sehr gute Umsetzung, und Elijah ist ja auch nett :D
  • Zum Seitenanfang

Dylan

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Beiträge: 1 138 Aktivitäts Punkte: 5 840

5

Mittwoch, 18. Dezember 2002, 19:28

:D Na also mit lesen ist hier wohl nicht zu viel was? :D
Sprich nie ein hartes Wort, womit du jemand kränkst,
du triffst vielleicht sein Herz viel tiefer als du denkst.


WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL :D
  • Zum Seitenanfang

P2oldi

Imperator

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Beiträge: 507 Aktivitäts Punkte: 2 650

6

Mittwoch, 18. Dezember 2002, 22:42

ich lese zwar ne Menge, aber eher online als Bücher :)

Hab LotR Anfang des Jahres nochmal komplett gelesen, und jetzt grade einen Krimi, das war's dieses Jahr mit Büchern....
  • Zum Seitenanfang

Muffin

unregistriert

7

Sonntag, 13. April 2003, 22:12

Also, ich hab die Bücher in deutsch und in Englisch gelesen und finde sie besser als den Film, klar war das es schwer wäre den Film umzusetzen und der erste Teil war wirklich gut aber den zweiten Teil fand ich recht bescheiden.
Zu den Büchern kann ich nur sagen das es sich lohnen würde die alte Übersetzung zu lesen, mitlerweile kann man fast nur noch die neue kaufen und die ist meiner meinung grottenschlecht!!!
[QUOTE]Lucero non uro[/QUOTE]
  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 575 Aktivitäts Punkte: 8 030

8

Sonntag, 5. November 2017, 20:31

Zitat

„The Lord Of The Rings“ aus der Feder von J. R. R. Tolkien bescherte uns drei „Der Herr der Ringe”-Kinofilme, es folgte die „Der Hobbit“-Trilogie basierend auf Tolkiens gleichnamigem Kinderbuch, in dem die Vorgeschichte des Ringe-Abenteuers erzählt wird. Seit das „Hobbit“-Finale „Die Schlacht der Fünf Heere“ im Dezember 2014 im Kino startete sind drei Jahre vergangen, und nun regt sich wieder etwas im Auenland: Wie Variety berichtet, ist eine „Herr der Ringe“-Serie in Arbeit.

Laut des Berichts ist das Projekt bei Warner Bros. Television in einer sehr frühen Entwicklungsphase und Amazon hat sich bereits als Käufer positioniert – somit könnte sich der Online-Riese einen geradezu todsicheren Erfolg ins Haus holen und eine Serie an den Start bringen, die ihm womöglich ähnliche Erfolge beschert wie die Fantasy-Serie „Game Of Thrones“ bei HBO. Kommentiert wurde die Neuigkeit aber bislang weder von Warner noch von Amazon Studios.

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18515460.html
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 081 Aktivitäts Punkte: 16 080

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

9

Sonntag, 5. November 2017, 22:50

Wieso eine HDR Serie neu drehen? Einfach die bestehenden Drei Filme in 40 minuten Folgen zestückeln und mit reichlich nachgedrehten Landschaftsaufnahmen usw versehen und das Material langt bestimmt für die ersten drei Staffeln zu je 10-13 Folgen... :D :rolleyes:
Und wenns n erfolg wird kann man bestimmt noch das Material der drei Hobbit Filme für weitere Staffeln mitverwursten.
  • Zum Seitenanfang