Donnerstag, 19. Oktober 2017, 03:45 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 272 Aktivitäts Punkte: 11 460

Wohnort: Valinor

1

Dienstag, 19. September 2017, 12:18

Youtube-Videos

Seit Kurzem habe ich beim Download von YT-Videos ab und zu Bildstörungen drin, u.a. im neuen Video von Toby Randall. Wenn man sich das Video auf YT direkt anschaut, gibt es diese Bildstörungen nicht. Weiss jemand, ob YT da irgend was eingebettet hat, um den Leuten das Runterladen zu vermiesen?
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 856 Aktivitäts Punkte: 31 025

2

Dienstag, 19. September 2017, 18:19

Nein, an Youtube selbst liegt das sicher nicht.
Ich habe kein Problem mit dem Video, wird von verschiedenen Playern fehlerlos abgespielt.

Fragen:

- Mit welchem Tool erfolgt der Download (ich verwende für YT-Videos den 4K Video Downloader)?
- Welcher Videoplayer? Ich verwende meist VLC bzw. Media Player Classic Home. Hast Du die aktuelle Version des Players?
- Tritt das Problem bei mehreren Playern auf?
- Wird die CPU ggf. belastet (z.B. Updates, welche im Hintergrund laufen)? Sieht man im Taskmanager
- Treten die Störungen immer an denselben Stellen auf? Welcher Art sind die Störungen?
- Hat das heruntegeladene Video die Größe 51.308.570 Bytes?
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 272 Aktivitäts Punkte: 11 460

Wohnort: Valinor

3

Dienstag, 19. September 2017, 21:36

Der Download erfolgte mit dem JDownloader. Habe das Video aber auch mit dem 4KvVideo Downloader herunterheladen - mit den selben Störungen.
Die Videos werden bei mir immer mit dem VLC abgespielt, Version 2.2.6. Umbrella. Mit dem Media Player Classic sind die Störungen auf den ersten Blick nicht sichtbar.
Die CPU ist nur zu 20% ausgelastet.
Wie die Störungen sind, kann man hier sehen:
[attach]56527[/attach]
Allerdings sieht man die Störungen nicht, wenn ich mit VLC ein Videocapture mache.
Die Größe des Videos ist 284 MB (webm) vom JDownloader und 294 MB (mp4) vom 4K Video Downloader.

Ich habe irgendwie den Verdacht, dass es ggf an meiner Grafikkarte bzw. dem Treiber liegt.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 005 Aktivitäts Punkte: 15 700

Danksagungen: 1

4

Dienstag, 19. September 2017, 22:26

Hallo,

Habe das Video kurz vor dem Beitrag in Tobys Thread runtergeladen. HAbe den 4K benutzt. Ich habe keine Störungen im Bild. 4K stellt sich erfahrungsgemäß affig an wenn nicht alle Updates installiert sind.
Hst du die Möglichket das Video auf einem andeen System abzuspielen? Tablet SmartTV oder so? Ich gehe davon aus, dass du dort keine sehen wirst. Liegt nahe wenn bei einem Snap mit VLC keine Störung sicht bar ist.
Wenn es auf dem anderesn System OK ist dann liesgt es an deinem Rechner. Das wäre nicht so schön.
Kannst ja auch mal ein anderes 4K (Auflösung) Video abspielen und schauen ob doert Störungen zu sehen sind.

Ich könnte dir mit dem Video aushelfen, das löst aber nicht das Problem. Ich lade es aber gerne mal hoch wenn du magst.
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 856 Aktivitäts Punkte: 31 025

5

Dienstag, 19. September 2017, 22:55

Mit dem Media Player Classic sind die Störungen auf den ersten Blick nicht sichtbar....
Ich habe irgendwie den Verdacht, dass es ggf an meiner Grafikkarte bzw. dem Treiber liegt.

Was heißt "auf den ersten Blick"? Sieht man diese mit dem MPC nicht oder nur, wenn man genauer hinsieht?

Ich gehe davon aus, dass diese Störungen unregelmäßig auftreten, denn Du hast nicht bestätigt, dass diese immer an der gleichen Stelle auftreten.
In diesem Fall kann anhand des Bildes die Grafikkarte durchaus als Fehlerquelle in Betracht kommen.
Treten diese Störungen auch beim Abspielen anderer Videos/Filme etc. auf, welche nicht von YT stammen?
Tritt der Fehler nur mit VLC auf, dann als erstes im VLC alle Einstellungen zurücksetzen.
Hilft dies nicht, VLC deinstallieren und aktuelle Version neu installieren.
Falls die Störungen nicht nur mit VLC auftreten, würde ich als erstes den Grafiktreiber vollständig deinstallieren, PC neu starten und Treiber neu installieren.
Ist der Fehler immer noch vorhanden, sollte nach Möglichkeit der Rechner mit einer anderen Grafikkarte getestet werden.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 272 Aktivitäts Punkte: 11 460

Wohnort: Valinor

6

Mittwoch, 20. September 2017, 00:23

Ich habe die Störungen bisher nur auf diesem Video und auf 3 anderen (nicht 4K) gehabt. Alles andere läuft störungsfrei, auch zahlreiche andere YT-Videos.

Die Störungen sind dauerhaft, aber passen sich quasi dem Bild an. Ich hätte es für Bildeffekte des Videos gehalten, wenn ich die Störungen nicht schon vorher in einem anderen Video gesehen hätte.

Ich habe die Videos auf einem anderen Rechner getestet und da waren die Störungen nicht. Liegt also wohl an meiner Grafikkarte. Ich hatte vor einiger Zeit nach einem Treiberupdate Probleme gehabt und die Treiber zurückgesetzt. Bis ich diese Videos gesehen habe, ist mir nichts aufgefallen, was auf Probleme mit dem alten Treiber hingedeutet hätte. Aber wie ich das sehe, muss ich wohl den Treiber wieder updaten, auch wenn dann z.B. die Windows-eigenen Spiele nicht mehr funktionieren.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 856 Aktivitäts Punkte: 31 025

7

Mittwoch, 20. September 2017, 01:27

Nun hast Du aber immer noch nicht eindeutig gesagt, ob das Problem nur mit VLC auftritt.
Denn falls ja, könntest Du versuchen, die Einstellungen von VLC zurückzusetzen oder auch mal verschiedene Möglichkeiten der Videoausgabe zu testen (per default ist die Einstellung 'Automatisch').
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 272 Aktivitäts Punkte: 11 460

Wohnort: Valinor

8

Mittwoch, 20. September 2017, 14:03

Ja, die Videoausgabe könnte auch das Problem gewesen sein. Ich hatte es (warum auch immer) auf "Windows GDI-Videoausgabe" stehen. Jetzt habe ich es auf "Automatisch" und die Störungen sind nicht mehr zu sehen. Was wäre denn die beste Einstellung für die Videoausgabe? Ich hasse es, wenn da zig Möglichkeiten vorhanden sind und man keine Ahnung hat, welche man nehmen sollte.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 856 Aktivitäts Punkte: 31 025

9

Mittwoch, 20. September 2017, 15:44

In der Einstellung "Automatisch" wählt VLC selbst die geeignete Videoausgabe aus.
Das funktioniert fast immer optimal. Nur in Problemfällen sollte man verschiedene Module testen.
Das Windows GDI ist - auf jeden Fall in nicht aktuellen Betriebsystemen - eine schlechte Wahl, weil es relativ langsam arbeitet und auf Grafikanwendungen optimiert ist.
Für Videos ist DirectX oder OpenGL die bessere Wahl.

Siehe auch hier.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 272 Aktivitäts Punkte: 11 460

Wohnort: Valinor

10

Mittwoch, 20. September 2017, 18:37

:thx:

Ich hoffe mal, es klappt nun alles wieder problemlos. Ansonsten muss ich hier wieder was schreiben. ;) :lol:
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen