Dienstag, 12. Dezember 2017, 03:44 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 20. April 2011

Beiträge: 449 Aktivitäts Punkte: 2 375

141

Montag, 28. November 2016, 15:41

  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 267 Aktivitäts Punkte: 6 410

Wohnort: NRW

142

Montag, 5. Dezember 2016, 22:18

Nachdem heute die letzten zwei Teile der Staffel 2 liefen,
gibt es kommenden Montag noch eine Dokumentation.

Außerdem wird 2017 eine dritte Staffel gedreht und gezeigt.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Markus

Kaiser

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Beiträge: 416 Aktivitäts Punkte: 2 095

143

Montag, 5. Dezember 2016, 22:30

Und ich hatte schon irgendwie den Eindruck,das man in den letzten beiden Folgen sich möglichst viele neue Handlungsmöglichkeiten für die dritte Staffel eröffnen wollte.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

144

Dienstag, 6. Dezember 2016, 12:20

"Die Geschichte ist der Star"
"Club der roten Bänder" endet 2017 nach der dritten Staffel

Gerade ist die zweite Staffel der erfolgreichen Vox-Serie "Club der roten Bänder" zu Ende gegangen. Für Fans gibt es nun
eine gute und eine schlechte Neuigkeit: Zwar wird es 2017 eine dritte Staffel geben - doch es wird die letzte sein.

http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/i…affel-drei.html
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

145

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 20:44

Also mich hat die 1. Staffel viel mehr gepackt als die 2. Staffel, daher verstehe ich diesen Schritt und zolle den Verantwortlichen Respekt. Lieber ein geiler Schluss, als eine Endlos-Schleife, die irgendwann aufgrund der Quote eingestellt wird. Mal cool, dass es nicht nur nach Quote geht und man die Geschichte mit größerer Planung und einem würdigen Schluss zu Ende erzählt.
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 869 Aktivitäts Punkte: 35 840

146

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 20:49

Es ist eher beeindruckend, dass trotz der hohen und in der zweiten Staffel gewachsenen Quote die Serie so beendet wird. Das schaffen viele nicht. Mich hat sie dennoch begeistert und fasziniert.
Bin jetzt nicht wirklich so der Seriengucker aber an dieser hänge ich dann doch. Aber, wenn jetzt die Hauptfiguren eh gesunden, vielleicht noch einer stirbt, wären Nachrücker nur noch ein Abklatsch.
Kann man halt nicht so austauschen, wie die "Pfefferkörner". Von daher eine gute Lösung.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

147

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 20:55

Ja, zumal die Darsteller ja auch altern und zum Teil ja eh schon mit sehr hohem Alter in die Serie eingestiegen ist. Irgendwann kann man dann auch nicht mehr von Jugendlichen sprechen und ich denke, dass die Darsteller auch gerne noch andere Rollen spielen wollen und somit niemand ungewollt eine Lücke lässt. Bei einer so emotionalen Serie wären da Wechsel, die mit Sicherheit kämen (siehe Die Herzensbrecher), wirklich nicht der richtige Weg.
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 267 Aktivitäts Punkte: 6 410

Wohnort: NRW

148

Montag, 12. Dezember 2016, 22:25

Heute lief auf VOX eine Dokumentation über die Serie.
Ich fand sie sehenswert.
Zum Glück steht sie in der Mediathek zum Nochmals-Sehen zur Verfügung.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 869 Aktivitäts Punkte: 35 840

149

Dienstag, 13. Dezember 2016, 05:48

Ich schaue sie jetzt gerade. Einfach schön.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 889 Aktivitäts Punkte: 31 200

150

Samstag, 16. September 2017, 16:37

Die dritte Staffel startet am Montag, den 13. November 2017, jeweils in Doppelfolgen.
Wie schon erwähnt, wird es die letzte Staffel sein.
Dass die extrem erfolgreiche Serie mit dieser Staffel eingestellt wird, ist zwar sehr schade, der Sender will jedoch vermeiden, dass mit weiteren Staffeln ein Qualitätsabfall statfinden könnte.
Sehr bemerkenswert für einen Privatsender!
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 267 Aktivitäts Punkte: 6 410

Wohnort: NRW

151

Heute, 00:01

Heute endete leider die 3. Staffel.
Ich fand sie bemerkenswert.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 889 Aktivitäts Punkte: 31 200

152

Heute, 00:16

Heute endete leider die 3. Staffel.
Ich fand sie bemerkenswert.

"Bemerkenswert" ist aus meiner Sicht untertrieben.
Ich finde, es ist eine der besten Serien, welche ich je gesehen habe.
Und das in vielerlei Hinsicht.
NIe ist die Serie oberflächlich, hat enormen emotionalen Tiefgang, ohne dabei je Grenzen zur Rührseligkeit zu überschreiten
Selbst die mystischen Elemente dienen nicht dem Selbstzweck, sondern sind dem Gesamtthema untergeordnet und dienen der zutiefst menschlichen Botschaft der Serie.
Auch die Schauspieler, allen voran Tim-Oliver Schulz, sind grandios. Sicher nicht zuletzt, weil sie selbst an den Schicksalen ihrer Rollen wachsen.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang