Samstag, 21. Oktober 2017, 19:32 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

matt

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 31. Januar 2007

Beiträge: 1 001 Aktivitäts Punkte: 5 065

Wohnort: ruhrpott

21

Freitag, 26. Oktober 2007, 18:36

Ich glaube, ich habe auch beide Fassungen schon gesehen.

Der Großteil der weggeschnittenen Szenen in der verkürzten Version sind ja eher unscheinbar und teilweise erst zu bemerken, wenn man den Film schon oft gesehen hat und ihn genau kennt, wie z.B. die hier angesprochene Szene mit der Schußverletzung.
Und wie Prometheus' Schnittbericht zeigt, sind ja der viele der weggeschnitten Szenen keine gewalttätigen Szenen, sondern nur längere Dialoge, o.ä..
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 857 Aktivitäts Punkte: 31 030

22

Freitag, 26. Oktober 2007, 19:40

Abgesehen davon, dass ich solche Highlights ohnehin schon seit Jahren auf DVD habe und abgesehen davon, dass ich mir auf den Privaten eher selten Filme anschaue wegen der neomodernen aggressiven Werbung: Patrick, woher nimmst Du die Info, dass die FSK12-Version ausgestraht wird?
Alle Quellen, die ich geprüft habe weisen die FSK16-Version aus.
Aber ok, wer PRO7 traut, ist selbst schuld...
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

23

Freitag, 26. Oktober 2007, 19:42

Also bei mir steht's in der "TV Movie" und erfahrungsgemäß strahlt Pro7 den Film vor 22 Uhr immer gekürzt aus.
Siehe dafür Einträge bei z. B. www.ofdb.de .
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

vobis

Account ist gesperrt

Registrierungsdatum: 27. November 2006

Beiträge: 1 524 Aktivitäts Punkte: 7 885

24

Samstag, 27. Oktober 2007, 16:49

Also, solch einen Film kann man sich doch nicht ernsthaft auf KLO7 antun (Werbeunterbrechungen, die Alzheimer-Wiederholungsminute danach, 4:3-Ausstrahlung, hier und das ein "PLING"-Ton, geschnitten...)
  • Zum Seitenanfang

Patrick

Haudegen

Registrierungsdatum: 10. April 2007

Beiträge: 48 Aktivitäts Punkte: 255

Wohnort: Österreich

25

Samstag, 27. Oktober 2007, 22:24

Da kannst du aber froh sein das sie ihn nicht auf diesen inkompetenten Sender Namens RTL 2 Ausgestrahlt haben!
Was weiss ich...
  • Zum Seitenanfang

Aliza

Tempelritter

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

Beiträge: 137 Aktivitäts Punkte: 700

Wohnort: NRW :)

26

Donnerstag, 10. April 2008, 15:14

HAppy Birthday zum 20. , Haley! ^^
:birthday:
"I'd imagine the whole world was one big machine. Machines never come
with any extra parts, you know. They always come with the exact amount
they need. So I figured, if the entire world was one big machine, I
couldn't be an extra part. I had to be here for some reason."
  • Zum Seitenanfang

Ron

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Beiträge: 1 067 Aktivitäts Punkte: 5 430

Wohnort: Hamburg

27

Sonntag, 25. Juli 2010, 14:11

ich hab mir gestern "das Glücksprinzip" das 2. Mal angesehen und ich muß leider immer noch sagen : Superfilm aber welche hirnkranken Idioten schreiben so ein Drehbuch und verfilmen beziehungsweise produzieren so ein Scheiß Ende...

Es gibt sicherlich genug Filme bei denen ein "nichthappyend" wirken würde , aber hierbei halte ich das für völlig falsch. Es vernichtet alle positiven Eindrücke die dieser Film über die ganze Länge aufbaut.

leicht depressiv bis genervte Grüße
Ron
  • Zum Seitenanfang

Roteblume

unregistriert

28

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:55

Hiho,
ich bin da mal ganz deiner Meinung :knuddel_2:

Das ganze habe ich auch vor kurzem im Youngstar-DvD Threat geschrieben

LG,Roteblume
  • Zum Seitenanfang

Ron

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Beiträge: 1 067 Aktivitäts Punkte: 5 430

Wohnort: Hamburg

29

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:13

ach da hattest du das versteckt :D

ich hab nur unter dem Filmnamen gesucht und keinen eigenen Tread dafür gefunden. Also hab ich dann Haley´s dafür genommen.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 773 Aktivitäts Punkte: 51 245

Danksagungen: 12

30

Montag, 24. Februar 2014, 19:09

Haley Joel Osment bei "Larry King Now" im Januar 2014

http://www.youtube.com/watch?v=Sy-fNaBuRiA
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 273 Aktivitäts Punkte: 11 465

Wohnort: Valinor

31

Montag, 24. Februar 2014, 21:58

Der ist ja ganz schön aus dem Leim gegangen. ^^

Und es ist schon faszinierend, wie viel Werbepausen man in ein 25minütiges Gespräch hineinzwängen kann.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

danielad

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Beiträge: 1 091 Aktivitäts Punkte: 5 595

32

Montag, 24. Februar 2014, 23:00

tja, die im Gespräch erwähnte besondere Vorliebe für die New Yorker Restaurants sieht man dem eloquenten Schauspieler deutlich an.

aber ich bin sicher, bei einer passenden beruflichen Herausforderung kann er das wieder relativieren

Danke für den Link, Lord Greystoke
  • Zum Seitenanfang

Shane

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 28. Juni 2008

Beiträge: 1 320 Aktivitäts Punkte: 6 750

33

Montag, 24. Februar 2014, 23:34

Ich hätte ihn im leben nicht erkannt. Wahnsinn. Uff.
-Life's better outside-
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

34

Dienstag, 25. Februar 2014, 04:00

Da hat er mal zusammen mit Gerard Depardieu gespielt...jetzt ist er Depardieu. :lol: Spaß. :) Jeder ist halt so wie er ist...erkannt hätte ich ihn aufgrund seiner besoderen Gesichts-Physiognomie immer noch. Sympathisch finde ich, dass er "down-to-earth" geblieben zu sein scheint...gelingt den meisten leider nicht.
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (25. Februar 2014, 04:22)

  • Zum Seitenanfang

danielad

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Beiträge: 1 091 Aktivitäts Punkte: 5 595

35

Dienstag, 25. Februar 2014, 12:30

ympathisch finde ich, dass er "down-to-earth" geblieben zu sein scheint...gelingt den meisten leider nicht.


Ich fand es sehr gut, dass er sich unter anderem fürs Theater entschieden hatte. soweit ich weiß, hilft das enorm, die tatsächlichen schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und evtl. weiter zu entwickeln.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 773 Aktivitäts Punkte: 51 245

Danksagungen: 12

36

Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:13

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 212 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema. ;)


Ein Interview mit Haley Joel in dem er über seine Karriere als Kinderstar, sein verlassen von Hollywood
wegen der weiteren Schulbildung und sein Wiedereinstieg als Schauspieler spricht.

Zitat

Haley Joel Osment Turned Out Just Fine
The Sixth Sense star avoided the child-actor curse, and he’s popping up all over television.

Shout-out to the pedestrians of downtown Manhattan for not bothering Haley Joel Osment with the Line. You know the one. The
one about the dead people and seeing them. (I hesitate to even type it out because Osment is reluctant to utter it out loud, as
though it were a Voldemort-level incantation.) You’d think someone who recognizes the still-baby-faced (though voluminously
bearded) Osment would shout it out at him. But no, the pair of folks who clock the 29-year-old during our brief walk to a classy
little restaurant in Soho were quite polite about it. The first asked for a photo, then immediately recanted before Osment could
respond and merely wished him well. The second hit the nail on the head, lightly yelling, “I love you in Silicon Valley!” Osment smiled,
presumably confident about that performance in the HBO hit, in which he plays a charming-but-sinister tech “It” boy. It’s the latest
stage in a resurgent career that has included roles in Alpha House, Tusk, The Spoils of Babylon, and the British drama Oasis. Over
steak tartare, tuna poke, and French fries, I caught up with Osment about his 25-year career, what he’s been up to while he’s been
off the average person’s radar, how his most famous role might be in a video game where you never even see his face, and, of course,
the Line.

Haley is an unusual name for a gent. What’s the story behind that?
...

http://www.vulture.com/2017/06/haley-joe…-just-fine.html
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

37

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:01

Den hab ich komischerweise gestern erst bei "Teachers" auf Comedy Central gesehen. :D Dick sind ja viele, auch schon lange her, dass ich schlank war ;) ...was aber immer als erstes auffällt ist sein fast konturloses Gesicht. 8| Zumindest sieht er mit seinem Bart nicht so affig (und wie ne Muppetfigur) aus wie Angus T. Jones, dafür hat Zach Galifianakis jetzt wohl einen jüngeren Bruder. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang