Samstag, 21. Oktober 2017, 03:20 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

mawi

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2010

Beiträge: 816 Aktivitäts Punkte: 4 085

Wohnort: Niedersachsen

61

Donnerstag, 10. September 2015, 21:21

Auch knapp einen Monat her ist das Engel-Hoffest in Daugendorf.
Marco war einer von drei Acts an diesem Abend und ich kann es vorwegnehmen, er kam super beim Publikum an. Viele dürften ihn bereits das Jahr zuvor dort erlebt haben, ich jedoch nicht.
Anders als es sonst vielleicht üblich wäre, so war Marco als Nachwuchssänger nicht in den Bereich "Vorgruppe" eingeordnet.

Um ca. 18:00 Uhr sollte es losgehen auf dem Gelände des Gasthofes. Dass es nicht ein einfaches Dorffest war zeigte sich schon daran, dass ab und an Reisebusse vorfuhren und Gäste ausluden. Für Fans der Rockmusik und Amerikanischer Küche ist dieses Hoffest wohl inzwischen mehr als ein Geheimtipp. Und so wurde es auf dem Gelände und vor der Bühne auch wesentlich voller als ich es vermutet hätte. Zwischenzeitlich hatten wir auch Gelegenheit mit der Supernetten Chefin zu plaudern, die uns die Geschichte des Hoffestes erzählte.

Eingeläutet wurde das Fest mit ein paar mit Akkordeon gespielten Liedern und ein paar Trompetenstücken. Jeder aus der Familie durfet mal ran. King Ralf war dann der erste der drei Hauptacts und wahrlich, auch wenn er nur Coversongs spielte, als Alleinunterhalter hat er echt was drauf. Tolle gefühlvolle Stimme und sogar Elvis lebte wieder auf. King Ralf ist übrigens der Gatte von der Cheffin.

Es wurde schon dunkel, nein, es war schon dunkel, als Marco auf die Bühne kam. Auch als Alleinunterhalter, nur mit Gitarre, dafür aber mit jeder Menge toller Songs und mit seiner immer noch rauchigen, aber inzwischen reiferen Stimme, einfach einzigartig. Das Publikum war beigeistert, ich auch und von der Bühne lassen wollte man ihn nicht. Daran änderet auch die fortschreitende Zeit nichts, die dann kurzerhand einfach mal stehenblieb. Das Publikum war sich auch in diesem Punkt einig, zweiundzwanzig Uhr war es noch lange nicht.

Es folgten die Heavens5, oder auch Engel Hausband, ebenfalls Bestandteil der Familie. Jetzt ging es auf jeden Fall richtig rockig zu, aber das bekam ich nur noch gedämpft im Gastraum mit.

Es war ein toller Abend

... und es gab einen ausgezeichneten Burger

[attach]52309[/attach] [attach]52310[/attach] [attach]52311[/attach]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mawi« (11. September 2015, 16:05)

  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 250 Aktivitäts Punkte: 6 325

Wohnort: NRW

62

Donnerstag, 10. September 2015, 21:55

Hallo mawi,

deinen schönen Bericht möchte ich mit folgenden Videos ergänzen.



Kid Rock - First Kiss



Bryan Adams - Heaven



Sunrise Avenue - Hollywood Hills



3 Doors Down - Here Without You



Bonfire - You make me feel

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Markus

Kaiser

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Beiträge: 415 Aktivitäts Punkte: 2 090

63

Freitag, 11. September 2015, 11:18

Vielen Dank für den Bericht und die Videos.
Alter,was eine Stimme ! :shoked2:

Das rauchige ist geblieben,dazu noch mehr Reife jetzt drin...sensationell.
  • Zum Seitenanfang

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 435 Aktivitäts Punkte: 33 640

Danksagungen: 171

64

Freitag, 11. September 2015, 12:14

Sehr schön! :+:
Der Junge hat sich ganz schön entwickelt. :)

  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 687 Aktivitäts Punkte: 30 300

Danksagungen: 5

65

Freitag, 11. September 2015, 18:02

Was für eine -Stimme!!!
Es gelingt mir nie, ihn irgendwie mal live zu erleben. Irgendwie :sad2: :schade:
Man bekommt so gut, wie keine Vorinformation...
Auch ich bin fasziniert von seiner Stimme.
Ich möchte mich bei Euch beiden bedanken!

Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 007 Aktivitäts Punkte: 15 710

Danksagungen: 1

66

Dienstag, 20. Oktober 2015, 18:15

Marco war 10 jahre alt als er bei DSDS Kids (2012) den Titel mit nach hause nahm. Jetzt müsste er demzufolge 13 oder 14 sein.

Marco hat vor einigen Stunden den Kanal "The Voice Kids" aboniert...
Warum nur? :rolleyes:
  • Zum Seitenanfang

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 435 Aktivitäts Punkte: 33 640

Danksagungen: 171

67

Montag, 28. März 2016, 23:35

Die Info scheint es auf CW noch nicht zu geben, also: Wusstest ihr, dass es von Marco nun ein Album gibt? :)
»David« hat folgende Dateien angehängt:

  • Zum Seitenanfang

mawi

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2010

Beiträge: 816 Aktivitäts Punkte: 4 085

Wohnort: Niedersachsen

68

Dienstag, 29. März 2016, 17:33

Ich muss gestehen: Ja, das wusste ich.
Und hab ich auch schon seit Januar.
Hatte allerdings auch einen Grund, warum ich hier nichts gepostet habe (hat weder mit der CD, noch mit euch zu tun)
  • Zum Seitenanfang

Damiano

Torwächter

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Beiträge: 3 816 Aktivitäts Punkte: 19 910

Wohnort: Hamburg

69

Freitag, 1. April 2016, 14:23

Na, das klingt aber rätselhaft. Ich werde in die CD mal reinhören.
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 250 Aktivitäts Punkte: 6 325

Wohnort: NRW

70

Dienstag, 31. Mai 2016, 21:47

Und lohnt es sich die CD zu erwerben?

ferrari
  • Zum Seitenanfang

mawi

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2010

Beiträge: 816 Aktivitäts Punkte: 4 085

Wohnort: Niedersachsen

71

Donnerstag, 2. Juni 2016, 22:00

Und lohnt es sich die CD zu erwerben?


ich wage nicht das pauschal zu beantworten.
Wenn man "Forever Eternally" kennt, dann kann es passieren, dass die Erwartungshaltung hoch und die Enttäuschung danach groß ist.

Wenn man Marco live gehört hat, dann wird einem die CD dies wieder in Erinnerung rufen. Vorausgesetzt, es ist noch nicht zu lange her gewesen.
Marcos Stimme hat sich im letzten Jahr doch schon stark verändert.

Die Lieder auf der CD sind durchweg Balladen, ohne aufwändiges Instrumental, wobei ich davon ausgehe, dass Marco die begleitende Akustikgitarre selber spielt.
Bei "With or without you" ist das Instrumental ein wenig aufwändiger und bei "Bed of Roses" ist tatsächlich auch eine E-Gitarre zu hören.

Mein absoluter Favourit ist "Supergirl" (das muss man gehört haben) und bei "Wherever You will Go" ist die Stimme gerade am Anfang absolut beeindruckend.
Wer gerade einen neunen Videoclip mit diesem Lied bei Facebook gesehen hat, ganz so tief war seine Stimme hier noch nicht.

"Dream On" ist sozusagen eine Unplugged-CD, bei der man das Gefühl hat ohne große Technik nur mir dem Sänger und seiner Gitarre zusammen in einem Raum zu sein.
Man sollte auf jeden Fall auf eine ausreichende Lautstärke achten.
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 007 Aktivitäts Punkte: 15 710

Danksagungen: 1

72

Mittwoch, 14. September 2016, 23:37

Zitat

Rainau-Schwabsberg, der ehemalige DSDS Kids Gewinner, Marco Kappel, bastelt auch vier Jahre nach seinem großen Erfolg in der bekannten Fernsehshow weiter an seiner musikalischen Karriere. Gemeinsam mit dem Rockmusiker Marc Terry hat der Junge aus Rainau-Schwabsberg eine neue Single aufgenommen.

Die Rockballade heißt „Too young“ und im Video dazu auf Youtube ist deutlich zu erkennen, dass aus dem Buben in der Zwischenzeit ein Teenager geworden ist. Kein Wunder, hat er doch einiges erlebt in den letzten Jahren. So stand Kappel zum Beispiel auf dem Cannstatter Wasen mit Bon Jovi vor 40000 Zuschauern auf der Bühne.
(www.schwaebische.de)

Marc Terry feat. Marco Kappel - TOO YOUNG

https://www.youtube.com/watch?v=bar4tinxr3Q

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Markus

Kaiser

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Beiträge: 415 Aktivitäts Punkte: 2 090

73

Sonntag, 18. September 2016, 10:33

Was eine Stimme ! :shoked2: :sens:
Danke für den Post.
  • Zum Seitenanfang

delfin

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. Juli 2003

Beiträge: 1 616 Aktivitäts Punkte: 8 810

Wohnort: Dreieich

74

Montag, 19. September 2016, 15:35

Ich finde es auch echt gelungen. Toll! :)
Genieße den Augenblick - er war gerade noch deine Zukunft!!
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 687 Aktivitäts Punkte: 30 300

Danksagungen: 5

75

Sonntag, 5. März 2017, 23:05

Alter Schwede, wieviel muss man denn rauchen, um solch eine Stimme in so jungen Jahren zu haben,
Aber NEIN, er raucht nicht. Die Stimme hat er sich antrainiert. Das wissen wir ja von seiner Kindheit an. Er war und ist ein Hammer!!! :cool2:


https://youtu.be/cBGoY8dXlLs

Das Video ist zwar in 240er Format aufgenommen, aber für die Aufnahme reicht es.

Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 273 Aktivitäts Punkte: 11 465

Wohnort: Valinor

76

Sonntag, 5. März 2017, 23:41

Das Video ist zwar in 240er Format aufgenommen, aber für die Aufnahme reicht es.


Ich verstehe nicht, wie man die eigenen Videos auf der eigenen Seite in derartig lausiger Qualität anbietet. Ein Musikvideo (und dieses ist ja prinzipiell nicht schlecht gemacht) ist doch immer Werbung. Und da heisst es doch klotzen und nicht kleckern. Die beiden Videos zuvor sind doch auch in 1080p, davor ist allerdings wieder so eine 240p-Briefmarke. Und ich denke nicht, dass das ursprüngliche Video nur in 240p ist.

Gerade bei jemandem mit Talent und Stimme, wie es ja bei Marco durchaus der Fall ist, ist es schade, wenn man die Präsentation so lausig macht.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Beiträge: 210 Aktivitäts Punkte: 1 080

Wohnort: Leipzig

77

Mittwoch, 7. Juni 2017, 16:36

Marco seine Autogrammadresse lautet:

Musikschule Backstage
z.Hd. Marco Kappel
Kirchhofweg 10
73466 Hüttlingen
  • Zum Seitenanfang