Samstag, 23. September 2017, 04:03 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 072 Aktivitäts Punkte: 11 435

21

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 19:22



Wenn es so weit ist sollte man hier bestellen:
http://stores.ebay.de/hirinarasdvdkiste
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 072 Aktivitäts Punkte: 11 435

22

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 15:21

In den Niederlanden gibt es schon lange eine DVD in englischer Originalfassung und französischer Synchronfassung, Untertitel in niederländisch und französisch. Mir genügt das. Bei den deutschen Schrott-Synchros, die in letzter Zeit von Billiglabels vor allem bei Kinderfilmen verbrochen werden, gewöhne ich mich langsam an den Gedanken, bei internationalem Kulturgut auf meine eigene Sprache verzichten zu müssen.


leider :( :cursing:

Also wer die andere DVD hat kann auf die Deutsche Ausgabe verzichten.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 806 Aktivitäts Punkte: 24 930

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

23

Samstag, 7. Januar 2012, 15:20

Der Film wird sogar in der BILD sehr positiv erwähnt:

Zitat

Die schauspielerische Leistung der beiden Kinderdarsteller macht OPAL DREAM zu einem herausragenden und traumhaften Coming-of-Age Film über die Macht der Phantasie.
Ich finde es schade und unverständlich daß so ein schöner Film nur auf DVD kommt. Momentan ist die noch viel zu teuer, entweder sie fällt unter 10 € oder es kommt hoffentlich mal ne Neuauflage auf BD *hoff*
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 072 Aktivitäts Punkte: 11 435

24

Samstag, 7. Januar 2012, 15:46

Ja, aber noch schlimmer ist das beide Kinder von Frauen synchronisiert wurden. :(
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 018 Aktivitäts Punkte: 15 740

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

25

Samstag, 7. Januar 2012, 16:02

Ja, aber noch schlimmer ist das beide Kinder von Frauen synchronisiert wurden. :(


Ich merke, wir brauchen einen Spezail Thread für dieses Thema! Eine auflistung der betroffenen Filme wäre hilfreich! Auf jeden fall ein KO Kriterium!
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 240 Aktivitäts Punkte: 41 990

Wohnort: Home Office/Studio

26

Donnerstag, 12. Januar 2012, 04:04

Das befürchte ich auch...absolutes No-Go. In der Vergangenheit gab es aber Fälle wo Jungs auch dreist von weitaus älteren Herrschaften synchronisiert wurden...das passierte z.B. oft in Werbespots...ebenso lächerlich. Kann mir aber auch herzlich scheißegal sein, wenn Labels in keine ordentliche Synchronisation investieren wollen, dann kann man selbst auch wenig daran ändern...solange man dann aber noch auf die Originaltonspur zurückgreife kann, mit eventuell verständlichen UT.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

27

Donnerstag, 12. Januar 2012, 16:45

Es geht aber auch umgedreht. Im Film "The Liverppol Goalie" scheint mir, wenn man den Trailer im Original und den deutschen Trailer anschaut, folgendes zu sein. Die Synchronstimme klingt jünger als die Originalstimme. Ob's allerdings ein Mädchen oder Junge gesprochen hat, der noch nicht im beginnenden Stimmbruch ist, keine Ahnung.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 240 Aktivitäts Punkte: 41 990

Wohnort: Home Office/Studio

28

Sonntag, 7. Mai 2017, 00:06

Alter Schwede ist die Synchro in dem Film nervig. Ja man kann sich die Originalversion anschaun, ich weiß, aber man schaut Filme ja zum Teil auch mit anderen Menschen an, die eben kein Englisch verstehen. ;) Die Synchro ist eine Zumutung, grenzt schon an eine Verarschung wie die Kinder gesprochen werden und das trübt den Seheindruck schon massiv. Also umgehauen hat mich der Film jetzt nicht, außer die Synchro, die schon kackdreist an einer Parodie vorbeischrammt. :D Mit Wohlwollen rangiert der Film bei mir irgendwo bei 6/10. Falls ich ihn nochmal sehen sollte, dann nur noch auf Englisch. :D

Zitat von »olli15«

DVD Veröffentlichung kann ich schon gar nicht mehr hören da wurde man ja gerade dieses Jahr so richtig verarscht, z.B "Opal Dream" so ein süßer Junge mit der Stimme einer Lesbe.


Naja ihre sexuelle Gesinnung kann ich da nicht raushören, allerdings hört sich das so dermaßen doof kindlich imitiert an, wie in ner Zeichentrickserie. :D Und es stört mich bei ALLEN Kindern in dem Film, ich glaube der einzige Charakter der recht gut synchronisiert wurde - was mich erstaunte, nach den ganzen schlechten Synchros ein Lichtblick - ist der Opalschleifer im Film.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang