Samstag, 18. November 2017, 05:27 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 252 Aktivitäts Punkte: 42 050

Wohnort: Home Office/Studio

321

Sonntag, 19. Februar 2017, 19:25

Die Matheaufgabe fand ich gut.

ferrari


Normalerweise mag ich solche Aufgaben nicht, aber die gestrige fand ich tatsächlich sogar interessant. Zumindest hat der Junge Humor..."Das ist mein Vater...er ist SEHR alt." Was zur Hölle? :lol: Unnötiges Geschwafel gabs meiner Ansicht nach auch nicht, ich finde Kai Pflaume OK...sogar Schweighöfer war für mein Empfinden erstaunlich "unnervig".

Zitat von »Ender«

Für mich waren die kleinen Tänzer mit Abstand am sympatischsten. Beim Tanzschritteduell wurden anber die Turniertanzvarianten vorgeführt und nicht die Standaredtanzvariante. Da besteht ein himmelweiter Unterschied.
Aber Kinder die entweder gut singen und/oder gut tanzen können, die haben bei mir schon gewonnen. Und mit Tanzen meine ich nicht das heute oft übliche Massengezappel.
Weiterhin gefielen besonders mir das Anrainer-Duell und das Dudelsack-Duell.


Mir haben die Tänzer auch am besten gefallen...so ein süßes Duo. :love: :) Mit Tanz kenn ich mich gar nicht aus, aber "Massengezappel"gabs schon ab den späten 60ern bis Ende der 80er, nicht erst heute. :D In den 90ern interessierte sich zunehmenst kein Schwanz mehr überhaupt für Tanz und danach gabs eh nur noch HipHop, Breakdance etc... Die Hauptsache ises doch dass man sich amüsiert, dann geht auch Massengehoppse. Aber ich "hoppse" oder "zappel" eh nicht rum, das überlasse ich lieber anderen. :D

Malte/Geographie fand ich auch sehr nett...Dudelsack hat mir persönlich Ohrenschmerzen verursacht. :D

Bottleflip Challenge fand ich jetzt unspektakulär, aber Manjou war sehr nett. :) Darüber hinaus haben mir Mika (Skateboard) gefallen und Justin (Martial Arts) fand ich amüsant, auch wenn er so böse guggt. :D

Und Geschwafel, wie es samuelclemens erlebt, habe ich nicht bemerkt.




Dieses ganze "Konservegeglotze" und Internetstreaming hat Fernsehen doch erst so richtig kaputt gemacht. Aber bei dem ganzen Müll der nur noch läuft frage ich mich, ob sich Fernsehen überhaupt noch lohnt. (DVD/BD ausgenommen) Die Leute haben heute eine kurze Aufmerksamkeitsspanne...eigentlich leidet mittlerweile jeder an ADHS.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 258 Aktivitäts Punkte: 6 365

Wohnort: NRW

322

Sonntag, 19. Februar 2017, 20:19

Bzgl. Schweighöfer hatte ich meine Bedenken. War aber zum Aushalten.
Pflaume ist mir mich der Richtige für diese Sendung. Besonders die Vorstellung der Kinder find ich fast immer amüsant.

Zu den Wetten:
Mathe: fand ich gut.
Tanzen: interessant das man nur an den an Schritten den Tanz erkennen kann.
Geografie: sehr lehrreich.
Dudelsack: interessant Lieder nur per Dudelsack zu hören. Kann man aber nicht lange aushalten.
Martial Arts: na ja.
Bootleflip: Manjou war nett.
Skateboard: Hat mir gefallen.
Ball jonglieren: Der Junge war meines Erachtens sehr eingebildet. Toni Kroos dafür genau das Gegenteil.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 062 Aktivitäts Punkte: 15 985

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

323

Sonntag, 19. Februar 2017, 22:36

Dieses ganze "Konservegeglotze" und Internetstreaming hat Fernsehen doch erst so richtig kaputt gemacht. Aber bei dem ganzen Müll der nur noch läuft frage ich mich, ob sich Fernsehen überhaupt noch lohnt. (DVD/BD ausgenommen) Die Leute haben heute eine kurze Aufmerksamkeitsspanne...eigentlich leidet mittlerweile jeder an ADHS.


Nicht meine Aufmerksamkeitsspanne ist kurz, ich lese Bücher am liebsten in zwei/drei Marathonsitzungen durch, sondern meine Geduldsspanne gegenüber überflüssigem Werbemüll und Geschwafel, letzteres paradox da ich laut Aussagen selber zu übermäßigem Quasseln neige. Meienr Meinug nach nur eine Präventivmaßnahme um ander davon abzuhalten mit dem Quasseln erst anzufangen. :sick:
Wenn ich neuausstrahlungen von Filmen in der Primetime schenide fallen durchschnittlich mehr als 30% Werbung an. Längere Filme bringen es sogar bis auf 8-10 mehrminütige Unterbrechungen.
Vielleicht täuscht mich da mein Gedächtniss, aber früher brachte man es unter gleichen Vorraussetzungen auf vielleicht 2 Unterbrechungen.
Bei Serien isses je nach Sender sogar noch schlimmer bei der sogar eine 20 Minuten Serienfolge auf 40 Minuten gestreckt wird. Is mir schon untergekommen.
Sowas hat das lineare Fernsehen erst so richtig kaputt gemacht.
Wenn ich später vor der Glotze sitze möchte ich nur noch genießen, auch wenn ich vorher abwarten uns schneiden muss.

Zumindest in der Primetime sollte man sich da mehr zurückhalten. Im vor und nachmittagsprogramm läuft die Kiste eh nur im Hintergrund während man seinen Beschäftigungen nachgeht. Da funktioniert Werbung sogar doppelt so gut da es mehr ins unterbewusste sickert wenn man nicht so explizit auf die Handlung fxiert ist. Und da zappt die Hannelore auch nich jedesmal wech wenn se grad die Wäsche bügelt...
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 754 Aktivitäts Punkte: 22 950

Wohnort: Enderversum

324

Sonntag, 19. Februar 2017, 23:33

Hm, selber schuld, wenn man privates Werbefernsehen guckt. :duck

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 062 Aktivitäts Punkte: 15 985

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

325

Sonntag, 19. Februar 2017, 23:40

Hm, selber schuld, wenn man privates Werbefernsehen guckt. :duck

Ender

Ich guck ja och kein Werbefernsehen. Ich guck Werbebefreites fernsehen aus der Konserve! Is was anderes. Und darunter sind höchstens 1% Eigenproduktionen der hießigen Sender! Wenn überhaupt.
Ob man die Produktionen der ÖR dazuzählen kann oder sollte is ne andere Frage. Da sin schon paar jute Sachen bei!
Auserdem kann man ja nich jede Serie oder Film das man schauen möchte sich ind DVD/ BD Regal stellen. Erstens wär ich dann pleite und zweitens könnt ich mir dann die zusätzliche Lagerhalle für die Einlagerung der Bestände nich (mehr ;) ) leisten.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 252 Aktivitäts Punkte: 42 050

Wohnort: Home Office/Studio

326

Montag, 20. Februar 2017, 01:42

Martial Arts: na ja.


Ich möchte sehen wie du das nachmachst. :D Ich mein die Wette is scheiße gelaufen, aber er hat sich angestrengt, mein Gott er is erst 7 und nich alles sind perfekte Karate/Ninja/KungFu Kämpfer. ^^ Vielleicht hätte er vorher bisschen mehr Kondition tanken sollen.

Zitat

Ball jonglieren: Der Junge war meines Erachtens sehr eingebildet. Toni Kroos dafür genau das Gegenteil.


Ich musste erstmal länger überlegen wen du da überhaupt meintest...du meinst den Treppenwitz? :D Ach naja so eingebildet fand ich den jetzt gar nicht mal, als komisch anmutender HSV Vogel muss er ein gewisses Maß an Selbstbewusstsein haben, um überhaupt ernstgenommen zu werden, sonst könnte man schon fast Mitleid empfinden. :tongue: :D Aber der 3. Versuch von Kroos war ja schon fast erfolgreich gewesen. Alles in allem hat mich dieser Beitrag irgendwie gar nicht interessiert. :)
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

327

Montag, 20. Februar 2017, 17:43

Scheibenkleister, dass ich das gesamte WE zwangsläufig woanders verbringen musste. Da wo ich gewesen bin, gabs zwar TV-Empfang, aber mit drei anderen Leuten zusammen, glaube ich kaum, dass sie auf meinen Wunsch eingegangen wären. Warum wird diese Sendung nicht wiederholt... Ich ikann nun leider nicht mitreden. Schade!

Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 252 Aktivitäts Punkte: 42 050

Wohnort: Home Office/Studio

328

Montag, 20. Februar 2017, 18:15

Mediathek sollte doch gehen...müsste eigentlich reichen.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

329

Montag, 20. Februar 2017, 20:12

Mediathek sollte doch gehen...müsste eigentlich reichen.
Was meinst Du denn, wo ich war. Da ist nix!
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 862 Aktivitäts Punkte: 31 055

330

Montag, 20. Februar 2017, 20:22

Doch, da ist was (verfügbar bis 25.2.):

http://www.ardmediathek.de/tv/Klein-gege…mentId=40778586

Und mit dem kostenlosen Tool MediathekView kann man sich das auch bequem in (fast-)HD-Qualität herunterladen.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 277 Aktivitäts Punkte: 11 485

Wohnort: Valinor

331

Montag, 20. Februar 2017, 21:14

Aber auch nur fast ... ich frag mich sowieso, wieso die ARD das nicht hinbekommt. Bei ZDF, ARTE und KiKa gehts doch auch.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

332

Mittwoch, 22. Februar 2017, 12:58

Mediathek sollte doch gehen...müsste eigentlich reichen.
Was meinst Du denn, wo ich war. Da ist nix!

Herrlich :rofl:

Aber auch nur fast ... ich frag mich sowieso, wieso die ARD das nicht hinbekommt. Bei ZDF, ARTE und KiKa gehts doch auch.

Rege ich mich auch regelmäßig drüber auf. Immer nur alles in Murksquali in der ARD-Mediathek

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cayden« (22. Februar 2017, 13:05)

  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

333

Mittwoch, 22. Februar 2017, 21:26

Hallo zusammen,

Ich habe mir die Wdh. ansehen und mir selbst ein Bild machen. Danke Haley für den Link.
Ich bin ja mehr für das sportliche zu haben. Mir gefielen besonders das Skateboard-Duell und das Martial Arts-Duell (auch wenn der kleine Justin verloren hat).
Genauso toll fand ich das Geographie-Duell. Für Europa und Australien hätte ich vllt. die Grenzen der Anrheiner zusammen bekommen, aber Afrika, Südamerika und Asien... :gruebel:
Dann die kleinen beiden Tänzer, einfach super!
Wäre noch mal das Mathe-Genie aus dem Libanon. Der hat es echt drauf. Dennoch frage ich mich, warum man ihm "Otto-Normal-Lehrer" als Gegner zugestanden hat. Ich denke z.B. an Dr. Dr. Gert Mittring, Das wäre mal eine sehr starke Konkurrenz. Ansonsten konnte es nur für Mohammad ausgehen.
Es war eine unterhaltsame Sendung, wenn auch viel geredet wurde, was einen dann mürbe macht. Es hielt sich aber meiner Meinung noch im Rahmen.

Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 136 Aktivitäts Punkte: 11 115

334

Samstag, 18. März 2017, 17:00

Heute Abend gibt es eine neue Sendung von Klein gegen Groß im Ersten um 20:15 Uhr.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 754 Aktivitäts Punkte: 22 950

Wohnort: Enderversum

335

Sonntag, 19. März 2017, 00:59

... wie ja auch in den TV-Tipps zu lesen war....

Die Show war wieder einmal eine runde Sache. Die Duelle gefielen mir durch die Bank alle.
Besonders imponiert haben mir das Flaschenlauf-Duell und das Klavier-Duell.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 862 Aktivitäts Punkte: 31 055

336

Sonntag, 19. März 2017, 01:55

Ich fand die Duelle in dieser Sendunge nicht so gut wie sonst, vielleicht gehen langsam die Talente aus, jedenfalls die, welche sich melden.

Ben Lepetit ist allerdings großartig, ein echtes Supertalent.
Er war 2015 mit acht Jahren auch bei"Superkids" von Sat1 dabei.



Auch in der Sendung "Superhirn" zeigte er, was er kann:


https://mozart-sachsen.de/2016/01/foerde…-2016-vergeben/
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

337

Sonntag, 19. März 2017, 17:33

Ich bin so begeistert von dem kleinen Ben. Dennoch verstehe ich absolut nicht, warum, weshalb die blöden Nachbarn deswegen an die Decke klopfen müssen ... grrrh! Wie kann man nur?! Dann soll er zu uns ziehen, ich hätte nichts dagegen, mich von seiner Musik beschallen zu lassen. :knuddel_2:
Für mich war es das beste Duell des Abends.

Ben hat auch seinen eigenen Youtube-Kanal: KLICK

BTW. Das Spiel mit den Zahlenkästchen fand ich auch so genial! Als Kind hatte ich das auch zu hause und war für mich eine willkommene Abwechslung und ich konnte es auch gut. Ob ich aber so schnell gelöst hätte, wie das Mädel es konnte, das weiß ich nicht mehr. :cool:

Gruß MiLu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »milu« (19. März 2017, 17:39)

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 252 Aktivitäts Punkte: 42 050

Wohnort: Home Office/Studio

338

Sonntag, 19. März 2017, 17:48

Ich hab die Sendung gestern gar nicht gesehen. 8o 5 Pipimädchen...2 Jungs aus dem Altersheim, das tue ich mir nicht freiwillig an. Auf Arte lief ne schöne Doku über Eingeborene in Papua-Neuguinea. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

339

Sonntag, 19. März 2017, 19:18

2 Jungs aus dem Altersheim
BITTE?! :gruebel:
Du willst doch nicht sagen, dass Ben aus dem Altersheim kommt...
und generell zähle ich eigentlich alle dazu. Es war eine tolle Sendung! DU kannst es also nicht beurteilen, Prome, wer woher kommt. ;)
Die Kinder waren in meinen Augen alle topfit! Keine(r) kam mit Rollator ins Studio!
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 862 Aktivitäts Punkte: 31 055

340

Sonntag, 19. März 2017, 19:37


Ich hab die Sendung gestern gar nicht gesehen. 8o 5 Pipimädchen...2 Jungs aus dem Altersheim, das tue ich mir nicht freiwillig an.

Leute, nicht immer alles so ernst nehmen. Wir kennen doch unseren Prometheus, er neigt gern zu etwas sarkastischen Übertreibungen.
Der 12jährige Schachtkletterer kann ja offensichtlich nicht aus einem Altersheim stammen :lol:
Der deutliche Mädchenüberschuss, teilweise mit m.E. unterdurchschnittlichen "Talenten", in der letzten Sendung war allerdings mehr als offensichtlich.
Haben Jungs keinen Bock mehr auf öffentliche Präsens und stellen sich und ihre Talente nur noch auf Youtube & Co. dar?
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen