Dienstag, 17. Oktober 2017, 15:23 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 684 Aktivitäts Punkte: 30 285

Danksagungen: 5

1

Montag, 27. Februar 2017, 22:40

Lion: Der lange Weg nach Hause (2016)

Hallo zusammen,

Hat jemand das Wirr Warr bei den Acadamy Awards gesehen? In der Kategorie: "Best Pictures" - The Oscars goes to: La-La-Land". - Oh no, it's a mistake. Lock here, it's not a joke. It's: Moonlight!
Das war schon harter Tobak für: La-La-Land, die ihre Oscars wieder zurückgeben mussten an die wirklichen Gewinner.

Nun bevor ich weiter mache stelle ich mal eine Frage, Was hat so ein süßer Fratz bei Oscar-Verleihung zu suchen?
[attach]55546[/attach][attach]55547[/attach][attach]55548[/attach][attach]55549[/attach][attach]55544[/attach][attach]55545[/attach]

Hätte ich die Oscar-Verleihung nicht aufgezeichnet, wäre ich aber dem eigentlichen Film: Lion: Der lange Weg nach Hause (2016) nicht begegnet. Der Redner ging in die Reihen und hielt vor dem wohl süßesten Oscar-Nominierten: Sunny Pawar. Er sprach mit ihm über den Film, von Sunny kam meist nur ein "Yes". Er fragte ihn auch, ob er "The Lion King" kennt. Yes! Sogleich musste er auch eine Mekodie zu Lion King anstimmen.


https://youtu.be/OSnjLbxqR4E

Danach kam etwas zum Film.
Dieser Film beruht auf einer wahren Begebenheit.

Zitat

"Der fünfjährige Saroo wartet am Bahnhof in Indien auf seinen großen Bruder, der ihn für einige Stunden allein gelassen hat. Als er nicht kam, suchte Saroo nach Essensresten und später kletterte er in einen leeren Zug, wo er dann einschlief. Als er aufwachte, war der Zug in voller Fahrt. Ankunft ist die 1600 km entfernte Millionen-Metropole Kalkutta. Eine Stadt deren Sprache er nicht. Nun irrte er wochenlang durch die gefährliche Stadt bis er dann aufgegriffen wurde. Dort steckte man ihn in ein Waisenhaus. Von dort wurde er von einem australischen Ehepaar adoptiert.
Dort wuchs er in liebevollen Händen auf.
Eines Tages begann er sich nach seiner Herkunft zu fragen. Irgendwie müssten doch seine wahren Eltern und sein Bruder doch noch leben. Freunde brachten ihn auf die Idee von Google Earth. Tatsächlich erkannte der inzwischen erwachsene Saroo seine Heimat. Er begab sich auf die Suche. ..."



https://youtu.be/ctM7rk_a-_o
https://youtu.be/1FmadD3-LmM

Der echte Saroo Brierley mit seiner Ehefrau Sue in einem Interview. Dann kommt der kleine Sunny zu Wort,


https://youtu.be/PKUPHPErknQ
https://youtu.be/SGxR4qU-fag
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 684 Aktivitäts Punkte: 30 285

Danksagungen: 5

2

Montag, 27. Februar 2017, 23:16

Der Film läuft seit dem 23. Februar auch in den deutschen Kinos. Den kurzen Einspieler habt Ihr ja gesehen.
Jetzt möchte ich Euch ein paar Links vorstellen und einiges über Pawar.

Der Film wurde mehrfach für einen Oscar nominiert, ging aber dennoch leer aus.
KinoNews
Über den Film kann man sich hier auf der offiziellen deutschsprachigen Seite schlau machen: http://www.lion-film.de/ hzw. auch auf Wikipedia

Auch auf IMDB kann man sich Infos holen.

Ich empfehle aber die Seite auf Facebook. Sehr viele Bilder und Videos zum Film gibt es hier,
Und natürlich auch über den süßesten Fratz, der je bei einer Acadamy Award-Verleihung dabei war. Der kleine Pawar aus Indien war wohl zu niedlich, weshalb er keinen Oscar bekam. Keine Ahnung.

WEB.DE schrieb dazu folgendes:

Zitat

Er war der mit Abstand süßeste Star bei den Oscars: Sunny Pawar lief auf dem roten Teppich den Weltstars den Rang ab.

Der australische Film "Lion" ist ein hervorragender Streifen. Das zeigt auch die Tatsache, dass er für vier Oscars nominiert war. Besonders beeindruckend war die schauspielerische Leistung des Nachwuchsstars Sunny Pawar.
weiter auf Web.de

Sunny spielte seime erste Hauptrolle und dann auch noch so erfolgreich. Meiner Meinung wäre das doch ein Oscar wert gewesen.

8-year-old Sunny Pawar is too cute at the Oscars

https://youtu.be/6VH79Dor-sc

Oscars 2017: Sunny Pawar re-enacted Lion scene with Jimmy Kimmel | FilmiBeat


https://youtu.be/S4BW7RL-Brg

"Lion's" Sunny Pawar and Jerry O'Connell Become Friends at the Oscars

https://youtu.be/LRvABAg5G5Q

"Lion" Star Sunny Pawar Is Cutest Actor at 2017 Oscars | E! Live from the Red Carpet

https://youtu.be/6VsukpZCs0c


https://youtu.be/XuhzCi5gLVc
https://youtu.be/GodarnOvLkY

Mein Resümee zum Schluss: sehr empfehlenswert! :knuddel_2:


Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 854 Aktivitäts Punkte: 31 015

3

Montag, 27. Februar 2017, 23:59

Danke für die Vorstellung.
DVD und BD erscheinen am 30. September 2017.
Werde ich mir nicht entgehen lassen.

Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 684 Aktivitäts Punkte: 30 285

Danksagungen: 5

4

Dienstag, 28. Februar 2017, 00:43

Ich glaub, ich hab nen Narren an ihm gefressen... ist halt Karneval!!! ;)

Hier sind ein paar Fotos aus dem Film

[attach]55550[/attach][attach]55551[/attach][attach]55552[/attach][attach]55553[/attach][attach]55554[/attach][attach]55555[/attach]


https://youtu.be/-bbcnZDQOBc
https://youtu.be/IPM8yVM69fs

Vor der Oscar-Verleihung gab es auch noch ein Treffen mit dem Nachwuchs.

https://youtu.be/Gl5LdLL7LOM

Er wird seine Fans im Sturm erobern. ;)
Nun hat er schon seine eigene Facebook-Seite und die Suchergebnisse auf instagram brachten mir diese Ergebnisse: http://bit.ly/2m4KZ36

Nun ein paar Bilder à la Hollywood
»milu« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang