Sonntag, 24. September 2017, 23:16 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Brian

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2002

Beiträge: 895 Aktivitäts Punkte: 4 730

Wohnort: United Federation of Planets

1

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:41

Wer erkennt es wieder - 30 Jahre danach ?

Nach längerer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir :) . Bei einem kürzlichen Kurzurlaub lag mein Hotel in Sichtweite eines der Drehorte eines relativ bekannten YS-Films aus dem Jahre 1986, die Senioren dürften sich also erinnern :D . Alle Fotos entsprechen vom Winkel und Motiv her relativ genau Origialeinstellungen aus dem Film.

Das Haus ist eigentlich sehr gut wiederzuerkennen:




Die Nebenstraße:


Und die Stelle gegenüber des Haues, ich hoffe ich mache es jetzt nicht zu einfach:

Viel Spaß beim Rätseln

Brian :)
  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 549 Aktivitäts Punkte: 7 900

2

Sonntag, 18. Dezember 2016, 16:46

"Alf" oder "Eine schrecklich nette Familie" kann's schon mal nicht sein.
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

3

Sonntag, 18. Dezember 2016, 19:03

Stimmt. Sind ja auch beides keine FILME :D
Tippe auf Stand by me (hab den aber nie gesehn und habs mir nur von der Jahreszahl abgeleitet^ ^)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 838 Aktivitäts Punkte: 30 930

4

Sonntag, 18. Dezember 2016, 19:23

Du hast "Stand by me" noch nicht gesehen?
Solltest Du unbedingt nachholen, es ist einer der besten Filme aller Zeiten.
Auch wegen des grandios spielenden River Phoenix.
Selbst wenn man Stephen King, nach dessen Novelle "Die Leiche" der Film gedreht wurde, nicht mag!

http://www.casperworld.com/movieDetail---1308.html
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Brian

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2002

Beiträge: 895 Aktivitäts Punkte: 4 730

Wohnort: United Federation of Planets

5

Sonntag, 18. Dezember 2016, 19:44

@Cayden: Da kann ich Haley nur zustimmen, Stand By Me muß man gesehen haben.

Aber es ist nicht "Stand By Me", dafür ist das Haus (Stand By Me spielt 1959) vermutlich zu neu und in Oregon gibt es keine Palmen.

Da es vermutlich doch zu schwer war, gibt es noch ein paar Fotos als Hilfe:

Zunächst ein zweites Haus, das im Film eine Rolle spielt und mehrfach gezeigt wird, speziell die Eingangstür:




Auch hier wurde gedreht:


Nicht mehr derselbe Wasserturm wie 1986, aber nahezu baugleich und Stelle und Motiv sind identisch:

Viel einfacher kann ich es nicht machen ohne einen Screenshot vom Vorspann inkl. Titel des Film zu posten... :D
  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

6

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20:00

@Brian: Und "muss" muss man inzwischen mit ss schreiben. :)

Klugscheiß-Modus aus.

Ich habe neulich eine moderne Stand by me Geschichte gelesen. Rezension folgt.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 806 Aktivitäts Punkte: 24 930

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

7

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20:30

:lol: der Wasserturm als fake-UFO am Anfang ist genial :lol:

Der Flug des Navigators mit Joel Cramer
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

8

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20:42

Da war BGF schneller als ich.
Ich hatte zuerst auf "Feris macht blau" getippt. Da sieht das Haus aber anders aus.
Danach war ich auch auf "Der Flug des Navigators" gestossen.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Brian

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2002

Beiträge: 895 Aktivitäts Punkte: 4 730

Wohnort: United Federation of Planets

9

Sonntag, 18. Dezember 2016, 21:44

Na endlich, ich dachte schon, ich bin der letzte, der sich an den Film erinnert :) . "Der Flug des Navigators / Flight Of The Navigator" mit Joey Cramer ist natürlich richtig.

Haus 1 = Davids Haus 1986 und Kanal und Brücke gegenüber, gedreht in Hollywood, Florida (hat nichts mit dem Hollywood in Kalifornien zu tun)















Haus 2 = Davids Haus 1978, gedreht in einer vornehmen Gegend in Fort Lauderdale, Florida. Das Wohngebiet ist sogar mit einer Schranke gegen Eindringen von Unbefugten gesichert. Zum Glück war ich mit dem Fahrrad unterwegs, das paßte an der Schranke vorbei :D



Der Bootssteg gegenüber:



Am Drehort der Szene vor dem Krankenhaus gibt es gar kein Krankenhaus, ist gedreht am Riverwalk Park in Downtown Fort Lauderdale. Außer der Klappbrücke ist jedoch nichts wiederzuerkennen, der Park wurde komplett umgebaut und es sind diverse Hochhäuser dazugekommen.




Der Wasserturm ist ein anderer als 1986. Hollywood hat zwei Wassertürme, der andere hat jedoch nur wenig Grün um sich rum steht darüber hinaus direkt an der Interstate 95, ein Dreh der Szene im Dunkeln ohne Lichtreflexe o.ä. wäre also schwierig. Deswegen wird es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit an diesem, mitten im West Lake Park, gedreht worden sein:



Port Everglades Powerplant im Süden von Fort Lauderdale, hier ist Raumschiff "Max" in die Strommasten geflogen. Das Kraftwerk ist ein anderes als 1986, das im Film im Hintergrund zu sehende Kraftwerk aus dem Film wurde gesprengt und durch ein neues ersetzt.


Das Kraftwerk liegt direkt neben dem Internationalen Flughafen von Fort Lauderdale, dort wurden vermutlich die "NASA Reseach Center" Außenaufnahmen gemacht. Wirklich etwas wiedergefunden habe ich jedoch nicht, dort sieht auch alles recht neu aus, also wird nichts mehr wie 1986 aussehen.


Brian :)
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 244 Aktivitäts Punkte: 6 295

Wohnort: NRW

10

Sonntag, 18. Dezember 2016, 22:11

@Brian: Danke für das Quiz.

Schon interessant der Vergleich Gestern-Heute.
Könnten ruhig weitere folgen.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 724 Aktivitäts Punkte: 50 980

Danksagungen: 12

11

Sonntag, 18. Dezember 2016, 23:37

Ich hätte mal hier früher reinschauen sollen, dann wäre die Lösung schneller gefunden ;)

Danke für die Bilder :)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

12

Montag, 19. Dezember 2016, 18:17

Du hast "Stand by me" noch nicht gesehen?
Solltest Du unbedingt nachholen, es ist einer der besten Filme aller Zeiten.

Joa, kann sein :) Mal schaun. Als der rauskam, wurd ich gerade geboren ^ ^ Vermutlich deshalb nie gesehn ;)
  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

13

Montag, 19. Dezember 2016, 18:22


Du hast "Stand by me" noch nicht gesehen?
Solltest Du unbedingt nachholen, es ist einer der besten Filme aller Zeiten.

Joa, kann sein :) Mal schaun. Als der rauskam, wurd ich gerade geboren ^ ^ Vermutlich deshalb nie gesehn ;)
Mach dir nichts drauß, cayden. Ich habe hier auch schon für Empörung gesorgt, mit meinem "roten Telefon nach Moskau". Welcher Film war das doch gleich?
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 126 Aktivitäts Punkte: 11 055

14

Montag, 19. Dezember 2016, 18:48

Welcher Film war das doch gleich?


  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 240 Aktivitäts Punkte: 41 990

Wohnort: Home Office/Studio

15

Montag, 19. Dezember 2016, 19:40

Hmmmm....Der Flug des Navigators kam mir auch als einer der ersten in den Sinn, hab auch schon Bilder dazu gesucht, aber nix von der Gegend gefunden und ich hatte auf Teufel komm raus gar keine Erinnerungen mehr an das Haus oder gar die Gegend dort, da auch sehr viel bei Nacht spielte. ^^ U.a. dieser Film ist ein Teil meiner Kindheit, wo man so ungefähr nur 5-6 Filme auf VHS hatte, die man immer und immer wieder in den Player schob. (scheinbar hab ich meine Familie mit "Zurück in die Zukunft" gequält :D ) Erfüllt einen schon mit Wehmut. Damals hatte man zwar allgemein weniger Auswahl, aber irgendwie wars schöner als heute. Heut gibts fast nur noch Mist.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen