Sonntag, 22. Oktober 2017, 02:39 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

1

Mittwoch, 20. Januar 2016, 20:34

Der wunderbare Wiplala (NL 2014)

Zitat von »milu«

Der wunderbare Wiplala (NL 2014 / OT: Wiplala)
mit Kee Ketelaar als Nella Della und Sasha Mylanus als Johannes

[attach]53356[/attach]

und bald auf DVD :)

Studio: EuroVideo Medien GmbH
Erscheinungstermin: 17. März 2016
Produktionsjahr: 2014
Spieldauer: 97 Minuten
Sprache: Niederländisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1)

Johannes, der Sohn im Hause der Familie Blom, hört eines Nachts Geräusche aus der Küche und findet die Familienkatze Fliege versteinert in der Küche stehend, als es geschieht: Ein Winzling namens Wiplala, kaum fingergroß, taucht plötzlich auf. Aber damit nicht genug: Dieser Wiplala verfügt über magische Kräfte. Doch mit dem sogenannten "Tinkeln" klappt es noch nicht so richtig. Das ist auch der Grund, warum er aus dem Wiplala-Land geflohen ist. Zwar kann er, wenn er sich nur ausreichend bedroht fühlt, Menschen und Tiere leicht zu Stein verwandeln, doch das "Zurücktinkeln" will nicht so recht klappen. So passiert es, dass ein Nachbar der Bloms, versteinert zu einer riesigen Statue auf der Straße vor dem Hause Blom steht. Aber es kommt noch schlimmer: Beim Weihnachtsessen in einem feinen Restaurant kommt es dank Wiplala zu einem Missverständnis, die Familie Blom wird festgehalten und soll der Polizei übergeben werden. Dann greift Wiplala wieder ein- und schwupp – schrumpft die gesamte Familie. Da Wiplala sie aber nicht wieder großtinkeln kann, müssen die vier zusammen so einige Abenteuer überstehen.
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

2

Donnerstag, 11. Februar 2016, 03:47

Mit Wendecover... :)

[attach]53467[/attach]
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

3

Dienstag, 16. Februar 2016, 22:35

Klingt ein wenig wie eine moderne Version des Indianers im Küchenschrank... oder eine Hommage an selbiges Werk.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

4

Samstag, 20. Februar 2016, 18:16

Eher ne Mischung aus "Indianer im Küchenschrank" und "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"....letztlich läuft es dann auf sowas wie "The Borrowers" hinaus. :D Ich fand den Film recht sehenswert. :)
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 774 Aktivitäts Punkte: 51 250

Danksagungen: 12

5

Donnerstag, 7. Juli 2016, 23:40

Bei Amazon findet sich auch eine holländische BD, leider wie so üblich ohne deutschen Ton.
Der Preis ist aber etwas übertrieben...

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0…/casperworld-21

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 774 Aktivitäts Punkte: 51 250

Danksagungen: 12

6

Donnerstag, 7. Juli 2016, 23:40

Und noch ein paar Bilder :)





















Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 774 Aktivitäts Punkte: 51 250

Danksagungen: 12

7

Donnerstag, 7. Juli 2016, 23:42



















Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 774 Aktivitäts Punkte: 51 250

Danksagungen: 12

8

Donnerstag, 7. Juli 2016, 23:42







Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang