Samstag, 21. Oktober 2017, 10:28 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 046 Aktivitäts Punkte: 15 895

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

1

Donnerstag, 8. April 2010, 05:50

Mario (Miniserie über Skifahren)

Erstaunlich was man manchmal in der Amazon Vorschlagsliste so alles auftaucht.
Ehrlich gesagt habe ich noch nie was über diese Serie gehört oder gesehen. Deshaln würde ich an dieser Stelle mal darum bitten mit Infos oder vor allem Bildern auszuhelfen.

Mario

[attach]26167[/attach]

Es handelt sich wohl um eine 12 Teilige Serie von 1963 die sich hauptsächlich ums Skifahren dreht mit einem gewissen Mario Rom, dem Sohn einer ebenso gewissen berühmten Skifahrerin Dagmar Rom.
Aber lest selbst bei Amazon...

Achja...
Für alle FSK Logo hasser: Dieses Release besitzt ein Wendecover. Also wenn allein das schon kein Kaufargument ist...:)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 857 Aktivitäts Punkte: 31 030

2

Donnerstag, 8. April 2010, 21:23

Es handelt sich um eine S/W-Serie - sie ist ja schon ziemlich alt. Stand übrigens auch im TV-Kalender
Bildqualität eher schlecht, was "die fantastische Naturkulisse" nur ahnen lässt..
Inhalt: ziemlich langweilig, nicht zu vergleichen mit anderen Kinder-Serien wie "Alles dreht sich um Michael" (meine Meinung) also nur was für Sammler der alten Serien.
Es ging wohl bei der Serie hauptsächlich darum, zu zeigen, wie gut die damalige Ski-Weltmeisterin ihren Sport beherrschte.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 725 Aktivitäts Punkte: 22 805

Wohnort: Enderversum

3

Sonntag, 3. Januar 2016, 18:55

Inzwischen besitze ich die Serie.
Und ich finde sie recht nett gemacht. Es gibt noch einmal einen Qualitätsunterschied zwischen den ersten 6 Folgen und den zweiten 6 Folgen.
Damals 1963 bis 65, als die Serie original ausgestrahlt wurde, ist sie an mir vorübergegangen, weil wir schlicht und ergreifend keinen Fernseher hatten.
Der kam erst 5 Jahre später.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Pauly

Kaiser

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Beiträge: 403 Aktivitäts Punkte: 2 095

Wohnort: Schleswig Holstein

4

Sonntag, 3. Januar 2016, 20:31

Ender, Du hast recht,die Serie ist recht gut gemacht. Die ersten 6 Folgen sind vom Bild her nach heutigem Standard unterirdisch, was solls, damals gab es nichts besseres und auch heute finde ich den Inhalt noch gut, nicht langweilig.
Jetzt OT, unser erster Fernseher kam 1962 ins Haus, ich erinnere mich noch an die Augsburger Puppenkiste, Jim Knopf und später gab es von Walt Disney die Serie "Spin und Marty", dazu gab es 1963 das Ravensburger Taschenbuch "Spin und Marty - Jungenabenteuer auf einer Pferde Ranch", dieses besitze ich noch heute. Eine DVD wurde 2005 von Disney veröffentlicht und liegt natürlich in meiner Sammlung. 1962 gab es nur ein (!) Fernsehprogram, das ZDF kam am 1.04.1963 dazu. Schluß mit OT.
Pauly
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 046 Aktivitäts Punkte: 15 895

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

5

Sonntag, 3. Januar 2016, 20:58

Eine DVD wurde 2005 von Disney veröffentlicht und liegt natürlich in meiner Sammlung.


Es handelt sich dabei sicherlich um das englischsprachige release ohne dt Tonspur oder!?
Ich wart nämlich seit Jahren drauf das ich die Serie mal in dt zu gesicht bekomme. Da war ich noch nichmal geplant als die zuletzt im deutschen TV lief... :rolleyes:
  • Zum Seitenanfang

Pauly

Kaiser

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Beiträge: 403 Aktivitäts Punkte: 2 095

Wohnort: Schleswig Holstein

6

Sonntag, 3. Januar 2016, 21:20

Spin and Marty ist in nur in der original Version auf DVD verfügbar, aber was solls, der Boxkampf, der heimliche Ausritt und der Ritt zum Tafelberg mit dem Geist, einfach klasse. Eigentlich das beste, dass ich von Disney kenne.
Pauly
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 725 Aktivitäts Punkte: 22 805

Wohnort: Enderversum

7

Sonntag, 3. Januar 2016, 23:29

Aber jetzt zurück zum Thema des Threads. Oder? ;)

Ich habe mal ein wenig recherchiert, was aus dem Titelhelden Mario geworden ist.
Besteht Interesse?

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 046 Aktivitäts Punkte: 15 895

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

8

Sonntag, 3. Januar 2016, 23:32

Spin and Marty ist in nur in der original Version auf DVD verfügbar, aber was solls, der Boxkampf, der heimliche Ausritt und der Ritt zum Tafelberg mit dem Geist, einfach klasse. Eigentlich das beste, dass ich von Disney kenne.
Pauly


Wird wohl am SW liegen. Ich schau aktuelle Disney und Nickelodeon Produktionen nur noch in SW! :tv:
  • Zum Seitenanfang

Pauly

Kaiser

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Beiträge: 403 Aktivitäts Punkte: 2 095

Wohnort: Schleswig Holstein

9

Montag, 4. Januar 2016, 21:10

@Ender
sag uns doch einfach, was Du über Mario neues kennst. Mir ist nur bekannt, dass er eine Zeitlang im B-Team der Ski-Nationalmannschaft von Österreich war. Anfang der 70er hat er sich als Komponist und Texter versucht und Schallplatten von Ihm sind erschienen, auch unter dem Namen Mario Peis, dem Nachnamen seines Vaters.
Pauly
  • Zum Seitenanfang