Wednesday, October 16th 2019, 3:10am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

681

Monday, November 2nd 2015, 12:17am

Ich denke du verstehst jetzt warum manche von diesem Musical nicht genug
bekommen können. Wenn ich mich jetzt auch noch in andere Länder aufmache,
so ist der Kick teils größer als wenn man sich "nur" das Musical in London ansieht.

Auch andere Länder stellen gute Aufführungen auf die Bühne, selbst wenn man der
Sprache nicht mächtig ist. Da die Geschichte bekannt ist, läßt man sich auf die
Atmosphäre und das Spiel ein. Ich kann dir bestätigen, daß auch bei diesen
Aufführungen die Emotion gut rüber kommt.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

ferrari

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 24th 2010

Posts: 1,551 Aktivitäts Punkte: 7,860

Location: NRW

682

Monday, November 2nd 2015, 10:09pm

Die letzte Aufführung am 7.11.15 dürfte interessant werden.
Es sollen alle 12 Billy Elliots auftreten.

ferrari
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

683

Monday, November 2nd 2015, 11:56pm

Es ist sehr stark anzunehmen, daß an diesem Termin eine besondere Show sein wird.
Dürfte wohl ähnlich laufen wie zur 10. Geburtstagsfeier in London, wo alle 6 Billys
bei verschiedenen Szenen abwechselnd auf der Bühne gewesen waren.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

684

Sunday, November 8th 2015, 4:16pm

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,139 Aktivitäts Punkte: 24,880

Location: Enderversum

685

Sunday, November 8th 2015, 4:50pm

Und ein CW-Mitglied war dabei!
Dieses Mirglied befindet sich gerade auf der Rückfahrt und hat in Köln beim Umsteigen noch die Lucky Kids miterlebt, daher Verzögerung beim Weiterfahren.
Er wird erst ca. 22.30 Uhr zu Hause sein.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

ferrari

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 24th 2010

Posts: 1,551 Aktivitäts Punkte: 7,860

Location: NRW

686

Sunday, November 8th 2015, 6:47pm

Und ein anderer CWler hat leider keine Karte bekommen, sonst wäre er auch nochmals eingefahren. :heul2:

ferrari
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

687

Sunday, November 8th 2015, 7:33pm

Zumindest die letzten Minuten in Holland sind aus verschiedenen Richtungen gut dokumentiert ;)


Youtube
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

ferrari

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 24th 2010

Posts: 1,551 Aktivitäts Punkte: 7,860

Location: NRW

688

Sunday, November 8th 2015, 8:53pm

Bin schon auf dem Bericht unseres CWlers gespannt.

ferrari
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,021 Aktivitäts Punkte: 32,095

Thanks: 7

689

Tuesday, November 10th 2015, 10:17pm

Hallo zusammen,

Ender rief mich an, dass mein Beitrag hier nur so vor Fehlern strotzt, also schreibe ich französisch! Nee, Spaß, natürlich noch einmal auf Deutsch.
Zu allererst möchte ich mich bei Ender bedanken für seinen tollen Bericht! Er ist schuld daran, dass ich mich so kurzentschlossen auf einen Kurztrip nach Scheveningen begab um wirklich alle Billys und Michaels zu sehen! Es war so brillant!
Aber wenn MiLu eine Reise macht, kann er ja selbstverständlich etwas erleben. Ich startete Samstag in aller Frühe und ich kam auch pünktlich in Den Haag mit dem Zug an, sehr gut!
Nun, so dachte ich, ich könnte mit der Straßenbahnlinie 9 bis AFAS Circustheater fahren, da war aber nix! Die Strecke wird z. Zt. instand gesetzt. Ich musste also ein anderes Verkehrsmittel finden (oder auch nicht!!!) :boh: Ich habe einen kleinen Poller nicht gesehen und ich fiel voll auf die Klappe! Brille, Stirn, Nase und Oberlippe kaputt! Ein Ehepaar kam mir zu Hilfe und sie riefen einen Krankenwagen. OMG !!! Mein erster Gedanke, jetzt muss ich wohl ins Krankenhaus anstatt ins Theater. ;( Die Mediziner versorgten die Wunden ein wenig aber auch nicht weiter. Würde man die Wunden nähen, würden Narben entstehen, also sollte ich es erst mal so belassen und ich konnte zu BETM. Ich sah oder besser sehe immer noch aus wie ein Kinderschreck :angst: - BTW: Anders als in Deutschland! In den Niederlanden gibt es keine Menschenansammlungen bei Unfällen. Ein oder mehrere Menschen kommen um zu helfen, okay! In Deutschland würden sich jede Menge Leute ansammeln, am besten noch mit Handy, um zu filmen!
Nach der Kurzbehandlung durch die Mediziner begab ich mich zunächst auf die Suche nach einem Optiker oder einer Drogerie, aber nichts! Samstagnachmittags sind diese bereits geschlossen, okay! X( Ich begab mich auf dem Weg nach Scheveningen. Das AFAS Circustheater war schon offen. Ich holte mein vorbestelltes Ticket an der Kasse ab. Das Personal sah mich, und man wollte den Krankenwagen rufen. Gut dass ich Niederländisch spreche! Ich konnte ihnen sagen, dass mir bereits geholfen wurde. Dennoch versorgte mich das Personal und sie gaben mir Pflaster. Gut, ich konnte wieder raus. Nahezu zeitgleich kamen die Kinderdarsteller heraus: Samuel Beau Reurekas (Billy), Ruben Kroon (Michael) , Rosalie van der Hoeven (Debbie), Tim Klumpers (Small boy) & Lukas Beelen (Tall boy). Ich weiß allerdings nicht, wer wer war. Um diese Zeit war es auch schwer, Fotos zu machen. Also warten auf das große Finale und ein letztes Foto vom AFAS Circustheater mit dem Logo: "Billy Elliot" Es ist so schade!
Gruß MiLu

This post has been edited 1 times, last edit by "milu" (Nov 11th 2015, 2:49am)

  • Go to the top of the page

itsy

Unregistered

690

Tuesday, November 10th 2015, 10:33pm

Wow, Milu, that does sound like an adventure! I hope you are recovering from your injuries ok!?

I thought about going to see this production, but it didn't work out this time. Nice to hear your report, even if it sounds like your journey there wasn't so easy!!

:knuddel_2:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

691

Tuesday, November 10th 2015, 11:12pm

Wenn einer eine Reise tut, dann tut er was erleben... 8|

Nach dem Intro hoffe ich nur, daß der Rest der Reise erfreulicher war. :knuddel_2:

Gute Besserung, Milu :besserung:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,021 Aktivitäts Punkte: 32,095

Thanks: 7

692

Wednesday, November 11th 2015, 2:07am

Jetzt gehts ins Theater! Anders als beim ersten Besuch in Scheveningen hatte ich einen Sitzplatz in der 8. Reihe etwas rechts. Wow, und das alles mit kaputten Brillengläsern! Super! Ich konnte noch sehen, ja, und somit auch die Akteure.
Kurz vor Beginn informierte uns eine Kinderstimme, dass das Fotografieren und Filmen verboten sind. JA, geht in Ordnung! Jetzt beginnt die allerletzte Show ... :loved: ALLES AUSVERKAUFT!!!
Der kleine Junge Cas de Bruin betrat die Bühne und setzte sich...
Wenn ich jetzt darüber nachdenke, den Ablauf habe ich doch schon einmal beschrieben. Geändert haben sich lediglich die Namen der Darsteller.
Billy Elliot wurde zum letzten Mal gespielt von Sammy Kuit, "Michael" von Rogier Baris, "Debbie" von Senna Vink und der große Junge von Steef van Wijk.
In der gesamten Show wurden die Billys und Michaels nicht ausgewechselt, wie vermutet. Die Show war sensationell gut gespielt. Jetzt denke ich gerade daran, dass ich in meinem Bericht vom Juli kein gutes Haar an den Vater von Billy gelassen habe. Bas Heerkens hat sich diesmal selbst übertroffen. Er überzeugte mit seinem Gesang, ich wage sogar zu behaupten, (erkennen konnte ich es aus der Ferne leider nicht.) dass das Mimikspiel sogar stimmte.
Der Tony-Darsteller spielte auch hervorragend. Allerdings sah ich ihn zum ersten Mal! Der Hit natürlich, wie konnte es anders sein: Oma gespielt von Carry Tefsen. Diese Schlagfertigkeit war vortrefflich. Auch zum ersten Mal sah ich Pia Douwes, die Mrs. Wilkinson spielte. Urkomisch war aber die kleine Senna Vink, die die Debbie spielte. Mit ihren "nervigen" Sprüchen hat sie das Publikum zum Beben gebracht.
Jetzt kommt Rogier zu seinem Einsatz - ein putziges Kerlchen! Er spielte den Michael. In der Verkleidungsszene verhaspelte er sich ein wenig, das Publikum brüllte! Es war okay! :knuddel_2:
Die Steppeinlage von Rogier und Sammy war goldig. Sammy verlor vor Freude seine Mütze, die er von Rogier aufgesetzt bekam, aber wie gesagt, auch hier alles okay! nochmal :knuddel_2:
So langsam spürte das Publikum, dass es dem Ende zu geht. Normal wäre das Musical gegen 22:45 Uhr zu Ende, nicht aber an diesem Abend. Der Vorhang fiel und danach ging er wieder nach oben.
Das Finale kam und alle Akteure des Abends kamen auf die Bühne.


Tja und dann war Ende - nix mit 12 Billys!!!
Das Publikum applaudierte stehend! Dann ging der Vorhang wieder auf! Alle setzten sich wieder und dann gabs kein Halten mehr! Überall sah man Handys und Fotoapparate. Also zückte ich auch meinen Apparat.
Zunächst kamen sechs der neuen Billys auf die Bühne und danach kamen die älteren sechs Billys auf die Bühne! Ganz viel Applaus gab es wohl für Jillis, Roan, Svenno und Stijn. Die vier haben sich in viele Mädchenherzen verewigt. Man hörte es. Ich hatte dann auch Probleme - nein nicht das Personal! Neee, ich habe angefangen zu :heul2: , Ursache mit dem Wackeln der Kamera.

https://youtu.be/JALrlsDYyJU
Tja ein wenig später kamen die Michaels auf die Bühne mit ihren urkomischen Tanzeinlagen. :cool2:

Am Ende gab es eine Abschiedsrede und Blumen für alle Darsteller. Für alle war es die allerletzte Vorstellung! Ich glaube schon, dass jeder eine Träne im Knopfloch hatte.

https://youtu.be/PrU3LydzH7Q

Dann fiel der Vorhang und wartet nun auf die neue Vorstellung, die dann nicht mehr "Billy Elliot de Musical" heißen wird!

https://youtu.be/XWsB6JogkZ8

Um 23:30 Uhr verließen die Zuschauer den Saal. Warten am Saaleingang 3 auf die Darsteller. Häufiges Gekreische durch die Mädels irretierte so manchen Kamera-Inhaber. Es war immer und immer wieder Fehlalarm.
Wann kommen sie. Dann kamen sie so nach und nach. Alle Billys, Michaels, Debbies usw.
Zahlreiche Fotos wurden geschossen. Auch ich habe welche bekommen. KLICK!

Besonders stolz bin auf das Foto mit Carlos Puts, Tydo Korver und Roan Pronk (v.l.)


Stijn und Svenno bekam ich leider nicht mehr zu Gesicht.

Nun war es Mitternacht, um 0:00 Uhr. Unterkunft habe ich direkt nicht mehr bekommen, also begab ich mich zum Hauptbahnhof. Irgendwas ist aber anders. Ich erinnere mich an Mawis Worte, dass man bequem von Madurodam nach Scheveningen 20 min. zu Fuß braucht. Ich hatte mich damals wohl doch verlaufen. Ich lief dieses Mal der Straße entlang, wo die Straßenbahnlinie 9 auch fuhr (normalerweise - bis Dezember finden auf dieser Strecke aber Reparaturarbeiten statt). Ich bin nach gut 50 min. am Bahnhof Den Haag Centraal angekommen. Das hätte ich nicht gedacht. Danach ging es nach Schiphol Amsterdam. Dort hatte ich erstmal vier Stunden Aufenthalt. Ich suchte mir ein kleines Schlafplätzchen, wurde nach etwa 3 1/2 Std. vom Boden-Personal am Flughafen geweckt. Der Publikumsverkehr beginnt, machte man mir klar und ich könnte Sitzgelegenheiten nehmen. Alles klar, aber viel Zeit zum Weiterschlafen hatte ich nicht mehr. Wahrscheinlich hätte ich dann meinen Zug nach Rheine verpasst. Von Rheine aus ging es dann nach Köln. In Köln habe ich meinen Anschluss aber verpasst! Die BAHN war dieses Mal aber nicht schuld! Eine Musikgruppe in Köln und aus Köln war daran schuld! Das geht aber in einem anderen Thread weiter.

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,139 Aktivitäts Punkte: 24,880

Location: Enderversum

693

Wednesday, November 11th 2015, 12:09pm

Herzlichen Dank für Deinen schönen Bericht, Milu!
Und die vielen schönen Fotos.
Da wäre ich auch gern nochmal dabeigewesen.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,021 Aktivitäts Punkte: 32,095

Thanks: 7

694

Wednesday, November 18th 2015, 8:52pm

Meine Tour geht weiter in anderem Thread! Viel Spaß und KLICK !
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

695

Saturday, November 21st 2015, 1:56am

Wie schon woanders angedeutet war ich mir mal wieder Wiederholungstäter.
Diesmal hat es mich in den hohen Norden verschlagen, wo es eine sehr gute
Show zu sehen gibt. Sölvi hat eine perfekte Show abgeliefert, die sich vor
keiner anderen Darbietung verstecken muss. Bei dem was ich bisher gesehen
habe würde ich ihn in die Top 5 wenn nicht sogar höher einsortieren. :)

Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Person kam er sogar raus um mein
Programmheft zu signieren. :wolke:
Morgen geht es weiter, wieder Sölvi, weil Hjörtur leider krank ist. So bekomme
ich nicht alle Isländischen Billys zu sehen.

[attach]52897[/attach] [attach]52898[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

696

Saturday, November 21st 2015, 2:20am

Ich bin ja am Überlegen, ob ich mir ein paar Programme auf Halde lege...
Da sind schon ein paar hübsche Fotos drin für einen geneigten Sammler...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,455 Aktivitäts Punkte: 38,870

697

Saturday, November 21st 2015, 8:09am

Bei Gelegenheit zähl doch mal bitte auf, wo du schon überall warst und wie viele Shows du im betreffenden Land schon gesehen hast. Ich komme da langsam nicht mehr hinterher. :)
Der Buchblog-Award 2019 steht an. Wieder einmal geben sich die deutschsprachigen Literaturblogger die Ehre.
Und ihr könnt entdecken, stöbern und abstimmen. Bis zum 30. August bitte ich um eure Stimme in der Kategorie Sachbuch.
Wer mich nicht gleich findet, gibt im Suchfeld findosbuecher ein. ;) Eine E-Mail-Adresse ist zur Verifizierung notwendig.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

698

Saturday, November 21st 2015, 6:48pm

Der Zähler dürfte am Ende des WE wohl auf 31 Shows
stehen. Eine genauere Übersicht gibt's wenn ich wieder
daheim bin. ;)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

699

Sunday, November 22nd 2015, 12:26am

Ein Promotionauftritt der italienischen Produktion
bei Rai 1 :)


http://www.youtube.com/watch?v=P5Fvs-5GJnY
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,487 Aktivitäts Punkte: 55,175

Thanks: 12

700

Sunday, November 22nd 2015, 6:45pm

Da sitze ich hier in Reykjavik in einem Restaurant, der Lachs ist verputzt
und denke über Sinn und Unsinn der Welt nach.

Für ein Fazit ist es noch zu früh. Die nächste Vorstellung geht in 1 1/2h los,
wo mir mein zweiter isländischer Billy seine Aufwartung auf der Bühne macht.
Sölvi jedenfalls hat mir mit seiner Umsetzung der Rolle von Billy sehr gut
gefallen. Die Emotionen kamen sehr gut rüber und man hat gesehen das es
ihm Spaß gemacht hat.
Ich bin jedenfalls guter Dinge was dort noch kommen mag. :)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page