Saturday, July 20th 2019, 4:39pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

cayden

Account gesperrt

Date of registration: Jan 4th 2004

Posts: 3,020 Aktivitäts Punkte: 15,710

Thanks: 35

1

Tuesday, September 29th 2015, 3:07am

The Summer House

Hallo zusammen. Heute gibts von mir statt den üblichen Crap mal eine Filmvorstellung :D

Tatsächlich bin ich ein wenig verwundert, dass er hier zuvor noch nicht thematisiert wurde

THE SUMMER HOUSE



Familie Larsen ist eine absolute Vorzeigefamilie. Vater Markus, Mutter Christina und die kleine Tochter Elisabeth leben in einem schicken Häuschen, haben genug Geld und beruflichen Erfolg, um ein schönes Leben führen zu können und sind beliebt bei ihren Freunden. In Wahrheit sieht das Leben der Larsens jedoch deutlich düsterer aus - denn nach 12 Jahren Ehe ist die sprichwörtliche Luft scheinbar komplett aus der Beziehung der beiden Elternteile gewichen. Während sich Christina bereits mit ihrer Rolle als ungeliebte und sexuell unbefriedigte Hausfrau abgefunden zu haben scheint und insgeheim sogar mit Selbstmord liebäugelt, vergnügt sich Markus hinter ihrem Rücken mit wechselnden männlichen Geschlechtspartnern. Zu allem Überfluss findet der Familienvater schließlich auch noch Gefallen daran, seine Freizeit mit Johannes, dem 12-jährigen Sohn seines besten Freundes zu verbringen, für den er deutlich mehr empfindet, als nur platonische Liebe. Als sich Johannes schließlich ebenfalls davon begeistert zeigt, sich des Öfteren heimlich mit Markus in der Sommerlaube der Familie zu treffen, scheint Markus' Welt vorerst wieder ein glückliches Element zu haben. Doch schon bald entwickelt sich seine frisch entdeckte Liebe zu dem kleinen Jungen in ein echtes Problem...

[attach]52658[/attach] [attach]52659[/attach] [attach]52660[/attach]

Meine Meinung zum Film:

"The Summer House" stammt aus Deutschland. Und das merkt man dem Film auch an. Insbesondere in den ersten Minuten fragt man sich als Zuschauer, in was man da eigentlich reingeraten ist - Liebhaber des anspruchsvollen Kinos, die in ihrer Freizeit gerne arte, 3sat & Co schauen, dürften sich hingegen recht schnell heimisch fühlen. Doch weiter im Takt: Nachdem der Zuschauer einen recht wirren Mix aus Tragödie, Liebe und Sex vorgesetzt bekam, sticht die "Beziehung" zwischen Markus und Johannes noch als interessantester Faktor dieses Films ins Auge, da vor allem der Jungschauspieler Jaspar Fuld ("Gib mir noch ein Jahr") in seiner Rolle zu überzeugen weiß. Wie viele künstlerisch wertvolle Filme macht jedoch auch "The Summer House" einen gravierenden Fehler: Gerade, als die Handlung ein wenig Spannung und Dramaturgie aufnimmt, flimmert auch schon der Abspann durchs Bild. Alles in allem ist dieser Streifen, der natürlich (wie könnte es anders sein) bereits mit diversen Kritikerpreisen übersäht wurde, vor allem in den letzten 10 Minuten sehenswert, da die Geschichte hier eine recht interessante und gewagte Wendung nimmt - da die Laufzeit des gesamten Films jedoch eine Stunde und 40 Minuten in Beschlag nimmt, ist das (zumindest für mich) ein bisschen zu wenig. Immerhin: Youngstar-Fans sollten sich den Streifen schon alleine wegen der überzeugenden Darstellung von Jaspar Fuld anschauen, der die erwachsenen Schauspieler hier quasi im Vorbeigehen an die Wand spielt.

4.5 von 10 Sternen

[attach]52661[/attach] [attach]52662[/attach]

Hier gibt es zum Abschluss noch einen Trailer zum Film auf Vimeo :)
https://vimeo.com/123532570
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,410 Aktivitäts Punkte: 54,725

Thanks: 12

2

Tuesday, September 29th 2015, 3:36am

Mir ist der Film schon vor über einem Jahr über den Weg gelaufen ;)

Aufgrund der bisher eher schleppend angelaufenden Vermarktung des Filmes habe ich von einer
Vorstellung abgesehen. Bisher ist er eher auf Filmfestivals zu sehen.
Seit dem 25.08.2015 ist eine US-DVD auf dem Markt und es ist noch nicht abzusehen, wann er
hierzulande auf einer Scheibe veröffentlicht wird...

Eine Filmkritik findet sich bei FB:
https://www.facebook.com/Sommerhaus.Film…9863210233410:0

Quoted

Bei dem äußerst kompetenten Ensemble (Sten Jacobs, Anna Altmann, Stephan Bürgi, Natascha Zimmermann), sind ganz besonders
die Jungdarsteller Jaspar Fuld und Nina Splettstößer herauszuheben, die in so mancher Szene ihre erwachsenen Kollegen an die
Wand spielen – und deren ungeschönte Emotionen und Reaktionen uns Wahrheiten erahnen lassen, vor denen wir Kinder eigentlich
schützen wollen.

Sowie auch die FB - Seite des Film selbst:
https://www.facebook.com/Sommerhaus.Film?ref=ts&fref=ts
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,411 Aktivitäts Punkte: 38,635

3

Tuesday, September 29th 2015, 5:34am

Warum bringst du nicht öfter solche Beiträge, cayden? Das ist doch mal 'ne richtig gute Vorstellung.
  • Go to the top of the page

cayden

Account gesperrt

Date of registration: Jan 4th 2004

Posts: 3,020 Aktivitäts Punkte: 15,710

Thanks: 35

4

Tuesday, September 29th 2015, 12:23pm

Dankeschön Samuel :)
  • Go to the top of the page

David

Super Moderator

Date of registration: Feb 19th 2005

Posts: 6,469 Aktivitäts Punkte: 33,805

Thanks: 171

5

Wednesday, September 30th 2015, 2:44pm

Hallo zusammen. Heute gibts von mir statt den üblichen Crap mal eine Filmvorstellung

Na, das ist doch mal eine weise Entscheidung und willkommene Abwechslung. :thumbup:

Das Sommerhaus wollte ich auch noch vorstellen, aber da ist mir jetzt jemand zuvorgekommen und nun haben wir ja eine gute Filmvorstellung. :)


Ich ergänze noch etwas:

Das Sommerhaus auf IMDb.

Kaufen kann man die DVD mittlerweile auch auf Amazon. Auch wenn der Film deutsch ist, gibt es ihn nicht auf Amazon.de, sondern auf Amazon.com: Klick!

Ansonsten kann man ihn auch per VOD auf Vimeo oder hier erwerben. :zwinkern:


Zum Schluss hänge ich noch ein Bild von Jaspar Fuld vom letzten Jahr an.
 
David has attached the following file:
  • Jaspar Fuld.jpg (211.88 kB - 392 times downloaded - Last download: Jul 6th 2019, 8:17pm)

  • Go to the top of the page

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Date of registration: Oct 28th 2012

Posts: 3,272 Aktivitäts Punkte: 17,095

Thanks: 1

6

Thursday, October 1st 2015, 1:50am

Die Geschichte hätte man auch in einen Kurzfilm fassen können. Er wirkt doch sehr aufgebläht und künstlich in die Länge gezogen. Ich habe mir andauernd die Frage gestellt wo denn Die Storry zum Film geblieben ist. Oft hatte ich das Verlangen einfach ein paar Minuten nach vorn zu springen.
Es gibt so wirklich keine Inhalte. Im Prinzip gibt es nur einen Anfang und ein Ende den Rest dazwischen hätte man sich sparen können. :S

Johannes bekommt wind davon, dass seine Familie Probleme mit dem Finanzamt hat und eine große Summe zurückzahlen muss. In seine Klasse geht Elisabeth, die Tochter von den Larsens. Johannes war schon öfter bei Ihnen und weis, dass sie eine menge Kohle haben. Als Johannes merkt, dass Markus (Vater von Elisabeth) eine schwäche für (sehr) junge Männer hat nutz er die Gelegenheit um einen Plan zu schmieden. Er will die Larsens abzocken um seinem Vater zu helfen die Schulden zu bezahlen. Er geht also auf die Annäherungsversuche von Markus ein, damit er damit die Larsens erpressen kann. Als er das Geld einfordern will, wird er von Elisabeth erstochen.


BTW: Ich habe 3 Zeilen gebraucht um die Geschichte wiederzugeben... :rofl:
  • Go to the top of the page

Musicmiles

Imperator

Date of registration: Nov 26th 2013

Posts: 629 Aktivitäts Punkte: 3,300

Thanks: 5

7

Thursday, October 1st 2015, 10:39pm

Ahh danke Pjotr, ich habe schon krampfhaft versucht den Plot herauszufinden und bin gescheitert...
Ich glaube ich bin eine der wenigen Personen des Universums, die es liebt gespoilert zu werden...
Musicmiles
  • Go to the top of the page

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Date of registration: Feb 12th 2006

Posts: 3,307 Aktivitäts Punkte: 17,280

Thanks: 3

Location: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

8

Thursday, October 1st 2015, 10:52pm

Toll, danke! Ihr solltet inzwische wissen dass ich nicht widerstehen kann den Spoiler Tag uffzumachen. :nudelholz:
Und da mir das Ende missfällt kann ich diesen Film auch gleich wider von meiner ToDo Liste streichen! :sick:
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,411 Aktivitäts Punkte: 38,635

9

Thursday, October 1st 2015, 10:57pm

Toll, danke! Ihr solltet inzwische wissen dass ich nicht widerstehen kann den Spoiler Tag uffzumachen. :nudelholz:
Und da mir das Ende missfällt kann ich diesen Film auch gleich wider von meiner ToDo Liste streichen! :sick:


Samuelclemens ist zu ungeduldig. Ich bin da eher so wie Musicmiles. :)
  • Go to the top of the page

cayden

Account gesperrt

Date of registration: Jan 4th 2004

Posts: 3,020 Aktivitäts Punkte: 15,710

Thanks: 35

10

Thursday, October 1st 2015, 10:59pm

Samuelclemens, ich hab ne gute Nachricht für dich: Das Ende sieht man eigentlich nicht. Man muss es sich selbst denken. Vor allem wegen der guten schauspielerischen Leistung bis zu dieser Stelle solltest du dir den Film aber dennoch ansehen. Ob man dafür Geld ausgeben muss, ist eine andere Frage. Vielleicht läuft er ja mal eines Tages um 3.20 Uhr auf arte.
  • Go to the top of the page

ferrari

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 24th 2010

Posts: 1,537 Aktivitäts Punkte: 7,785

Location: NRW

11

Thursday, October 1st 2015, 11:49pm

  • Go to the top of the page

cayden

Account gesperrt

Date of registration: Jan 4th 2004

Posts: 3,020 Aktivitäts Punkte: 15,710

Thanks: 35

12

Thursday, October 1st 2015, 11:52pm


Lieb, aber ich hatte in meinem Beitrag schon einen deutschen Trailer mit englischen Untertiteln verlinkt :rolleyes:

cayden
  • Go to the top of the page

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Date of registration: Oct 28th 2012

Posts: 3,272 Aktivitäts Punkte: 17,095

Thanks: 1

13

Friday, October 2nd 2015, 12:01am

Der ganze Film hat einglische Untertitel fest integriert. Ist ein wenig nervig...
  • Go to the top of the page

ferrari

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 24th 2010

Posts: 1,537 Aktivitäts Punkte: 7,785

Location: NRW

14

Friday, October 2nd 2015, 12:07am


Lieb, aber ich hatte in meinem Beitrag schon einen deutschen Trailer mit englischen Untertiteln verlinkt :rolleyes:

cayden


Hatte ich übersehen (hatte den englischen Trailer im Gedächnis)

ferrari
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,410 Aktivitäts Punkte: 54,725

Thanks: 12

15

Friday, October 2nd 2015, 1:37am

Mal die Frage in die Runde hat jemand den Film auf einer gekauften Scheibe ?
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

cayden

Account gesperrt

Date of registration: Jan 4th 2004

Posts: 3,020 Aktivitäts Punkte: 15,710

Thanks: 35

16

Friday, October 2nd 2015, 1:24pm

Nope. Hab ihn auf Vimeo geguckt :rolleyes: Es gibt derzeit auch nur die US-Scheibe. Die kauf ich generell nicht
  • Go to the top of the page

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Date of registration: Oct 28th 2012

Posts: 3,272 Aktivitäts Punkte: 17,095

Thanks: 1

17

Friday, October 2nd 2015, 1:41pm

Gekauft ja. Auf scheibe nein aber auf platte.
  • Go to the top of the page

Haley

Administrator

Date of registration: Nov 24th 2002

Posts: 6,297 Aktivitäts Punkte: 33,310

18

Friday, October 2nd 2015, 5:49pm

Wie ist denn die Quaität des Films auf Vimeo?
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
(Benjamin Franklin)
  • Go to the top of the page

cayden

Account gesperrt

Date of registration: Jan 4th 2004

Posts: 3,020 Aktivitäts Punkte: 15,710

Thanks: 35

19

Friday, October 2nd 2015, 5:55pm

Wie ist denn die Quaität des Films auf Vimeo?

720p. Ist recht ordentlich und macht sich auch gut auf dem HD-Fernseher :)
  • Go to the top of the page

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Date of registration: Oct 28th 2012

Posts: 3,272 Aktivitäts Punkte: 17,095

Thanks: 1

20

Friday, October 2nd 2015, 6:48pm

Wie ist denn die Quaität des Films auf Vimeo?


Ich habe den Film bei VIMEO gekauft (1080p)
Pjotr has attached the following file:
  • DSH.PNG (43.39 kB - 229 times downloaded - Last download: Jul 6th 2019, 8:17pm)
  • Go to the top of the page

Similar threads