Freitag, 22. Juni 2018, 05:12 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 18. Juni 2009

Beiträge: 150 Aktivitäts Punkte: 770

Wohnort: Im wundwerschönen Niedersachsen

21

Freitag, 14. Mai 2010, 19:32

ist ja nicht so schlimm nu hast du ja deinen Fehler gefunden
Da gibt es einen guten spruch
"Wenn der pc nicht das macht was du willst dann liegt es meistens an dem der vorm pc sitzt" :D
(aber nicht böse gemeint ;) )
Mit Gruß von der in Niedersachsen

Nur Krimsch Kramsch
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 981 Aktivitäts Punkte: 52 375

Danksagungen: 12

22

Freitag, 14. Mai 2010, 21:29

Gibt ja noch so nen anderen Spruch...
Der größte Fehler sitzt vor dem Rechner... teilweise als DAU bezeichnet ;)
Nix für ungut. Willkommen im Club :D
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 754 Aktivitäts Punkte: 30 665

Danksagungen: 7

23

Freitag, 14. Mai 2010, 21:32

Oh, oh, nicht dass du auch auf der Seite eines gewissen Users warst! ;) (Nur ein Scherz, lieber H., nicht böse sein)!


so, liebe Leutz, nu lasst mal den Heinz in Ruhe. Ich bitte Euch drum!!! Mehr Kommentar erspare ich mir hier.

Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 851 Aktivitäts Punkte: 14 845

Danksagungen: 34

24

Freitag, 14. Mai 2010, 21:38

Zitat

so, liebe Leutz, nu lasst mal den Heinz in Ruhe. Ich bitte Euch drum!!! Mehr Kommentar erspare ich mir hier.


Also das ist ja jetzt wohl der Gipfel der Frechheit o.O
Wer macht Heinz denn hier die ganze Zeit an und unterstellt ihm überall im Board, er würde eine bösartige Homepage sein Eigen nennen, die deinen Computer lahm gelegt hat??
Und für diese Fehlunterstellung hast du dich noch nicht einmal öffentlich bei Heinz entschuldigt. Bekommst du eigentlich ÜBERHAUPT noch was mit?
Ich bin sprachlos, echt
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 754 Aktivitäts Punkte: 30 665

Danksagungen: 7

25

Freitag, 14. Mai 2010, 22:16

oh man, komme ich da noch lebend raus??? Ich verrenne mich total ...
So wie Du das aufgefasst hast, (wie viele andere auch) war mein Kommentar wohl total fehlinterpretiert. Ich weiß jetzt nicht mehr weiter. Eventuell hier mal reinschauen!!! Falls alles nichts mehr hilft, muss ich mich hier auf CW verabschieden.

NOCHMALS, ICH MÖCHTE ALLE, UND GANZ BESONDERS HEINZ UM ENTSCHULDIGUNG BITTEN !!!

Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Heinz

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

Beiträge: 1 293 Aktivitäts Punkte: 6 565

Wohnort: Am Ende des Internet

26

Sonntag, 16. Mai 2010, 02:43

Na na, liebe Leute. Haltet bitte den Ball flach. Niemand muss sich hier verabschieden. Und macht bitte keinen Running Gag daraus, sonst verscheucht ihr milu noch...
Wir schwören feierlich, dass wir zusammenhalten
wie Pech und Schwefel, egal was passiert.
Einer für alle, und alle für einen.
Wer diesen Eid bricht, den soll der Blitz beim Scheissen treffen.
  • Zum Seitenanfang

Heinz

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

Beiträge: 1 293 Aktivitäts Punkte: 6 565

Wohnort: Am Ende des Internet

27

Sonntag, 16. Mai 2010, 02:54

Danke dir samuelclemens :smile2:
-Die 5h brauche ich für World of Warcraft, da es aus 3 Spielen, also je ca. 10 Gigabyte besteht + noch ziemlich viele Patches erforderlich sind (Internet)

Für WOW reicht es, die Dateien wieder auf an den richtigen Ort auf der Platte zu kopieren. Wenn du die alte Platte noch hast, wirst du keine 5h mehr benötigen :).
Wir schwören feierlich, dass wir zusammenhalten
wie Pech und Schwefel, egal was passiert.
Einer für alle, und alle für einen.
Wer diesen Eid bricht, den soll der Blitz beim Scheissen treffen.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 146 Aktivitäts Punkte: 11 165

28

Sonntag, 16. Mai 2010, 03:29

oh man, komme ich da noch lebend raus??? Ich verrenne mich total ...
So wie Du das aufgefasst hast, (wie viele andere auch) war mein Kommentar wohl total fehlinterpretiert. Ich weiß jetzt nicht mehr weiter.

Hihi, kein Grund zur Panik oder gar zur Verabschiedung! Hast vielleicht einen Hang zur "falschen" "irritierenden" Formulierungen - kenne das :D.
  • Zum Seitenanfang

Roteblume

unregistriert

29

Dienstag, 18. Mai 2010, 18:57

Super
Jetzt hab ich wieder alles auf PC installiert und probiere aus obs nun endlich läuft....natürlich net :nudelholz:
Pc friert immer noch ein, nur mit dem Unterschied das er diesmal einfriert und danach eingefroren bleibt, nicht wie davor abzustürzt
Jetzt soll ich denen so ne Datei schicken (Memory-DMG) die sich irgendwie net öffnen lässt.
Ich besitze net das recht dazu... aber ich hab nur ein Benutzer und bin daher Administrator, was bisher auch immer geklappt hat
:comp03 :comp03 :comp03 :comp03 :comp03
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 142 Aktivitäts Punkte: 16 400

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

30

Dienstag, 18. Mai 2010, 19:32

Tu dir einen Gefallen und schick das ganze Teil zur reparatur zum Händler mit den Worten: Macht das es wieder funktioniert. Egal wie!
Du solltest ja noch Garantie darauf haben. Glaub mir, du ersprst dir damit ne menge Nervenschinderei. Das würde inzwischen sogar mich ins schwitzen bringen.
Du hast vermutlich irgendwo ein Hardwaredefekt. Die Platte kannst vermutlich erstmal davon ausschließen. Es sei denn die haben dir wieder ne kaputte Geschickt;)!
Sag dem Kundenservice einfach das es für alle beteiligten billiger wird wenn du den Rechner einschickst.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 18. Juni 2009

Beiträge: 150 Aktivitäts Punkte: 770

Wohnort: Im wundwerschönen Niedersachsen

31

Mittwoch, 19. Mai 2010, 17:36

Ich besitze net das recht dazu... aber ich hab nur ein Benutzer und bin daher Administrator, was bisher auch immer geklappt hat


Es gibt bei vista und win 7 noch mehr rechte durch den abgesicherten modus und dann unter administrator aber ich weis das pw grade nicht
Mit Gruß von der in Niedersachsen

Nur Krimsch Kramsch
  • Zum Seitenanfang

Heinz

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

Beiträge: 1 293 Aktivitäts Punkte: 6 565

Wohnort: Am Ende des Internet

32

Freitag, 21. Mai 2010, 23:12

Tu dir einen Gefallen und schick das ganze Teil zur reparatur zum Händler mit den Worten: Macht das es wieder funktioniert. Egal wie!
Du kennst die Firma DELL schlecht! Zurückschicken geht nicht, wohin auch? Zum Hauptsitz in den USA? Nach Polen, wo die PCs assembliert werden? Nach Taiwan oder China, wo die Komponenten hergestellt werden? Der einzige Gefallen, den man sich tun kann: niemals einen PC bei einem Versand kaufen, sondern in einem Laden, wo man ihn bei Problemen wieder auf den Tisch stellen kann...

DELL schickt dir lieber 5 Mal einen Techniker vorbei, der jedesmal ein anderes Teil auswechselt. Auch wenn das schlussendlich doppelt so teuer zu stehen kommt, als gerade ein neues Gerät zu liefern. Ganz zu schweigen von der Kundenzufriedeneheit :ham:

Roteblume, was ich bei deinen Schilderungen vermisse, ist die Systemdiagnose. Drück mal kurz nach dem Einschalten auf die Taste "F12", bis ein Piepton ertönt (wenn nötig mehrmals drücken). Es erscheint ein Bootmenü, aus dem du die Diagnose auswählen kannst. Es besteht eine geringe Chance, dass du auf diesem Weg das Problem ermitteln kannst. Dass der PC ständig einfriert hört sich für mich verdächtig nach einer defekten CPU an.

Zitat von »Nur Krimsch Kramsch«

Es gibt bei vista und win 7 noch mehr rechte durch den abgesicherten modus und dann unter administrator aber ich weis das pw grade nicht
Ich möchte doch hoffen, dass du Roteblumes Administratorpasswort nicht kennst :D.

In den abgesicherten Modus gelangst du, wenn du während dem Hochfahren auf die Taste "F8" drückst. Es erscheint wiederum ein Menü, aus dem du den abgesicherten Modus auswählen kannst. Das Passwort des Administrators müsste leer sein, sofern du es nicht geändert hast.

Sicher, DELL ist günstig! Und den Ärger gibts sogar geschenkt :lol: Arme Alienware-Fans! :S
Wir schwören feierlich, dass wir zusammenhalten
wie Pech und Schwefel, egal was passiert.
Einer für alle, und alle für einen.
Wer diesen Eid bricht, den soll der Blitz beim Scheissen treffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinz« (21. Mai 2010, 23:33)

  • Zum Seitenanfang

Roteblume

unregistriert

33

Samstag, 22. Mai 2010, 01:00

Du kennst die Firma DELL schlecht! Zurückschicken geht nicht, wohin auch? Zum Hauptsitz in den USA? Nach Polen, wo die PCs assembliert werden? Nach Taiwan oder China, wo die Komponenten hergestellt werden? Der einzige Gefallen, den man sich tun kann: niemals einen PC bei einem Versand kaufen, sondern in einem Laden, wo man ihn bei Problemen wieder auf den Tisch stellen kann...

DELL schickt dir lieber 5 Mal einen Techniker vorbei, der jedesmal ein anderes Teil auswechselt. Auch wenn das schlussendlich doppelt so teuer zu stehen kommt, als gerade ein neues Gerät zu liefern. Ganz zu schweigen von der Kundenzufriedeneheit

Roteblume, was ich bei deinen Schilderungen vermisse, ist die Systemdiagnose. Drück mal kurz nach dem Einschalten auf die Taste "F12", bis ein Piepton ertönt (wenn nötig mehrmals drücken). Es erscheint ein Bootmenü, aus dem du die Diagnose auswählen kannst. Es besteht eine geringe Chance, dass du auf diesem Weg das Problem ermitteln kannst. Dass der PC ständig einfriert hört sich für mich verdächtig nach einer defekten CPU an.
So also erstmal das mit F12 hab ich schon vom Dell-Support als hinweißt bekommen, hat aber nix gebracht


So jetzt sag ich dir das du Dell schlecht kennst
Man hat 2 Möglichkeiten (hab net für irgendwelchen Extra-Service draufgezahlt) :

1. Man bekommt per Dell-Service Betreuung und wenn z.B. wie bei mir die Festplatte (angeblich) kaputt ist wird sie einem zugeschickt und die alte mitgenommen

2. Man bekommt per Dell-Service Betreuung und wenn z.B. wie bei mir die Festplatte (angeblich) kaputt ist wird der ganze PC mitgenommen und nochmal eine Systemanalyse durchgeführt und fehlerhafte Teile ausgetauscht (dauert allerdings 3 Wochen)

LG,Roteblume
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 981 Aktivitäts Punkte: 52 375

Danksagungen: 12

34

Samstag, 22. Mai 2010, 02:18

2. Man bekommt per Dell-Service Betreuung und wenn z.B. wie bei mir die Festplatte (angeblich) kaputt ist wird der ganze PC mitgenommen und nochmal eine Systemanalyse durchgeführt und fehlerhafte Teile ausgetauscht (dauert allerdings 3 Wochen)

Hatte ich auch schon, zwar nicht bei Dell, aber als der Rechner wieder kam, war die neue Platte leer und nur ne Standard-Windows Installation drauf.
Die Daten die interessant waren, waren da natürlich nicht wieder aufzutreiben...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 043 Aktivitäts Punkte: 32 000

35

Samstag, 22. Mai 2010, 02:39

Zitat

Die Daten die interessant waren, waren da natürlich nicht wieder aufzutreiben...


Datenrettung kannst Du nicht erwarten, wenn Du einen PC zur Reparatur gibst, wohin auch immer.
Dafür gibt es Spezial-Firmen, die jedoch nicht besonders kostengünstig sind - allerdings nicht verwunderlich, weil das oft sehr aufwändig ist.
  • Zum Seitenanfang

Roteblume

unregistriert

36

Samstag, 22. Mai 2010, 14:08

Zitat von »Roteblume«
2. Man bekommt per Dell-Service Betreuung und wenn z.B. wie bei mir die Festplatte (angeblich) kaputt ist wird der ganze PC mitgenommen und nochmal eine Systemanalyse durchgeführt und fehlerhafte Teile ausgetauscht (dauert allerdings 3 Wochen)

Hatte ich auch schon, zwar nicht bei Dell, aber als der Rechner wieder kam, war die neue Platte leer und nur ne Standard-Windows Installation drauf.
Die Daten die interessant waren, waren da natürlich nicht wieder aufzutreiben...
:)
Wie du vielleicht gelesen hast ist meine Platte eh neu daher würde das kein großes Problem ausmachen; installiere eh erst wieder alles wenn es endlich wieder normal läuft
  • Zum Seitenanfang

Roteblume

unregistriert

37

Dienstag, 1. Juni 2010, 19:44

Heute ist mein PC wieder zurückgekommen, Dell hat ihn in ca. ne Woche repariert :D
Soooo, als erstes starte ich und siehe da nix ist von Festplatte gelöscht (war ja diesmal schon ausgetauscht)
Nun gehe ich ins Internet und siehe da bis jetzt noch kein Absturz, also schon mal ein Fortschritt :sens:
Nun starte ich WoW und schon stürtzt er ab, hält netmal ne Minute :nono:

Ich teste es an einem anderen Spiel und schon kommt die Fehlermeldung: "Spiel" benötigt die Aktivierung des virtuellen Arbeitsspeichers

Weiß einer von euch vielleicht ob des an diesem Problem hängt? Oder ist das nur für dieses Spiel notwenig?

LG,Roteblume
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen