Thursday, June 4th 2020, 7:54am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sonja

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 4th 2005

Posts: 954 Aktivitäts Punkte: 4,825

Location: Deutschland

81

Sunday, February 22nd 2009, 11:57pm

@Billy

Zunächst mal, ich wars nicht, nicht das ich jetzt Morddrohungen per PM erhalte :lol:

Ruhig Blut ! Nicht gleich so aufregen. Mal ganz ehrlich wenn du dir das mal anschaust 0:04 und 11 Minuten .... da kann doch was nicht stimmen. Allen voran am 01. April auf KIKA. Mehre Dinge, die nicht passen können.

Der gleiche Witz wurde doch bereits letztes Jahr gebracht, nur war da der Sender RTL II. Nicht aufregen, schmunzeln, wundern oder einfach nur Kopf schütteln ;)
  • Go to the top of the page

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Date of registration: Feb 12th 2006

Posts: 3,319 Aktivitäts Punkte: 17,340

Thanks: 3

Location: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

82

Monday, February 23rd 2009, 12:06am

Mist! Jetzt hab ich die beschwerde E-Mail ans KIKA umsonst abgesschickt... :nudelholz:
  • Go to the top of the page

Billy

Torwächter

Date of registration: Nov 2nd 2002

Posts: 4,108 Aktivitäts Punkte: 22,705

83

Monday, February 23rd 2009, 12:07am

naja ich werd keine morde verüben aber ich find sowas geschmacklos und einfach nur dumm.
Habe solche dummen Aprilscherze nie gemocht und ich find sowas gehört auch nicht in den Kalender..
  • Go to the top of the page

Brundibar

Lebende Foren Legende

Date of registration: Dec 4th 2007

Posts: 1,215 Aktivitäts Punkte: 6,195

84

Monday, February 23rd 2009, 3:21pm

denn 1. hätt ich den Film gerne gesehen alleine wegen devon
Wenn Du Devon wirklich magst, dann schau Dir den Film lieber nicht an :smile026: ! Bringt Dir nur ne schlaflose Nacht!
(siehe Thread weiter oben!)
Wenn Du es doch wagen willst leih ihn Dir doch aus der Videothek! Sag aber nachher nicht Dich hätte keiner gewarnt:smile013:
  • Go to the top of the page

Huckleberry

Unregistered

85

Monday, February 23rd 2009, 10:03pm

Wo wir gerade beim TV-Kalender sind: Da es keinen picture FTP mehr gibt, wo soll ich jetzt eigentlich Bilder für Kalender-Einträge ablegen? :fragezeichen2:
  • Go to the top of the page

Damiano

Torwächter

Date of registration: Mar 16th 2005

Posts: 3,927 Aktivitäts Punkte: 20,465

Location: Hamburg

86

Wednesday, February 25th 2009, 7:10pm

Ich find den Scherz lustig! Und dann auf KIKA... ;)
  • Go to the top of the page

Billy

Torwächter

Date of registration: Nov 2nd 2002

Posts: 4,108 Aktivitäts Punkte: 22,705

87

Thursday, February 26th 2009, 1:21pm

naja ich werd mir den Film trotz aller warnung anschauen dann kann ich mir eine Meinung dazu bilden.
Das der Film etwas pervers ist weiss ich ja nun aber mal ehrlich.. Horrorfilme oder eckelfilme wie " Hostel" und ähnliches sind auch nicht viel anders nur mit dem Unterschied das wohl hier das Kind stirbt ..

Eins weiss ich jedenfalls jetzt schon.. ich schau mir den Film definitiv nur einmal an ...
  • Go to the top of the page

Cole

Bionic Beaver

Date of registration: Nov 1st 2002

Posts: 3,742 Aktivitäts Punkte: 20,555

88

Thursday, February 26th 2009, 6:01pm

matsch metzel murks

an den scherzbold im kalender: :thumbsup: :respekt:
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Go to the top of the page

Billy

Torwächter

Date of registration: Nov 2nd 2002

Posts: 4,108 Aktivitäts Punkte: 22,705

89

Friday, February 27th 2009, 1:46am

oha

was ne schlechter Film.. nicht nur das alleine durch die sogenannte Wette klar is das alle sterben, nein es is auch noch totaler schwachsinn...

es lohnen sich echt nur die ersten minuten wo devon so nett grinst.. rest kann getrost in die tonne ^^
  • Go to the top of the page

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Date of registration: Jul 11th 2005

Posts: 5,203 Aktivitäts Punkte: 26,750

Thanks: 10

90

Friday, February 27th 2009, 1:51am

es lohnen sich echt nur die ersten minuten wo devon so nett grinst.. rest kann getrost in die tonne
Or... ? :cool3:

http://ikarusvpn.wordpress.com/2008/06/0…michael-haneke/
  • Go to the top of the page

Billy

Torwächter

Date of registration: Nov 2nd 2002

Posts: 4,108 Aktivitäts Punkte: 22,705

91

Friday, February 27th 2009, 2:22am

das is doch nicht dein ernst sonja oder ?

Ich gebe ja zu das ich mir durchaus auch mal extreme Filme anschaue, was nicht heisst das ich sowas verherrliche!!

Aber dieser Film ist einfach nur total dumm.. und die krone setzt die Szene auf wo er per Fernbedienung das ganze zurückspult..
Sry aber absofort is dieser Film der schlechteste den ich je gesehen hab...
Einzig Devon is ein grund wie schon erwähnt die ersten paar minuten zu schauen...

0.1 / 10 .. wobei die 0.1 einzig durch die ersten 10 minuten kommen.
  • Go to the top of the page

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Date of registration: Jul 11th 2005

Posts: 5,203 Aktivitäts Punkte: 26,750

Thanks: 10

92

Friday, February 27th 2009, 2:25am

Sry aber absofort is dieser Film der schlechteste den ich je gesehen hab...
Yooo... erstmal Krieg der Welten 2 sehen... :D

Aber 0.1 von 10 Punkten... ich habe ja nur das Original gesehen.

Aber in meiner Wertungsskale wäre dieser Wertung nicht zugelassen, da ich ALLE Aspekte eines Films (Optik, Schauspieler, Sound...) bewerte. Mal schauen, wann ich endlich dazu komme, bin gespannt ob ich auch auf 85 komme... :cool3:
  • Go to the top of the page

Billy

Torwächter

Date of registration: Nov 2nd 2002

Posts: 4,108 Aktivitäts Punkte: 22,705

93

Friday, February 27th 2009, 2:27am

hehe jimbo naja schau ihn dir erstmal an.
Der Film hat absolut nix.. gut 0.1 war vielleicht arg untertrieben das gebe ich zu, aber hab selten nach nem Film gedacht.. mensch wär ich lieber schlafen gegangen ^^

Aber das Grinsen von Devon is einfach bezaubernd ^^ ach mist das habe ich ja schonmal erwähnt ^^
  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

94

Friday, February 27th 2009, 7:33pm

Da stimm ich dir ma zu Billy ... für mich gibt es absolut gar keinen Grund diesen Film überhaupt anschaun zu müssen, dann schon lieber "Canvas" etc. mit Devon.
Vive et alios sine vivere!

  • Go to the top of the page

Roteblume

Unregistered

95

Monday, March 29th 2010, 11:13pm

OMG hab mir vor ca. ne Woche den Film angesehen...
SO WAS HAB ICH NOCH NIE GESEHEN
Wie man sieht bin ich ein Fan von Devon (siehe Avatar)
Die ersten Minuten waren in Ordnung bis schließlich diese Geisteskranken auftauchten X(
Dann fings an mit den Scenen wo die Familie langsam gequält und ZUM TEUFEL NOCH MAL in einer kack "freundlichkeit" auseinander genommen wurde
Doch als schließlich der eine Geisteskranke den heulenden Jungen erschossen hat hats bei mir ausgeklickt. :motz02:
Es is schon hart an der Grenze wenn man en Kind tötet aber dann auf diese weise, kurz vorher in die Ecke gedrängt wo er heulend rumschnieft danach fällt er seiner Mutter in die Arme worauf man denkt jetzt is wieder alles ok.
Aber nein kaum ne Minute später hört man die Schrotflinte (oder was das war) und der Fernseh is voller Blut,der Junge in der Ecke
BOAH ich hab solche Aggressionen bekommen ich hätt am liebsten auf den Monitor eingedräscht :cursing:

ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT :mad2: :mad2: :mad2: :mad2: :mad2:
  • Go to the top of the page

Jonny

Torwächter

Date of registration: May 2nd 2011

Posts: 3,623 Aktivitäts Punkte: 19,155

96

Sunday, May 8th 2011, 11:59pm

Ich habe den Film vor einem Jahr gesehen und fand den auch ganz schrecklich.
Da ich ihn nicht alleine geguckt habe (ich wäre selbst auch nicht darauf gekommen, diesen Film in der Videothek auszuleihen), schaute ich den Film bis zum Schluss.
Das war einfach nur abartig. Ich habe ja schon einige Filme gesehen, in denen Hunde abgeknallt wurden, aber als der Junge dann auch noch erschossen wurde... :ham:
Das mit dem Zurückspulen überzeugte dann jeden von uns, dass dieser Film keine gute Wahl gewesen war.
Mir tuen die Youngstars leid, die in solchen Filmen mitspielen. Natürlich ist es ein Film, aber beim Dreh bleibt ja auch immer etwas hängen. Dieser Film war einfach nur ohne Sinn und Verstand!
  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

97

Monday, May 9th 2011, 1:21am

Ich frage mich ja immer noch woraus der Sinn und die Motivation besteht sich diesen Film ansehen zu wollen der weder Unterhaltungswert besitzt, noch eine tiefere Bedeutung? Warum soll ich mir einen Film ansehen der mir keinen Spaß macht? Warum braucht es von so einem Film eine 1:1 US-Kopie? Das ist wie mit diesem Film "Cradle will fall"...wenn Kinder explizit in Filmen aufgrund der Schockwirkung getötet werden hört für MICH der Spaß auf und das sage ich als offenkundiger Horrorfan. WARUM sollte jemand so etwas sehen wollen? Genau das selbe denke ich mir aber auch bei Filmen wie "Hostel", wie kann man sich so einen Dreck ansehen? Sind es Filme die die Grenze des Ertragbaren ausloten wollen?
Habe grade ein paar alte Beiträge dazu gelesen...der Film soll also "Kunst" sein...na bitte, das rechtfertigt ja auch alles. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Vive et alios sine vivere!

This post has been edited 1 times, last edit by "Prometheus" (May 9th 2011, 1:33am)

  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

98

Monday, May 9th 2011, 2:02am

Horrorfilm ist nicht gleich Horrorfilm. "Der Nebel" z.B. (da er hier ständig erwähnt wird) ist INSGESAMT betrachtet ein zu durchschnittlich geratener Film der im Verlauf immer alberner und absurder wird und schon mehr zu einem "Monster-,Tier- und Insektenhorrorfilm" mutiert...alles animierte Quatschwesen, dann diese ständigen religiös-fanatischen Untertöne bis dann der Schluss einsetzt. Warum muss ich kurz vor Schluss noch so einen Dämpfer einbauen? Es macht den Film einfach noch abstruser. So einen provozierenden Schluss baue ich doch in keinem Film ein der eh schon mehr als dürftig ist. Alles was bis dahin gezeigt wurde war typisches Popcornkino (nicht mehr, nicht weniger), der Schluss hingegen wieder unkonventioneller Independentfilm. Der Schluss ist gut, aber Hallo...bitterböse Ironie, aber es passt nicht zu DIESEM Film bei dem vorher alles Schema-F war. Als ob ich einen Edgar Wallace Film gedreht hätte und den Schluss von Hitchcock hinten dran gesetzt hätte. Es wirkt so falsch. So konstruiert. So "Ich muss den Film retten in dem ich noch was schockierendes bringe."...das ist doch billig...geht doch nicht...ach komm. ^ ^

Da fällt mir jetzt spontan auch noch "Jack Ketchum's Evil" ein.
Schlimmer gehts doch nicht mehr, wenn man noch dabei bedenkt das es sich um eine wahre Begebenheit handelt.


Der Film war zwar auch schrecklich, aber trotzdem recht gut. Im Gegensatz zum menschenverachtenden Dreck von "Funny Games" in dem die Familie nur verängstigt in ner Ecke kauert bis mal alle erlöst werden passiert in diesem Film etwas was man hin und wieder als "Hoffnung" bezeichnen kann (ein Motivationsgrund sich so einen Film anzusehen), denn so etwas gibt es bei Haneke scheinbar nicht und wenn wird sie zynisch mit Füßen getreten. Ich kann ein unkonventioneller Filmemacher sein, das steht jedem frei und ist zu begrüßen, aber so unkonventionell dass ich mir von dessem Film denken muss "Warum tu ich mir das gerade an?"...habe ich das Leben so sehr satt, diese ganzen Gutmenschen und der Kitsch, die ganze Freude die Filme eigentlich versprühen sollen, dass ich genau das Gegenteil will? Ich will gar nicht unterhalten werden...ich möchte Leid, Elend, Hoffnungslosigkeit sehen...ich will sehen wie der Hoffnung ins Gesicht gespuckt wird und ich will dass man über dieses Elend lacht und Witze macht um deutlich zu machen dass das Böse zwar Unterhaltung ist, diese aber nur dem Bösen obliegt und keinem anderen..nicht mal dem Zuschauer selbst. Der Regisseur holt sich derweil darauf einen runter wie so mancher auf den Film reagiert...auf sein cineastisches sado-masochistisches Verwirrspiel das manche sogar als geniales Kunstwerk verstehen. Menschen anwidern ist leicht, aber sie zu begeistern eine andere Stufe. Na dann...viel "Spaß". ;)
Vive et alios sine vivere!

This post has been edited 4 times, last edit by "Prometheus" (May 9th 2011, 2:27am)

  • Go to the top of the page

Similar threads