Saturday, October 19th 2019, 1:01pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Date of registration: Jul 11th 2005

Posts: 5,203 Aktivitäts Punkte: 26,750

Thanks: 10

1

Sunday, September 10th 2006, 3:11pm

Cache - der Film

Hab darüber noch nichts im Forum gefunden (wundert mich eigentlich :think: ), könnte aber durchaus interessant für die ein oder anderen sein. Ist nicht mehr ganz so neu, vielleicht hat ihn ja sogar schon jemand gesehen... Preise hat er jedenfalls einige abgesahnt 8)

Link zu offiziellen Seite (mit Trailer):

http://www.cache-derfilm.at/

Link zu Amazon

Liebe Grüße,

Jimbo


  • Go to the top of the page

Damiano

Torwächter

Date of registration: Mar 16th 2005

Posts: 3,925 Aktivitäts Punkte: 20,455

Location: Hamburg

2

Monday, September 11th 2006, 2:18am

Hilfe, Michael Haneke! Ich versuche, ihn seit seinem Verbrechen "Funny Games" zu meiden! Der Trailer ansich wirkt allerdings nicht uninteressant, wenn ich auch deutliche Parallelen zu einer von David Lynchs zahlreichen Genialitäten "Lost Highway" erkennen kann.

Liebe Grüße,

Damiano
  • Go to the top of the page

nzlmbrino

Lebende Foren Legende

Date of registration: Mar 11th 2005

Posts: 1,289 Aktivitäts Punkte: 6,500

3

Monday, September 11th 2006, 2:55am

Mhm, sieht eigentlich ganz spannend und interessant aus.
Den werd ich mir sicherlich auch mal reinziehen. Mal sehen, ob ich bei dem Film von Herrn Haneke auch auch so ein komisches Gefühl im Bauch bekomme, wie bei "Funny Games". *urks*

Sicherlich schwirrt die DVD doch auch irgendwo in der Videothek herum, is ja schon eher so eine etwas internationalere Produktion.

Wusste gar nicht, dass der Mensch auch den Film Wolfszeit gemacht hat, der letztens wieder im TV kam (da wo direkt am Anfang gleich ein Mann mit ner Flinte umgemäht wird O_o). Man lernt eben nie aus ;)
My Avatarhistory:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Oct 16th 2006

Posts: 250 Aktivitäts Punkte: 1,295

Location: Ankh Morpork

4

Tuesday, October 17th 2006, 3:04am

Also sooo tragisch fand ich "Funny Games" ja nun auch wieder nicht.
Von dieser Sorte gibt es mehrere Filme.

'Cache' habe ich mir vor einiger Zeit angeguckt, ich erinnere mich düster. Viel mit Jungstars hat der Film jedenfalls nicht zu tun, das gepostete Foto stammt aus einem kurzen Ausschnitt des Filmes und zeigt die Kindheitserinnerungen des Hauptakteurs.
Ansonsten taucht sporadisch der Sohn der Familie auf.

Der Film beginnt eigentlich ganz harmlos und langweilig, ich war jedenfalls drauf und dran wieder auszuschalten, habe aber dann doch weiterlaufen lassen. Die Entwicklung ist recht interessant, ganz unblutig kommt der Film jedenfalls nicht daher, besonders eine Szene empfand ich als doch sehr extrem, aber eine solche Szene darf wohl in einem 'echten Haneke' nicht fehlen.

Passt jedenfalls wie die Faust aufs Auge im Vergleich zu den anderen Filmen von Michael Haneke.

Angucken - ja... aber auf DVD muss man ihn nicht unbedingt archiviert haben. Stellt sich nur die Frage, ob Videotheken diesen Film führen werden.
  • Go to the top of the page

nzlmbrino

Lebende Foren Legende

Date of registration: Mar 11th 2005

Posts: 1,289 Aktivitäts Punkte: 6,500

5

Tuesday, October 17th 2006, 3:37am

ja, videotheken führen diesen film bereits.
dort hab ich ihn auch her und ich hab ihn mir auch schon angeschaut.
kann mich auch noch sehr gut an diese eine bestimmte etwas unappetitliche szene aus dem film erinnern, die beim ersten mal ziemlich unerwartet und erschreckend rüberkam. aber dieser überraschungseffekt kommt ja logischerweise nur einmal. wenn man sich das nochmal anschaut, dann ist es nicht mehr ganz so erschreckend und schockierend.
My Avatarhistory:
  • Go to the top of the page

Frankster

Account ist gesperrt

Date of registration: Jul 8th 2005

Posts: 2,495 Aktivitäts Punkte: 13,095

6

Thursday, November 2nd 2006, 5:26am

Is der Film nun etwas? ?(
Den reduzierten YS-Anteil kann ich verschmerzen...aber taugt der Film an sich was?
Weil..Haneke. :grim:
Oder ist er als Thriller wiederum zu :sleep: der Trailer wirkt auf mich nur zur Hälfte interessant, der Rest sieht irgendwie *gähn* aus.^^
Sorry...Haneke ist mir als Provokateur nicht sympathisch...dann schon eher Schlingensief.^^
  • Go to the top of the page

vobis

Account ist gesperrt

Date of registration: Nov 27th 2006

Posts: 1,524 Aktivitäts Punkte: 7,885

7

Saturday, February 9th 2008, 4:45pm

Caché wird auf arte ausgestrahlt: 10.02.2008 um 00:35 Uhr, 24.02.2008 um 03:00 Uhr.
  • Go to the top of the page

pyXis

Hüter des Lichts

Date of registration: Jan 3rd 2006

Posts: 1,972 Aktivitäts Punkte: 10,015

Location: pyxis: Sternbild des Südhimmels

8

Sunday, February 10th 2008, 12:36am

Caché wird auf arte ausgestrahlt: 10.02.2008 um 00:35 Uhr, 24.02.2008 um 03:00 Uhr.

Mann, vobis, ich hetze grade ins Wohnzimmer um rechtzeitig den Timer zu setzen, und was
sehe ich? Nicht am 10.2., sondern erst am 11.2. läuft Caché! Allenfalls "in der Nacht vom 10. zum 11.".
Und ein VPS 0:40 vermeldet das EPG auch, also lieber ein paar Minuten mehr programmieren...
  • Go to the top of the page

vobis

Account ist gesperrt

Date of registration: Nov 27th 2006

Posts: 1,524 Aktivitäts Punkte: 7,885

9

Sunday, February 10th 2008, 1:22am

Caché wird auf arte ausgestrahlt: 10.02.2008 um 00:35 Uhr, 24.02.2008 um 03:00 Uhr.

Mann, vobis, ich hetze grade ins Wohnzimmer um rechtzeitig den Timer zu setzen, und was
sehe ich? Nicht am 10.2., sondern erst am 11.2. läuft Caché! Allenfalls "in der Nacht vom 10. zum 11.".
Und ein VPS 0:40 vermeldet das EPG auch, also lieber ein paar Minuten mehr programmieren...

Ja, Entschuldigung; genau genommen ist es natürlich der 11.2. - arte hatte es allerdings auch fälschlicher Weise auf seiner website mit dem 10.2. angegeben. Auch die Anfangszeit ist dort (und auf TVgenial) mit 0:35 Uhr angegeben, in meiner TV-Zeitschrift jedoch mit 0:40 Uhr ohne VPS - demnach beginnt er wohl auch um 0:40 Uhr.
Auf die Richtigkeit der Anfangszeiten konnte man bei arte noch nie sicher sein; mir fehlen aufgrund dessen bei einem mir sehr wichtigem Film fünf Minuten der Aufzeichnung, und dieser Film wurde nie wieder ausgestrahlt (wobei mir sich nebenbei die Frage stellt, warum er überhaupt synchronisiert wurde).
  • Go to the top of the page

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Date of registration: Jul 11th 2005

Posts: 5,203 Aktivitäts Punkte: 26,750

Thanks: 10

10

Sunday, February 10th 2008, 1:42am

mir fehlen aufgrund dessen bei einem mir sehr wichtigem Film fünf Minuten der Aufzeichnung, und dieser Film wurde nie wieder ausgestrahlt (wobei mir sich nebenbei die Frage stellt, warum er überhaupt synchronisiert wurde)
Um welchen Film handelt es sich denn ?
  • Go to the top of the page

vobis

Account ist gesperrt

Date of registration: Nov 27th 2006

Posts: 1,524 Aktivitäts Punkte: 7,885

11

Sunday, February 10th 2008, 1:57am

mir fehlen aufgrund dessen bei einem mir sehr wichtigem Film fünf Minuten der Aufzeichnung, und dieser Film wurde nie wieder ausgestrahlt (wobei mir sich nebenbei die Frage stellt, warum er überhaupt synchronisiert wurde)
Um welchen Film handelt es sich denn ?

Es handelt sich dabei um den Film "Die Stadt, deren König ein Kind ist" (aka: "La Ville Dont Le Prince Est Un Enfant"/"The fire that burns") - er wurde so Anfang der 90er ausgestrahlt; auf meine Anfrage hin, schrieb mir arte, sie hätten keine Lizenz mehr zur Ausstrahlung :huh:. Falls ihn jemand mit deutscher Synchron-Spur hat, so möge er sich bei mir melden :).
  • Go to the top of the page

Octo

Torwächter

Date of registration: Jul 4th 2004

Posts: 3,760 Aktivitäts Punkte: 19,995

Location: Berlin

12

Sunday, February 10th 2008, 6:56am

Quoted

Die Stadt, deren König ein Kind ist

Anfang der 90er kann hinkommen. Ich bin mir auch sicher, ihn damals aufgezeichnet zu haben. Hab ihn aber in meinen VHS-Unterlagen nicht mehr gefunden. D.h. er wird irgentwo "schlummern", wo ich ihm in diesem Leben wahrscheinlich nicht mehr durch Zufall begegnen werde. :S
  • Go to the top of the page

Octo

Torwächter

Date of registration: Jul 4th 2004

Posts: 3,760 Aktivitäts Punkte: 19,995

Location: Berlin

13

Sunday, February 10th 2008, 2:51pm

Ich werde mal meinen Freund in Frankreich drauf ansetzen:

La Ville dont le Prince est un enfant
  • Go to the top of the page

Minifant

Imperator

Date of registration: Nov 22nd 2007

Posts: 562 Aktivitäts Punkte: 2,930

Location: bei Maxifant

14

Tuesday, February 12th 2008, 1:13pm

mir fehlen aufgrund dessen bei einem mir sehr wichtigem Film fünf Minuten der Aufzeichnung, und dieser Film wurde nie wieder ausgestrahlt (wobei mir sich nebenbei die Frage stellt, warum er überhaupt synchronisiert wurde)

Irgendwie müssen die öffentlich-rechtlichen Sender ja die Rundfunkgebühren verbraten! Arte ist da ganz besonders begabt, seltene Filme für eine einmalige Ausstrahlung zu synchronisieren oder mindestens zu untertiteln und sie dann verschimmeln zu lassen.
Interessanterweise bietet Arte in Frankreich eine ganze Menge guter Filme auf eigenem DVD-Label an, aber halt ohne deutschen Ton. Und in Deutschland landet so mancher Film allenfalls bei irgendeinem Dreckslabel, welches davon eine DVD ohne Originalton auskotzt.
"Die Stadt deren König ein Kind ist" hab ich damals zum Glück auf VHS aufgenommen (und weiß auch, wo die Cassette steht ;) ). Die französische DVD nutzt mir in dem Fall nichts, weil der Film zu sehr aus intensivem Dialog besteht, das ist mir ohne assistierende Untertitel zu schwer. Das Buch ist übrigens auch super, die deutsche Übersetzung ist unter dem Titel "Die Knaben" erschienen.

Aber was hat das jetzt mit "Caché" zu tun? ...
  • Go to the top of the page