Thursday, June 4th 2020, 6:56am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,829 Aktivitäts Punkte: 57,050

Thanks: 12

1

Wednesday, February 16th 2005, 3:45pm

Der Dolch des Batu Khan mit Marian Lösch

Hallo Leute,

damit der Film nicht in Vergessenheit gerät am 03. März 2005 startet der Film

Der Dolch des Batu Khan

mit Marian Lösch
IMDB



Originaltitel: Der Dolch des Batu Khan (D, 2004)
Regie: Günter Meyer
Darsteller: Marian Lösch, Sarah Bellini, Benjamin Seidel
Länge: 89 Min.

Inhalt
Wieder wird für Sebastian nichts aus dem geplanten Urlaub, denn sein alleinerziehender Vater, Chefkonservator
des berühmten »Grünen Gewölbes« in Dresden, muss arbeiten. Schließlich wurde der legendäre »Dolch des Batu Khan«,
eine verschollen geglaubte Goldschmiedearbeit aus dem 10. Jahrhundert, und andere seit Kriegsende 1945 verschollene
Kunstgegenstände in einem zugemauerten Kellergewölbe gefunden. Als Entschädigung für den geplatzten Urlaub darf
Sebastian im Museum bei der Vorbereitung für die Ausstellung des Dolches helfen. Dabei entdeckt er im Museumsarchiv
zunächst geheime Pläne für den wertvollen Dolch und bei einer Internetrecherche mit seinen Freunden Maria und Benni
ein Portal, in dem der Dolch für 3 Mill € angeboten wird. Ist der Täter unter den Mitarbeitern des Museums zu suchen?
Ein aufregendes, lebensgefährliches Abenteuer beginnt, bei dem die Zuschauer auch viel über die Arbeit mit Schätzen
der Kunstgeschichte erfahren.

"Der Dolch des Batu Khan" wurde bereits mehrfach ausgezeichnet; auf dem Münchner Filmfest 2004 erhielt er den Fox Kids
Award als bester Kinderfilm, auf dem Göttinger Filmfest bekam er den Preis der Kinderjury. Das spricht für sich.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,829 Aktivitäts Punkte: 57,050

Thanks: 12

2

Wednesday, February 16th 2005, 3:47pm

Noch ein paar Bilder aus dem Film :



Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,829 Aktivitäts Punkte: 57,050

Thanks: 12

3

Wednesday, February 16th 2005, 3:48pm



Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,829 Aktivitäts Punkte: 57,050

Thanks: 12

4

Wednesday, February 16th 2005, 3:49pm

Und noch ein paar geliehene Bilder von Timmy :thx: :D











Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

adjaan

Torwächter

Date of registration: Feb 6th 2004

Posts: 2,517 Aktivitäts Punkte: 13,595

Location: BangKok

5

Wednesday, February 16th 2005, 3:59pm

...achje.... :D

Von der Wiege bis zur Bare...... Formulare, Formulare, Formulare! :(
  • Go to the top of the page

pyXis

Hüter des Lichts

Date of registration: Jan 3rd 2006

Posts: 1,972 Aktivitäts Punkte: 10,015

Location: pyxis: Sternbild des Südhimmels

6

Monday, December 3rd 2007, 3:59am

Dank der Ausstrahlung des Dolchs am vorigen Sonnabend kann ich nun auch Octos Avatargesicht korrekt deuten :D
  • Go to the top of the page

Sonja

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 4th 2005

Posts: 954 Aktivitäts Punkte: 4,825

Location: Deutschland

7

Monday, December 3rd 2007, 5:56pm

Hab mir den Film jetzt ENDLICH vor ein paar Wochen mal angesehen. Die liebe Zeit halt :D

Marian Lösch spielt herausragend in diesen Film. Er verkörpert für mich einen Charakter, wie wir uns vielleicht die jetzigen Generationen gerne wünsche würden. Allen voran natürlich Neugier, Freundschaft, Mut oder Humor. Das ist etwas was wir in letzter Zeit bei den Gleichaltrigen vermissen und was in diesen Film besonders hervorsticht.

Von der Story her war der Film auch sehr schön gemacht. Fand vor allem sehr gut, dass eine deutsche Produktion mal richtig in die Spannungskiste greift und auch mal Dinge einfließen lässt, was nicht sonst in "Kinder-Jugend" Filmen drankommt.

Ein paar Klischees wurden auch mal wieder mit eingebaut, aber davon kann man gerne mal abgesehen. Auch ein paar Szenen, die zum einen Unnütz waren und zum anderen auch nicht so richtig in die Grundsache gepasst haben.

Zusammenfassend war ich sehr zufrieden, kann den Film schon allein wegen des einzigartigen Marian Lösch empfehlen und gebe für die Film 7,5 von 10 ;) ^^
  • Go to the top of the page

Octo

Torwächter

Date of registration: Jul 4th 2004

Posts: 3,760 Aktivitäts Punkte: 19,995

Location: Berlin

8

Monday, December 3rd 2007, 8:31pm

Jo, Marian hat was... :zwinkern:
Octo has attached the following file:
  • Go to the top of the page

Svefinn

Torwächter

Date of registration: Aug 18th 2003

Posts: 3,710 Aktivitäts Punkte: 19,230

Location: Nordish by Nature

9

Tuesday, December 4th 2007, 9:38pm

Ja schade das sie den Film von Sat.1 nie wieder gezeigt haben bisher. Ich weiß nichtmal mehr wie der hieß. :shoked2:
  • Go to the top of the page

Octo

Torwächter

Date of registration: Jul 4th 2004

Posts: 3,760 Aktivitäts Punkte: 19,995

Location: Berlin

10

Tuesday, December 4th 2007, 10:55pm

"Aus Liebe zu Tom". Wurde nur einmal wiederholt -

am 25. August dieses Jahres, Nachts um 3:17 Uhr !!! 8|



Ich versuche mich gerade an ner Galerie, mal gucken... :S
Octo has attached the following file:
  • Go to the top of the page

Svefinn

Torwächter

Date of registration: Aug 18th 2003

Posts: 3,710 Aktivitäts Punkte: 19,230

Location: Nordish by Nature

11

Wednesday, December 5th 2007, 12:56pm

Nicht schlecht Octo,die Quali sieht auch sehr gut aus :)
  • Go to the top of the page