Donnerstag, 23. November 2017, 13:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 145.

Montag, 29. Dezember 2008, 22:42

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Alexei Goloborodko

Alexei Goloborodko... Ja, schon sehr beeindruckend, ein gaaaanz großes "ABER" schwingt da bei mir jedoch irgendwo hin und her: Der Junge sieht einfach in keiner einzigen Szene glücklich aus, immer ernste Miene, nie freundlich, ausgelassen oder entspannt. So, als ob ihm diese ganze Sache nicht wirklich Freude bereitet, sondern da auch gewaltiger Drill und Zwang dahintersteckt. Mal abgesehen von den gesundheitlichen Risiken, die da in jedem Falle mit inbegriffen sind. Aber davon wird keiner mehr w...

Montag, 29. Dezember 2008, 22:11

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Stoppt den Polizeistaat!

Klar, kommt vom 25c3... Die Zusammenfassung über die Lautäußerungen unserer Verfassungsfeinde in der Regierung. Tja, wenns nicht so traurig wäre.

Freitag, 19. Dezember 2008, 18:59

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Ich zocke gerade folgendes Spiel...

Minesweeper? Das ist ein verdammt hartes Spiel, guckt mal hier: http:// www .collegehumor .com/video:1770138

Dienstag, 29. April 2008, 23:54

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Die letzte DVD mit YS, die ihr gekauft habt

Malena würde mich auch interessieren... in der ungekürzten Fassung. Das, was es da in Deutschland gibt, das ist gut um den halben Film kürzer würde ich sagen. Sch*** Zensur. Letzte Errungenschaften mit YS (waren eher die wenigsten Filme, die ich in letzter Zeit gekauft habe): Achtung! "Die Cowboys" mag ja ganz nett, sein, aber egal was ich versuchte, die DVD habe ich am PC NICHT zum Laufen gebracht. Dämliche drecks Film-Industrie mit ihren inkompatiblen Raubmörderschutzmaßnahmen, die mich als eh...

Dienstag, 29. April 2008, 01:00

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Bilderklau im Internet und mögliche Folgen

Du meinst also Screenshots? Doch, DAS kann dann schon wieder Ärger geben, denn es handelt sich nicht um Dein Material, sondern um Fremdmaterial... Ich dachte, Du wärst bei Rennen live vor Ort gewesen und hättest dort z. B. Fotos gemacht. Hast Du Glück gehabt, würde ich mal sagen. Bis vor wenigen Jahren war man diesbezüglich noch nicht so hinterher, hat es zum Teil auch durchaus als Werbung angesehen. Heute wird in solchen Fällen oft gerne sofort die Keule herausgeholt und auf den üblen Urhebrrec...

Montag, 28. April 2008, 21:18

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Bilderklau im Internet und mögliche Folgen

* Fotos selbst gemacht * Relative Personen der Zeitgeschichte * Du hast gefragt und die Genehmigung erhalten Dann kannst Du fotografieren und veröffentlichen, wie Du lustig bist, außer: Der Veranstalter hätte etwas dagegen und Dir das Fotografieren im Vorfeld verboten (das gibts aber erst seit Kurzem, dass das zum Teil so gehandhabt wird, gabs bis vor wenigen Jahren noch nicht). Problem wäre nur dann, wenn Du dafür z. B. in einen extra gesicherten Bereich eindringst bzw. die Intims- oder Privats...

Dienstag, 22. April 2008, 18:50

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Joël Eisenblätter

Na wenn dem so ist, dann wünsche ich Dir doch auch einen Glühstrumpf zum Geburtstag. Vor allem, dass Du weiterhin viel Spass hast bei Deinen Dreharbeiten und Du auch die ein oder andere richtig coole Rolle mitnehmen kannst. Feier schön lass Dich ausreichend beschenken

Dienstag, 15. April 2008, 17:15

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Probleme mit geschützten wma-Dateien

Wer sich mit dem Teufel einlässt... Sorry, nützliche Tipps kann ich dazu auch nicht geben, ausser dass man vielleicht VORHER überlegen sollte, ob man so einen Rotz überhaupt kaufen möchte. Denn dass irgendwann Lizenzprobleme auftauchen werden und dann das schön investierte Geld nicht mehr abspielbar sein wird, das war zumindest mir persönlich vorher schon klar. Und ja, ich habs auch gelesen. Das Wegwerfen von Musik-CDs käme einer illegalen Weiterverbreitung gleich

Dienstag, 15. April 2008, 00:26

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Bilderklau im Internet und mögliche Folgen

Es ist aber nunmal in der Tat so: Möchte man ein Foto von einer anderen Webseite verwenden, dann hat man selbst dafür zu sorgen, dass man dieses Foto nutzen darf. Sollte sonst irgendwann der Rechteinhaber / Urheber auf dieses Bild stossen, dann werden Dir sämtliche Ausreden auch Marke "habe ich von Seite XY bekommen" nichts nützen. Der wird erst Dich, danach den Betreiber der anderen Seite abmahnen lassen. So ist es nunmal mit dem Nutzen fremder Inhalte. Privat oder kommerziell spielt dabei kein...

Montag, 14. April 2008, 18:36

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Bilderklau im Internet und mögliche Folgen

Hihi JA. Fehler darf man machen. Aber wenn daraus resultiert, dass man z. B. über die möglichen Konsequenzen aufgeklärt wird, dann sollte man die Möglichkeit ergreifen und sich diese Informationen zu Herzen nehmen, BEVOR es wirklich einmal richtig knallt und Ärger gibt. Keiner will Dir etwas Böses, sondern alle versuchen hier nur klarzumachen, was Dir passieren kann. Klar freut man sich als (junger) Fan über Bilder und Informationen zu seinen Stars, es sagt ja auch keiner etwas, dass Du sie priv...

Montag, 14. April 2008, 04:44

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Bilderklau im Internet und mögliche Folgen

Was machst Du Dir so nen Stress? Ich mache es inzwischen so, dass wenn jemand Fotos von mir unlizensiert veröffentlicht, dann bekommt er eine höfliche Mail mit der Aufforderung, die Bilder binnen 72 Stunden zu löschen. Sollte das nicht geschehen, dann geht eine Mail an den Provider und dessen Seite ist im Regelfall erstmal weg vom Fenster (habe ich in einigen Fällen schon gemacht). Sollte das noch nicht ausreichen, der Bilderdieb das vielleicht sogar lustig finden, dann gibts immer noch den Weg ...

Donnerstag, 27. März 2008, 15:52

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Die letzte DVD mit YS, die ihr gekauft habt

Hmmm, ja... geht so. Ich habe mir die Serie damals geholt, als die im hiesigen Kaufhof für 1 Euro pro DVD in der Grabbeltheke lagen. Es gibt einen Film, der im Grunde die Serie beinhaltet und dann 4 einzelne DVDs. Inhalt Trallalla... das übliche, nix besonderes, Standard - wie so alle Kinder- und Jugendserien, die in den letzten Jahren abgedreht wurden. Zum einmal gesehen haben ok, zu mehr aber auch nicht

Donnerstag, 6. März 2008, 23:40

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Die Wilden Kerle 6

Alter ist das krass hier in dem Thread. Und ich hab halt phett gedacht, dass hier alle vollends sich auf die wilden Kerle 6 freuen würden, schnützelwünftelbrünftduckselmutz. Mützelfützelhützellützpütz ist das halt, weil die eben immer älter werden und mit den wilden Kerlen eben gar nix mehr gemeinsam haben. Irgendwelche Halbwüchsigen, die mit ihren Motorrädern durch die Wälder donnern, vielleicht mal ein Ball dazwischen. Und dann immer wieder diese kuriosen Endzeitgestalten, die dort auftauchen....

Dienstag, 12. Februar 2008, 20:56

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Berlinale 2008 - Flower in the Pocket

Sorry, aber wenn ich mir zum Beispiel solchen Rotz wie "DWK 4" oder "Die wilden Hühner" anschaue, dann war "Flower in the Pocket" dagegen ein wahres Meisterwerk. Besser als "Mutum" allemal Wie ich schon geschrieben habe, es ist kein Film fürs Kino, besonders anspruchsvoll ist er auch nicht und bestimmt auch kein Meisterwerk der (Kinder-)Filmgeschichte. Aber es war mal etwas anderes, und es war mal NICHT diese tyische Verliebt-Sein-Muss-Geschichte (die inzwischen in JEDEM europäischen Kinderfilm ...

Dienstag, 12. Februar 2008, 02:51

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Berlinale 2008 - Flower in the Pocket

Hier ein paar Fotos von "Flower in the Pocket" (Malaysia, 2007) Die Fotos zeigen den Regisseur des Films: Liew Seng Tat Darsteller waren leider weit und breit keine zu sehen heute Der Film insgesamt eigentlich recht niedlich gemacht, wie ich zumindest finde. Es geht im Prinzip um zwei Jungs, die in einer zerrütteten Familie aufwachsen und quasi sich selbst überlassen sind, weil der Vater unter anderem an dem Verlust seiner Frau leidet und daher auch in seiner Arbeit versinkt - schon alleine desw...

Dienstag, 5. Februar 2008, 05:41

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Schnäppchenführer (DVD)

Da hab ich doch glatt mal wieder zugeschlagen. Und weils so schön war, gleich noch die Special von Rammstein: Völkerball mit dazugelegt. Hmm, die ist deutlich out of range von meiner eigentlichen Grenze und auch kein Schnäppchen, aber ey... das ist Rammstein In der aktuellen 4 für 20 Kollektion findet man auch einige Titel, die interessant sein könnten: - Demolition Man (man verzeihe es mir, kein YS-Film, aber einfach nur genial) - Needful Things - In den Strassen der Bronx - Lost in Space - Kin...

Montag, 4. Februar 2008, 17:22

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Joël Eisenblätter

Na wenns Spaß macht, das ist die Hauptsache... Durfest Du wenigstens schonmal auf Fuchur reiten oder durch "Das Boot" krabbeln? (oder gibts das nicht mehr). Das letzte Mal, als ich in den Bavaria Filmstudios war, war ich so um die 10 Jahre alt, das ist gut 20 Jahre her. Wie die Zeit vergeht *schluchz* Na hoffentlich wird der Film keine Katastrophe

Montag, 21. Januar 2008, 01:34

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Stoppt den Polizeistaat!

Zitat von »DC4eva« Auch, wenn du Passwörter in einer Datei gespeichert hast und sie dann einfach nur rüberkopiert in das Feld?! Gut, blöde Frage, denn wenn der Trojaner einmal in deinem Sytem ist, kann er natürlich auch die Datei einsehen, wo die Passwörter drinstehen ... Hmm ... zur Hölle mit dieser Sch**** !!! Zum einen das, zum anderen kopierst Du den Inhalt (also das Passwort) in die Zwischenablage. Du kannst davon ausgehen, dass auch diese mitgeloggt wird. Letztlich ist die VDS genauso wie...

Samstag, 19. Januar 2008, 13:06

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Kinotour 2008 - DWK 5

Eine neue DWK-Tour? Na da bleib ich doch glatt fern und plane für diese Tage etwas, das mehr Spaß machen könnte... z. B. Putzen... :

Freitag, 18. Januar 2008, 17:04

Forenbeitrag von: »IvoMoeller«

Stoppt den Polizeistaat!

Beim Bundestrojaner nutzt verschlüsseln gar nichts. Das ist doch genau der Sinn der Sache: Deine Tastatureingaben werden mitgeloggt, somit auch die Passphrasen, die Du verwendest. Mal angesehen davon, dass es Dir nur hilft, deine eigenen Daten zu schützen. Aber es wird dadurch auch Dein gesamtes öffentliches Leben unter Beobachtung gestellt, was schon fast viel schlimmer ist: Maulsperre für alle... und wehe man unterstützt die falsche Interessensgemeinschaft, z. B. so terroristische Vereinigunge...