Mittwoch, 21. November 2018, 15:59 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 378.

Samstag, 20. Oktober 2018, 13:28

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Staffel 2 gibt es demnächst auch im britischen Free-TV. Auf E4 läuft seit heute der Trailer für die zweite Staffel, noch ohne Datum, aber mit dem Hinweis "coming soon". Es dauert erfahrungsgemäß noch ca. drei Wochen bis zum Serienstart. Ebenfalls ist in UK seit September die DVD-Box der ersten Staffel erhältlich, ebenso in den USA. Mit 19.95 GBP im britischen Einzelhandel empfinde ich das nichtmal überteuert für eine Neuerscheinung.

Samstag, 9. Juni 2018, 23:40

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Zitat von »BillyGilmanFan« Ich will jetzt nicht spoilern aber man hat da einen Handlungsstrang in den Vordergrund gerückt mit dem Sheldon nur noch am Rande zu tun hat. Man könnte meinen, den Machern der Serie seien schon die Ideen ausgegangen, was man aus Sheldons Kindheit erzählen könnte, und dann haben sie sich halt was anderes ausgedacht. So nun habe ich es zeitlich endlich geschafft, die letzten Folgen der ersten Staffel zu schauen. Der neue Handlunsstrang, der dort in den letzten Folgen zu...

Montag, 2. April 2018, 23:31

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Zitat von »BillyGilmanFan« Es wird in dieser Szene nicht gesprochen Jetzt hast Du mich neugierig gemacht und ich mußte tatsächlich noch den Download anwerfen, obwohl ich gerade erst aus dem Osterurlaub zur Tür reingestolpert bin. In den USA laufen die nächsten Folgen im Wochentakt: Folge 17 am 5.4., Folge 18 am 12.4. und Folge 19 ist für den 19.4. angekündigt. Die "Sommerpause" wird bei CBS wohl eintreten, wenn alle 22 Folgen der ersten Staffel ausgestahlt wurden. Auf E4 hat man inzwischen die ...

Donnerstag, 22. März 2018, 23:23

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Nächste US-Erstausstrahlung mit Folge 16 "Killer Asteroids, Oklahoma, and a Frizzy Hair Machine" folgt am kommenden Donnerstag, den 29.3. Das britische Fernsehen hinkt etwas hinterher. Soeben lief auf E4 die britische Erstausstrahlung von Folge 5. An den texanischen Slang bzw. Südstaatenslang gewöhnt man sich, wenn man es oft genug hört. Ich habe die komplette TV-Serie "Dallas" im US-Original hinter mir, da merkt man das kaum noch :-) Was wirklich erstaunlich ist, ist die Stimmlage und Slang von...

Donnerstag, 8. Februar 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

TV-Premiere in Großbritannien beim Free-TV-Sender "E4" startet am 22. Februar um 21:30 Uhr deutscher Zeit. (Quelle: E4 Trailer und geektown.co.uk)

Donnerstag, 25. Januar 2018, 23:11

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Zitat von »Prometheus« Was..sowas böses reitet man heute noch? Von der US-Erstausstrahlung bis in mein Wohnzimmer in nur ca. 72-96h. Obwohl das Huftier nicht mehr das jüngste ist, ist es schneller, als ich alter Mann zu Fuß wäre Zitat von »cayden« 2,42 Millionen Zuschauer sahen am Montagabend die dritte Folge des "Big-Bang-Theory"-Spinoffs "Young Sheldon". Quelle: DWDL Schade eigentlich. Folge 3 ist eine der besten, die ich bislang gesehen habe. Zum Glück bin ich keine Mülltonne, sonst müßte ic...

Sonntag, 14. Januar 2018, 01:43

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Zitat von »cayden« ich bin auch verwundert, dass du das als großer ALF-Fan nicht weisst....Hierdurch endete die Serie mit einem krassen Cliffhanger für den Zuschauer, der niemals aufgelöst wurde Bitte nicht zu vergessen, zu welcher Zeit das Serienfinale lief. Das war Anfang der 90er Jahre. Zu dieser Zeit gab es keine Möglichkeit, mal eben im Internet zu recherchieren, wie bzw. ob die Serie weitergeht oder was hinter den Kulissen in Hollywood vorging. Fakt bleibt, die Serie wurde nach nur vier S...

Donnerstag, 11. Januar 2018, 23:03

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Bei ALF hat man das damals richtig gemacht und die Serie beendet, als man keine Ideen mehr hatte. So ist die Serie bis heute jedem in positiver Erinnerung. Es gab nur vier Staffeln. Heute werden die Serien weitergedreht bis zum bitteren Ende, bis jeder Gag 20 x wiederverwertet wurde und die Serie den Leuten am Ende als nervtötend in Erinnerung bleibt. Two And a Half Men wurde uninteressant, als man Charlie aus der Serie rausgeschrieben hat. Die Folgen mit Ashton Kutcher sind doch nicht zu ertrag...

Montag, 8. Januar 2018, 23:58

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Zitat von »Prometheus« Find ich gar nicht, aber vielleicht ises Gewohnheitssache. Ich mein die deutsche Stimme von Leo Di Caprio is doch ein annehmbarer Sprecher. Das mag eine reine Gewohnheitssache sein, wenn man es nicht anders kennt, kann schon sein. Daß es sich bei Sheldon's Stimme um die dt. Stimme von Leo Di Caprio handelt, wußte ich auch nicht, ich glaube den habe ich zuletzt in Growing Pains (Unser lautes Heim) auf deutsch gesehen. Und da waren sowohl er als auch ich zarte 15 oder 16 Ja...

Montag, 8. Januar 2018, 21:57

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Der ist ja extrem hübsch und gutaussehend - ich rede natürlich von Mutter Mary's Mercury Marquis Station Wagon Scheint eine sehenswerte und witzige Serie zu sein. Sheldon's Charakter ist gut getroffen und wird vom Jungdarsteller Iain Armitage sehr gut und glaubhaft umgesetzt. Die deutsche Stimme des jungen Sheldon scheint besser gewählt zu sein, als die des erwachsenen Sheldon in TBBT, welche ich heute zum ersten Mal auf Deutsch gesehen habe. Sheldon's erwachsene deutsche Stimme paßt charakterli...

Samstag, 6. Januar 2018, 22:45

Forenbeitrag von: »Brian«

Young Sheldon [Spin-Off von "The Big Bang Theory"]

Da bin ich wohl einer der wenigen hier, der TBBT regelmäßig guckt und witzig findet. Habe aber bislang nicht eine Minute der Serie auf Deutsch gesehen, kenne es nur im US-Originalton. DIe Serie läuft nahezu 24/7 auf dem britischen TV-Sender E4, auch dort wird es "totgesendet". Ebenso ist es im US-TV nahezu unmöglich durchzuzappen, ohne daß TBBT irgendwo läuft. Macht wohl überall ordentlich Quote. Die Serie lebt eigentlich nur vom Charakter des exzentrischen Dr. Sheldon Cooper, ohne ihn wäre die ...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 01:51

Forenbeitrag von: »Brian«

Wer erkennt es wieder - 32 Jahre danach

Zitat von »samuel« Reist Du extra zu solchen ehemaligen Drehplätzen oder bist du da nur per Zufall vorbei gekommen? Extra deswegen nach Florida zu reisen, wäre wohl etwas übertrieben. Aber zufällig kommt man dort auch nicht vorbei. Sinn der Reise ist es eigentlich, mal zwei Wochen dem deutschen Schmuddelwetter zu entkommen und ein bißchen Sonne zu tanken. Mein Hotel ist an der Atlantik-Küste, der Mietwagen ist sowieso da, und Orlando nur ca. 50 Meilen weit weg, also kann man da einen schönen Ta...

Montag, 11. Dezember 2017, 01:26

Forenbeitrag von: »Brian«

Wer erkennt es wieder - 32 Jahre danach

D.A.R.Y.L. ist natürlich richtig. Der Lord kennt alles :-) Gedreht wurde der Großteil des Films in Orlando, Florida. Der Film zu sehende Ortsname "Barkenton" ist frei erfunden. Das Haus von Joyce und Andy liegt in einem vornehmen Wohnviertel unmittelbar südlich von Downtown Orlando. Schräg gegenüber das Haus von Turtle's Familie, inzwischen mehrfach erweitert. Und die Straße sieht auch noch so aus wie 1985. Nur das Grundstück gegenüber ist inzwischen bebaut. Am Ende der Straße liegt der "Delaney...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 14:46

Forenbeitrag von: »Brian«

Wer erkennt es wieder - 32 Jahre danach

Doch zu schwierig? Einen Drehort habe ich noch: Jetzt aber sollte es sehr einfach sein.

Sonntag, 10. Dezember 2017, 02:21

Forenbeitrag von: »Brian«

Wer erkennt es wieder - 32 Jahre danach

So ähnlich hatten wir das letztes Jahr schon. Abermals bin ich unterwegs im Sonnenschein-Staat, der seinem Beinamen heute so gar keine Ehre machen wollte. Gesucht wird ein Kult-Film aus dem Jahre 1985. Alle Photos entsprechen vom Motiv her weitgehend den Originaleinstellungen aus dem Film. Leider ist hier und da das Grünzeug inzwischen gewachsen, aber sonst hat sich eigentlich nicht viel verändert. Das Haus ist im Film oft zu sehen: Ebenso das Haus gegenüber, das allerdings inzwischen vielfach e...

Samstag, 24. Dezember 2016, 00:46

Forenbeitrag von: »Brian«

Sing Street

Dublin, Irland 1985: Der 15-jährige Conor (Ferdia Walsh-Peelo) wird von seinen Eltern zwecks Geldeinsparung von einer "guten Schule" in die erzkatholische Schule "Synge Street" versetzt, die geprägt ist von Gewalt und - wie man heute sagen würde - "Mobbing" seitens Lehrern und Schülern, und allem Negativem, was die damalige Zeit zu bieten hatte. Conor fällt die 16-jährige Raphina auf, die unweit seiner neuen Schule in einem Mädchenheim wohnt und vorgibt, ein Model zu sein. Unter dem Vorwand, Rap...

Sonntag, 18. Dezember 2016, 21:44

Forenbeitrag von: »Brian«

Wer erkennt es wieder - 30 Jahre danach ?

Na endlich, ich dachte schon, ich bin der letzte, der sich an den Film erinnert . "Der Flug des Navigators / Flight Of The Navigator" mit Joey Cramer ist natürlich richtig. Haus 1 = Davids Haus 1986 und Kanal und Brücke gegenüber, gedreht in Hollywood, Florida (hat nichts mit dem Hollywood in Kalifornien zu tun) Haus 2 = Davids Haus 1978, gedreht in einer vornehmen Gegend in Fort Lauderdale, Florida. Das Wohngebiet ist sogar mit einer Schranke gegen Eindringen von Unbefugten gesichert. Zum Glück...

Sonntag, 18. Dezember 2016, 19:44

Forenbeitrag von: »Brian«

Wer erkennt es wieder - 30 Jahre danach ?

@Cayden: Da kann ich Haley nur zustimmen, Stand By Me muß man gesehen haben. Aber es ist nicht "Stand By Me", dafür ist das Haus (Stand By Me spielt 1959) vermutlich zu neu und in Oregon gibt es keine Palmen. Da es vermutlich doch zu schwer war, gibt es noch ein paar Fotos als Hilfe: Zunächst ein zweites Haus, das im Film eine Rolle spielt und mehrfach gezeigt wird, speziell die Eingangstür: Auch hier wurde gedreht: Nicht mehr derselbe Wasserturm wie 1986, aber nahezu baugleich und Stelle und Mo...

Sonntag, 18. Dezember 2016, 13:41

Forenbeitrag von: »Brian«

Wer erkennt es wieder - 30 Jahre danach ?

Nach längerer Zeit mal wieder ein Beitrag von mir . Bei einem kürzlichen Kurzurlaub lag mein Hotel in Sichtweite eines der Drehorte eines relativ bekannten YS-Films aus dem Jahre 1986, die Senioren dürften sich also erinnern . Alle Fotos entsprechen vom Winkel und Motiv her relativ genau Origialeinstellungen aus dem Film. Das Haus ist eigentlich sehr gut wiederzuerkennen: Die Nebenstraße: Und die Stelle gegenüber des Haues, ich hoffe ich mache es jetzt nicht zu einfach: Viel Spaß beim Rätseln Br...

Samstag, 28. Mai 2016, 23:17

Forenbeitrag von: »Brian«

Jamie Gilpin Britain's Got Talent

Zitat von »Lord.Greystoke« Brian lebt noch nach fast 5 Jahren Unkraut vergeht nicht Heute in der Finalshow wieder ein wunderschöner Auftritt von "Mel and Jamie", diesmal ohne störende Dominanz der Mutter, mit "Love Can Build A Bridge" war wieder mehr von Jamie's schöner Stimme zu hören. Mutter und Sohn ansonsten wieder in perfekter Harmonie, meiner Meinung nach der Beste der drei Auftritte. Das britische TV-Publikum hat es leider nicht zu würdigen gewußt, Jamie und Melanie sind leider auf dem l...